Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Mai 2004, 16:14

Moin,

eine Frage an die Elektrik Spezialisten.:-)

Am Auto hab ich eine 24 V Kupplung, nach allem was ich über die Belegung gelesen habe, sollte das etwa so aussehen (von hinten auf den Stecker am Auto blickend, oben beginnend (dicker Kontakt) mit 1 im Uhrzeigersinn bis 6, 7 auf Mitte:

1 - Blinker links
2 - Nebelschlussleuchte
3 - Masse
4 - Blinker rechts
5 - Schluss-, Kennz-Leuchte rechts
6 - Bremsleuchte
7 - Schluss- u. Kennz-Leuchte links

Wenn ich bisher richtig gfemessen hab, dann sieht das bei Antares aber anders aus:

1 - Masse
2 - Schluss- u. Kennz-Leuchte links o. rechts
3 - Blinker links
4 -
5 - Blinker rechts
6 -
Bremsleuchten konnte ich mangels 2. Person noch nicht testen. :-)

Für die Motorradbühne ist die Belegung ja im Prinzip gleichgültig, aber wenn mal ein 24 V- Anhänger angekuppelt werden soll, kann es ja doch ein ziemliches Chaos geben.;-(

Wer weiss da die korrekte Belegung oder einen Link zum nachsehen? Ich hab leider nur die oben genannte Belegung für 12 V gefunden, die weicht also offenbar vom 24 V Stecker ab oder ist bei Antares sehr individuell.

Gruß
Fred

Volkmar

unregistriert

2

Sonntag, 2. Mai 2004, 16:33

Hallo Fred,

ich weiß nicht ob sich 12 und 24 Volt in der Belegung
unterscheiden.

Hier mal ein Link
und noch einer.

Grüßle, Volkmar
- Editiert von Volkmar am 02.05.2004, 16:36 -

3

Sonntag, 2. Mai 2004, 17:33

Danke Volkmar,

auf selbstausbauer.de ist es die gleiche Belegung die ich auch gefunden habe. Nur scheint das die 12 V Belegung zu sein. Wiss jemand, ob das 24 V anders belegt ist?
Zumindest sieht es ja so aus, es sein denn, da hätte jemand bei mir rumgepfusacht.

Gruß
Fred

4

Sonntag, 2. Mai 2004, 17:37

Eigentlich muss die Belegung gleich sein. Die Klemmenbezeichnungen sind ja bei 12 und 24v auch identisch. Ebenso sind die Klemmenbelegungen vorgegeben.

Volkmar

unregistriert

5

Sonntag, 2. Mai 2004, 17:40

Hi Fred,

habe gerade noch mal im Reimo Katalog nachgesehen.
Da gibt es eigentlich alles für 12 und 24 Volt,
sowie ein Adapter um 12V Anhänger an 24 Volt
Zugfahrzeugen zu betreiben. Die Steckerbelegung
wird auch angegeben, ohne dazu zu schreiben ob
die für 12 oder 24 Volt ist. Scheint wohl gleich
zu sein, was in meinen Augen auch Sinn macht.

Grüßle, Volkmar

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Mai 2004, 17:57

Hi Fred
Das müßte auf dem Stecker doch draufstehn, mußte nur ne Lesebrille aufsetzen, weil schwer zu entziffern.8-)
Hier mal vom Omnibus 24V die Belegung


L=Blinker Links
R=Blinker rechts
31=Masse
54=Bremsleuchten
58L=Schlußleuchte Links
58R=Schlußleuchte Rechts

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

7

Sonntag, 2. Mai 2004, 18:24

Danke an alle,

dann ist es wohl ziemlich eindeutig, dass jemand die Anschlussdose bei Antares für seine Zwecke (fehl)belegt hat.
@ Telse: Da nützt dann auch die beste Lesebrille nix 8-)

Muss ich dann doch wohl bei und die Belegung normgerecht ändern, macht ja so wenig Sinn

Gruß

Fred

8

Sonntag, 2. Mai 2004, 19:22

[cite]Fred schrieb:[br]Danke Volkmar,

auf selbstausbauer.de ist es die gleiche Belegung die ich auch gefunden habe. Nur scheint das die 12 V Belegung zu sein. Wiss jemand, ob das 24 V anders belegt ist?
Zumindest sieht es ja so aus, es sein denn, da hätte jemand bei mir rumgepfusacht.

Gruß
Fred[/cite]

Hi Fred,

nur noch zur Vervollständigung, die Belegungen und Bezeichnungen bei mir auf der Seite sind, auch wenn da steht Angaben ohne Gewähr Normgerecht und gelten für die 12 und 24 Voltausführugen gleichermaßen. ;-)

Cu Fido

9

Montag, 3. Mai 2004, 09:50

Moin Fido,

irgendwie hab ich mir schon gedacht, dass das auf deiner HP allgemeine Angaben und selbstverständlich normgerechte sind, ich hatte nur die Hoffnung, dass es beim 24 V Anschluss anders aussehen könnte. ;-)

Inzwischen hab ich den Stecker normgerecht zusammengeschraubt und sobald es nicht regnet, ist das falsch verschaltete Gegenstück an der Reihe.
Gruß

Fred