Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

UliDB608

unregistriert

1

Montag, 14. Juni 2004, 13:02

Hallo zusammen,
der Schieber an meinem Abwassertank ist undicht.
Jetzt hab ich mal versucht den auszubauen. Geschraubt ist der nicht, oder?
Sind die Schieber eingeklebt ?
Hat jemand nen Tipp, bevor ich alles kaputt mach ?
Danke
Grüße
Uli

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. Juni 2004, 13:13

Hi Uli,

erzähl uns doch mal, watt für´n Tank, was für´n Schieber hast Du denn da?

Gruß
Helmut;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

UliDB608

unregistriert

3

Montag, 14. Juni 2004, 16:20

Tank ist aus Plastik. Und der Schieber ein Schieber eben. Es ist kein Kugelventil.
Der Schieberhahn hat zwei Runde Anschlussstücke, wobei der eine im Tank eingelassen ist. Vermutlich geklebt, weiß ich aber nicht genau. Die Grundform ist viereckig und seitlich kann man den Schieber öffnen. Durchflussöffnung ca. 5 cm. Drunter ist dann als zusätzlicher Verschluss ein Bajonettschraubverschluss.
Der Schieber hat an jeder Ecke 4 Schrauben, die jedoch nicht durch den Tank gehen, sonder dazu dienen den Schieber selbst zu zerlegen (Vermute ich mal).
Wie bekomme ich den Ablassschieber raus, ohne den Tank kaputt zu machen.
Als Ersatz mach ich dann ein Kugelventil rein. Das ist und bleibt dicht.
Gruß
Uli

Fire-Fox

unregistriert

4

Montag, 14. Juni 2004, 20:48

Viel spaß beim Basteln... :-O

Der Schieber, egal welcher, wird normalerweise schon mit diesen 4 Schrauben befestigt.

Nächster Punkt.. Mal sehn wie Du unter dein Aoto nen 50er Kugelhahn hinbekommen willst, ohne in an jeder Bodenwelle abzureißen.. das wird dann aber sauteuer.

Neuer Kugelhahn in PE(PVC reißt im Winter.. auch ohne Wassereinwirkung) kost gut Geld.. neuer Schieber mit Dichtungen und Schrauben bei Movera ca 18€.

Meld dich ggf. mal.. wir bauen Tanks inner Firma.. mach mal Foto..

Oli