Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. Mai 2004, 14:09

Nachdem es nun in den letzten Tagen einige Unstimmigkeiten mit Juliane gegeben hat, und alles gute Zureden nicht half, wird die Flause nun doch umgebaut.
Der ursprüngliche Grundriss mit einem längs stehendem Heckbett wird somit wieder gekippt. Gestern haben wir mit den Massnahmen begonnen. Mittlerweile sieht das Auto bald wieder so aus, wie zu Beginn...
Ich werde mal einen provisorischen Grundriss zeichnen und hier einsetzen.

MB608Treiber

unregistriert

2

Mittwoch, 12. Mai 2004, 14:34

Sorry MB, aber Glückwunsch an Deine kluge Frau!

Juliane hat den Optimierungsbereich erkannt und ich muß ihr einfach recht geben. Auch die Erfahrungen mit uns am LT Treffen (Laut schreinede total betrunkene Yamaha Fahrer!:-O) unterstützen die Richtigkeit der Maßnahme, ich sagte es von anfang an!

Viel Spaß also dabei, ich weiß was Du durchmachst!

Tschööö

Jörn

Ähh, besser den Grundriss gekippt als die Flause!
- Editiert von MB608Treiber am 12.05.2004, 14:42 -

3

Mittwoch, 12. Mai 2004, 14:41

Aber die Idee mit dem Bad kommt doch von mir :-O
Ohne diesen Kniff hätte ich einem Umbau auch nicht zugestimmt, da ich keinen wirklichen Nutzgewinn darin gesehen hätte.

MB608Treiber

unregistriert

4

Mittwoch, 12. Mai 2004, 14:44

Idee? Nee nee, wie ich Juliane kenne hat sie Dir die Idee \"zugespielt\" um Dich in dem Glauben zu lassen das wäre Deine! Den Trick kenne ich von Elke auch ;-);-)

Jörn

Das mit dem Bad (ich sah die Skizze schon) finde ich gut, suuper Juliane! Suuper :-O:-O:-O

packetdienst

unregistriert

5

Mittwoch, 12. Mai 2004, 19:10

hey hans jörg,
ich bin doch auch schon beim 2. ausbau mit
den unterschied ich war fast fertig !
was solls man hat ja sonst nix zu tun8o)

gruss sascha

6

Mittwoch, 12. Mai 2004, 21:53

So, viel Mühe hab ich mir nicht gegeben. Ich möchte ja auch keinen Preis gewinnen.
Aber ich denke, man kann erkennen, worum es geht:


packetdienst

unregistriert

7

Mittwoch, 12. Mai 2004, 22:04

hey hans jörg,
gefällt mir gut, vorallem du kommst vom bett aus an den kühlschrank:-O:-O:-O
um bier zu holen :-O:-O

gruss sascha

8

Mittwoch, 12. Mai 2004, 22:05

[cite]packetdienst schrieb:[br]hey hans jörg,
gefällt mir gut, vorallem du kommst vom bett aus an den kühlschrank:-O:-O:-O
um bier zu holen :-O:-O

gruss sascha[/cite]
Das ist ein Grundsatzkriterium :-O

Stefan O 302

unregistriert

9

Mittwoch, 12. Mai 2004, 22:59

Gehst du durchs Bad nach vorne ?

packetdienst

unregistriert

10

Donnerstag, 13. Mai 2004, 06:25

und wieder nach hinten !:-O

gruss sascha

11

Donnerstag, 13. Mai 2004, 06:41

[cite]Stefan O 302 schrieb:[br]Gehst du durchs Bad nach vorne ? [/cite]

Jep. ;-)

12

Donnerstag, 13. Mai 2004, 07:48

Moin Moin...

Durchs Bad nach vorne und nach hinten ?
Soviel Verkehr im Bad ? :-o

Quatsch beiseite, ich für meine Teil möcht beim Fahren Kontakt nach hinten haben. Eine Wand hinterm Fahrer is ok, da fühlt man sich schön aufgeräumt, aber daneben brauch ichs offen. So kann ich über nen Spiegel in den Wohnraum sehen und mich auch an Unterhaltungen beteiligen die hinten ablaufen.

Gruß
Stefan aus München

13

Donnerstag, 13. Mai 2004, 07:57

[cite]StefanZ. schrieb:[br]Quatsch beiseite, ich für meine Teil möcht beim Fahren Kontakt nach hinten haben. Eine Wand hinterm Fahrer is ok, da fühlt man sich schön aufgeräumt, aber daneben brauch ichs offen. So kann ich über nen Spiegel in den Wohnraum sehen und mich auch an Unterhaltungen beteiligen die hinten ablaufen.
[/cite]

An Unterhaltungen beteiligen kann ich mich eh nicht. Dazu ist die Entfernung zu gross ;-)
Wenn ich mit dem Auto irgendwo stehe, ist es vollkommen egal, dass das Bad nun vorn ist. Dann habe ich hinten meinen Wohnraum, der nach vorn durch Schlaf- und Badbereich abgegrenzt wird.
Unterwegs kann man mal eben an einer roten Ampel aufs Klo hüpfen :-O%-) und wenn man sich hinten hinsetzen will, dann geht man halt weiter.
Der Gang zum Fahrerhaus hätte auf jeden Fall offen bleiben müssen. So nutze ich ihn noch zusätzlich als Bad. Dadurch habe ich dahinter auf der Fahrerseite eine riesige freie Fläche, die ich nun noch verplanen kann.
Wer schon mit mir gesprochen hat, der weiss, dass ich bei diesem Auto viel Wert auf Bewegungsfreiheit lege. Durch den Kniff mit dem Bad, der mit eigentlich aus versehen kam, weil ich mich verzeichnete, ist der zur Verfügung stehende Raum erheblich effektiver ausgenutzt.
Achja Stefan, an das Rückfahrkamerasystem kann man ja eine zweite Kamera anschliessen. Was kostet denn so eine Ersatzkamera mit Anschlusskabel bei Dir? Kannst Du die besorgen?

14

Donnerstag, 13. Mai 2004, 08:10

Hallo Hans-Jörg,
warum stellst Du dein Grundriss hier rein? Möchtest Du Lob oder auch Verbesserungsvorschläge.
Gruß Bert

Stefan O 302

unregistriert

15

Donnerstag, 13. Mai 2004, 08:20

[cite]MB-Mobil schrieb:[br][cite]StefanZ. schrieb:[br]
Achja Stefan, an das Rückfahrkamerasystem kann man ja eine zweite Kamera anschliessen. Was kostet denn so eine Ersatzkamera mit Anschlusskabel bei Dir? Kannst Du die besorgen?[/cite]


99 Euronen komplett frei Haus

16

Donnerstag, 13. Mai 2004, 08:20

[cite]Bert schrieb:[br]Hallo Hans-Jörg,
warum stellst Du dein Grundriss hier rein? Möchtest Du Lob oder auch Verbesserungsvorschläge.
Gruß Bert[/cite]

Nein, Verbesserungsvorschläge sind willkommen!

17

Donnerstag, 13. Mai 2004, 08:24

[cite]Stefan O 302 schrieb:[br]99 Euronen komplett frei Haus[/cite]

Wofür steht denn jetzt komplett?

Stefan O 302

unregistriert

18

Donnerstag, 13. Mai 2004, 08:44

[cite]MB-Mobil schrieb:[br][cite]Stefan O 302 schrieb:[br]99 Euronen komplett frei Haus[/cite]

Wofür steht denn jetzt komplett?[/cite]

Kabel und Kamera

19

Donnerstag, 13. Mai 2004, 08:51

Noch mal ich,
[cite]Der Gang zum Fahrerhaus hätte auf jeden Fall offen bleiben müssen. So nutze ich ihn noch zusätzlich als Bad. Dadurch habe ich dahinter auf der Fahrerseite eine riesige freie Fläche, die ich nun noch verplanen kann[/cite]

Bei entsprechender Einteilung ist dann doch auch der Durchgang Platz den man zum Bewegen nutzen könnte. Ich fahr ja nun auch schon ein paar Jahre nen Selbstausbau und daher war natürlich mein Interesse an Selbstgebauten Autos immer recht groß. Was mir immer aufgefallen ist, wenn das Füherhaus abgetrennt war, dann wirkte der Wohnbereich immer kleiner, auch wenn er wirklich großzügig war. Allein die Möglichkeit nach vorne durchs Panoramefenster ausm Auto sehen zu können würde ich vermissen und wie gesagt, selbst wenn nicht als Stehplatz nutzbar, der Raum ansich wird größer wenns Fahrerhaus in den Wohnraum integriert ist.

Ich versteh die Zeichnung eh nicht ganz. Dort wo das \"zum\" steht, dort ist doch nach meinem Verständnis der Fahrersitz ? Oder ist das ein Rechtslenker ? Dann weil du was von Klo schreibst, Festeinbautoilette ist so ja wohl nicht drin, oder ziehst du den Tank dann entlang dem Bett nach innen raus ? Ist das Bett hochgelagert und kommt drunter Stauraum rein ?
Diese kleine Quadrat, das mit \"Dachl\" bezeichnet ist, was ist das ?

Versteh mich nicht falsch, jeder darf wie er will, will nur anregen und mitdenken :-)

Gruß
Stefan

Wohnort: Niestetal bei Kassel

Fahrzeug: LT Bj. 88 Selbstgebaut

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. Mai 2004, 08:55

Nicht schlecht die Idee, das Bad als Durchgang zum Fahrerhaus zu nutzen. Das ganze liesse sich noch perfektionieren, wenn Du das Porta Potti oder das Thetford WC als Fahrersitz nutzen würdest, das spart die P.....pausen auf der Fahrt ein 8o)8o)8o)