Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Juli 2004, 16:25

Hallo an Alle!
Ich wollte an meinen Bus eine Kederschiene für mein Sonnendach anbringen. Habe Schiene gekauft, muß nun Löcher in Schiene+GFK Hochdach bohren, und wieder dicht bekommen.
1. Wieviele Löcher bei ca.3m Schiene?
2. Wie Dichte ich Sie ab?(nur Sikaflex)
3. Welche Schrauben sollte ich verwenden?
4. Gibt es noch was wissenswertes für diese Operation?
Würde mich über praktische Tipps freuen, denn ich möchte das der Bomber trocken bleibt.
In diesem Sinne
vg. Jobri

2

Donnerstag, 1. Juli 2004, 16:33

moin,

wo hast du die schiene gekauft? und was hat sie gekostet? ich wollte nämlich morgen nach pieper fahren, um eine zu holen...

zu 1) an schauben würde ich nicht sparen

zu 2) mit sika oder besser noch diesem schwarzen dauerelastischen dichtband

zu 3) kommt auf den hintergrund an

zu 4) nö :-)

gruss, micha

MB608Treiber

unregistriert

3

Donnerstag, 1. Juli 2004, 16:51

Ähh Ide, frag mal nach was der Kram pro lfm kostet, bräuchte da so 7 m oder 14 m! von!

Tschööö

Jörn

Wohnort: Niestetal bei Kassel

Fahrzeug: LT Bj. 88 Selbstgebaut

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Juli 2004, 17:00

Die Anzahl der Schrauben hängt davon ab, ob Du Dichtband verwendest (dann brauchst Du ca. alle 40 cm eine Schraube) oder ob Du Sikaflex nimmst (dann brauchst Du eigentlich nur alle 1 m eine Schraube, weil Sika ein Kleber ist). Bei der Auswahl der Schrauben auf jeden Fall Edelstahl (wegen Rost !!) Die Schienen gibt es mit und ohne Flansch, ohne Flansch sind die Dinger erheblich.
günstiger.
@Idefix . hast Du die Schiene an meinem Auto nicht gesehen ?

5

Donnerstag, 1. Juli 2004, 17:37

Hallo nochmal
Schienen habe ich bei Berger in Mülheim erstanden. Gab sie aber leider nicht am Stück. 1.50m lang. hab 2 davon. ca 12€.
An Idefix!
Zum hintergrund: keiner vorhanden,lediglich die Schaumstoff verkleidung.
Muß ich die Schraublöcher noch mal extra mit einem Tropfen Sika abdichten, oder reicht eine \"Bahn\" Sika unter der Schiene?

Brumm207

unregistriert

6

Donnerstag, 1. Juli 2004, 17:48

[cite]jockel schrieb:[br]Hallo an Alle!
Ich wollte an meinen Bus eine Kederschiene für mein Sonnendach anbringen. Habe Schiene gekauft, muß nun Löcher in Schiene+GFK Hochdach bohren, und wieder dicht bekommen.
1. Wieviele Löcher bei ca.3m Schiene?
2. Wie Dichte ich Sie ab?(nur Sikaflex)
3. Welche Schrauben sollte ich verwenden?
4. Gibt es noch was wissenswertes für diese Operation?
Würde mich über praktische Tipps freuen, denn ich möchte das der Bomber trocken bleibt.
In diesem Sinne
vg. Jobri[/cite]

Zu 4: achte darauf, dass die Schrauben komplett versenkt sind, und nicht schräg eingedreht auf einer Seite den Kopf heben. Das gibt viel Gefluche bein Kedereinziehen.

Gruß Rainer

7

Donnerstag, 1. Juli 2004, 18:13

[cite]Harry schrieb:[br]Die Anzahl der Schrauben hängt davon ab, ob Du Dichtband verwendest (dann brauchst Du ca. alle 40 cm eine Schraube) oder ob Du Sikaflex nimmst (dann brauchst Du eigentlich nur alle 1 m eine Schraube, weil Sika ein Kleber ist). Bei der Auswahl der Schrauben auf jeden Fall Edelstahl (wegen Rost !!) Die Schienen gibt es mit und ohne Flansch, ohne Flansch sind die Dinger erheblich.
günstiger.
@Idefix . hast Du die Schiene an meinem Auto nicht gesehen ?[/cite]

hmm, gesehen mit sicherheit, kann mich aber nicht mehr dran erinnern :-(

gruss, micha

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Juli 2004, 18:43

[cite]MB608Treiber schrieb:[br]Ähh Ide, frag mal nach was der Kram pro lfm kostet, bräuchte da so 7 m oder 14 m! von!

Tschööö

Jörn[/cite]

in München beim Perohaus hab ich 10,20 für`n laufenden Meter gezahlt.
ich denke der Preis iss ok.

-aaach mensch Jörn- ich soll Dich grüßen vom Bruder von Ecki....
den hab ich in Balingen getroffen - nein ehrlich - kein Scheiß !!!
ich kann Dir ja mal Bilder davon Mailen...
SO.KFZ Wohmo (ehemaliger Verkaufswagen) in Blau Weiß....



Gruß Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

9

Donnerstag, 1. Juli 2004, 19:18

[cite]Idefix schrieb:[br][cite]Harry schrieb:
@Idefix . hast Du die Schiene an meinem Auto nicht gesehen ?[/cite]

hmm, gesehen mit sicherheit, kann mich aber nicht mehr dran erinnern :-(

gruss, micha[/cite]

Die hat Harry soo gut \"getarnt\", das ich sie auch nicht gesehen habe,obwohl ich neben ihm stand.;-)
Wäre die Schiene mir vorher aufgefallen, hätte ich\'s auch so montiert :=-.

Grüße
Appi 8o)

charly68309

unregistriert

10

Donnerstag, 1. Juli 2004, 19:22

10,75 pro m bei rc-reisemobile in Mannheim, an der B 38 ( Vogelstang).
Da gibt`s aber verschiedene Formen für Wand, Dach, Dachrand, usw. ....

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Juli 2004, 23:56

hallo
schrauben ins glasfieberdach.....es giebt spezielle schrauben für kunsstoff die haben eine großen wendel durchmesser in vergleich zu der schraubenstärke.
zu anzahl der schrauben nehme ich mal einen wohnwagen als vergleich dort sind die schinen mit alle 15 bis 20 centiemeter mit schrauben versehen !
auf bestellung bekommt man die leisten in den standartmaß 6 meter.
meine bezugsqelle ist top travel in bremen weie dreie.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!