Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

UliDB608

unregistriert

1

Montag, 14. Juni 2004, 12:58

Hallo zusammen,
an meinem Wagen ist ein Flüssiggastank installiert. Der ist ziemlich groß und war halb voll als ich den Wagen gekauft hab. Nach den ersten Urlauben ist er immer noch halb voll. Das Gas wird also noch ne weile halten.
Wenn der Tank aber irgend wann mal leer wird, vielleicht geh ich ja auch im Winter mal campen, muß ich den ja wieder füllen.
Was für Gas wird denn üblicherweise in diese Tanks gefüllt ?
Kann man auch an einer Flüssiggastankstellen den Tank auffüllen ?
Ist LPG verwendbar ?
Kurzum, ich hab keine Ahnung von diesen Tanks.
Wer kann weiterhelfen.
Danke
Grüße
Uli

3%+Bent

unregistriert

2

Montag, 14. Juni 2004, 13:36

Wenn es der Tank ist, der die Truma und den Kühlschrank speist, füllst Du ihn am besten an der Autogas-Tankstelle (LPG, nicht CNG!!!)

Gruß von Bent, der mit seinen tragbaren Gastanks glücklich ist

Schoelich

unregistriert

3

Montag, 14. Juni 2004, 14:39

Hallo,

anbei ein Link, wo Du Dich über Gastankstellen informieren kannst.
Dort findest Du auch Dateien, die Du z.B. in den Routenplaner, oder ein Travelbook einbauen kannst, falls Du mit GPS Navigation / Laptop arbeiten solltest.
http://www.progsoft-computer.de/tankdb/index.php

Viel Spaß
Christian

UliDB608

unregistriert

4

Montag, 14. Juni 2004, 16:29

Hallo,
Danke, der Link war ein Volltreffer. Gastanke für LPG direkt in Reutlingen.
Grüße
Uli

Schoelich

unregistriert

5

Montag, 14. Juni 2004, 17:48

Hallo Ulli,

gern geschehen und viel Spaß damit.

Ein Tip noch, LPG Gas in Europa wird in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen verkauft. Du findest bei den Tankstellen normalerweise entsprechende Angaben in der Datenbank.

Für den Winter solltest Du z.B. nur deutsche Mischungsverhältnisse tanken, die Truma wird es Dir wohl danken.
NL-Mischungsverhältnisse sollen im Winter zu Problemen führen können.

Gruß
Christian

UliDB608

unregistriert

6

Montag, 14. Juni 2004, 18:08

@ Christian:
Du hast einen Ormocaraufbau. Das behauptete der Verkäufer von meinem Aufbau auch.
Gibt es eindeutige Erkennungsmerkmale für Ormocaraufbauten ?
Herstellungsnummer o.ä. ?
Danke
Gruß
Uli

Norbert

unregistriert

7

Dienstag, 15. Juni 2004, 00:07

Hallo,

Es giebt mittlerweile 525 Tankstellen in D:www.autogas-forum.de

Norbert

Schoelich

unregistriert

8

Dienstag, 15. Juni 2004, 16:19

Hallo Ulli,

der klarste Nachweis, dass es sich um einen Ormocar handelt, wird wohl die Rechnung sein.:-O
Du solltest vielleicht eine Mail an Ormocar senden, mit Bild und mal da nachfragen.Vielleicht erinnert sich jemand.

Böse Zungen würden jetzt vielleicht behaupten, der kalrste Beweis wären risse in der Kabine, aber das glaub ich jetzt nicht:-O

Gruß
Christian

3%+Bent

unregistriert

9

Dienstag, 15. Juni 2004, 19:36

[cite]Schoelich schrieb:[br]Hallo Ulli,

...
Böse Zungen würden jetzt vielleicht behaupten, der kalrste Beweis wären risse in der Kabine, aber das glaub ich jetzt nicht:-O

Gruß
Christian[/cite]

Nee, die gibts bei anderen auch. Ich hab da noch was aus Oldenburg im Stall stehen, da meint man, es wär ein Erdbeben gewesen 8_)

Bent