Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Rainer 817« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Juli 2004, 07:45

Moin,
nachdem ich gestern mit voller Zuladung mal auf ´ner Waage war,muß ich jetzt abspecken8-(


Gruß Rainer

2

Mittwoch, 7. Juli 2004, 07:55

[cite]Rainer 817 schrieb:[br]Moin,
nachdem ich gestern mit voller Zuladung mal auf ´ner Waage war,muß ich jetzt abspecken8-(


Gruß Rainer[/cite]
Warst Du freiwillig drauf? :-/

3

Mittwoch, 7. Juli 2004, 08:04

Joh,
war freiwillig.Wollte nur mal wissen mit welchem Gewicht ich so rumfahr.
Es waren genau 8020 kg,allerdings inclusive Fahrer:-O

Rainer

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Juli 2004, 08:07

....tja Rainer,

dann mußt Du wohl zu hause bleiben....:-o

Gruß
Helmut;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Tom Tom

unregistriert

5

Mittwoch, 7. Juli 2004, 08:45

520kg zuviel, na und?

6

Mittwoch, 7. Juli 2004, 09:11

Moin
hört sich interessant an
elektisch oder was für ein modell

8-)Minux

  • »Rainer 817« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Juli 2004, 09:27

Moin Minux,
is ´ne MBB Hubfix 1000,hydraulisch mit 24 Volt Pumpe,Tragkraft 1 Tonne,Gewicht ca.400kg!
Is noch angebaut und kann probegefahren werden;-)

Rainer

8

Mittwoch, 7. Juli 2004, 20:08

Hallo,

schreib doch mal über die größe, und ob sie unter gefahren wird oder außen hoch klappt. Was willst du den dafür haben. Wäre schon ganz gut brauch, würde Sie zum einladen mittlerer Tresore benötigen. Habe noch 3t freie Zuladung, da paßt das mit dem Gesammtgewicht.

Gruß Mattes

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Juli 2004, 20:20

[cite]Rainer 817 schrieb:[br]Moin Minux,
is ´ne MBB Hubfix 1000,hydraulisch mit 24 Volt Pumpe,Tragkraft 1 Tonne,Gewicht ca.400kg!
Is noch angebaut und kann probegefahren werden;-)

Rainer[/cite]

Hi Rainer, dann liegste ja innsgesamt bei 7,5T, genau wie bei unserem, der hatte nur keine Hebebühne.%-)
Unser Zweiter hat die Bühne auch noch dran, geht aber die Tage runter, will dann mal im Winter probieren ne Presse draus zu basteln.

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

10

Mittwoch, 7. Juli 2004, 21:17

da werd ich doch hellhörig, was willstn pressen

  • »Rainer 817« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Juli 2004, 07:51

Moin,
Mattes:Die Bühne klappt außen hoch,das Schild ist 2.40 Meter breit und ca 1,75 hoch.Preis ist Vb 400 .Ist aber verhandelbar,da ich im Austausch `nen Unterfahrschutz mit Lampen brauche.Die ganze Bühne mit Aggregat,Unterfahrschutz,Lampen usw ist ein Teil und wird einfach nur an den Rahmen geschraubt.
Telse:Der Koffer ist eigentlich gar nicht so schwer.Ich hatte beim Wiegen noch drei Motorräder,jede Menge Werkzeug,Spritkanister,Stromagga,300 Liter Wasser und Crossklamotten für drei Fahrer im Wagen,tja und ich saß eben auch noch drin :-O

Rainer

  • »Rainer 817« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. Juli 2004, 14:46

So,
hab mich ma schlau gemacht.Die Nachfrage nach gebrauchten LBW ist wohl sehr begrenzt8-(
Wenn die irgentjemand umsonst oder Teile davon haben will,so möge er sich melden.Abbauhilfe is natürlich erwünscht.Ansonsten geht die nächste Woche auf´n Schrott.

Gruß Rainer

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. Juli 2004, 14:54

Hallo Rainer!

Überleg Dir doch mal den Eisen krempet wegzuwerfen und nur die Hydraulik (Zylinder Pumpe, Ventile ev. Schläuche) aufzuheben, um ein hydraulische Niveauregulierung für das stehende Fahrzeug zu bauen.

mfg
Mike
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

  • »Rainer 817« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. Juli 2004, 15:05

Moin Mike,
zum einen muß die Bühne,und eben auch die Hydraulik,wegen Übergewicht ab und zum anderen dürfte die Hubhöhe nicht reichen.

Rainer

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. Juli 2004, 17:14

@Rainer:

Die Hubhöhe ist doch mindestens 30 cm und Holz wiegt fast nix.
Die Zylinder und eine Pumpe wiegen einen Bruchteil.
Hatte mir das schon einmal überlegt.
War dann aber zu teuer (keine Zylinder, keine Pumpe zu Hause) und fertig min. 2000 Euronen.
Habe aber diesen Urlaub (ha 4Tasge in Kroatien) ein gieriges Bild von soner Konstruktion geschossen.
Werds heute suchen.

mfg
Mike
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 16. Juli 2004, 08:36

Nachtrag Bild:
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

  • »Rainer 817« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 16. Juli 2004, 09:10

Moin Mike,
ich glaub die Hubhöhe is weniger als 30cm,muß ich mal messen.Die Dinger auf dem Bild machen jedenfalls mehr.
Was mich generell an zu viel Technik stört ist deren Anfälligkeit,ein paar Holzkeile tun´s auch und brauchen keine Wartung.
Aber wenn du Interesse an dem ganzen Hydraulikkrams hast,dann sach bescheid.

Gruß Rainer

18

Freitag, 16. Juli 2004, 09:11

moin rainer,

wenn sich keiner findet, würde ich den stempel mit pumpe auch nehmen :-)

gruss, micha

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 16. Juli 2004, 09:23

@Ide:
nims, für mi is zu weit

mfg
Mike
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

  • »Rainer 817« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 16. Juli 2004, 09:44

Moin Ide,
muß noch mal mitt´m Schrotti sprechen ob der die Bühne auch in Teilen nimmt.Wenn ja bau ich den Hydrokrempel ab und meld mich dann.
Ausser den Zylindern,dem Steuerkasten und den Schläuchen steckt alles komplett im Montagerohr,also Ventile,Pumpe,Tank.Brauchst du das auch oder nur die Innereien?
Außerdem währe da noch´n schöner Alutisch 240x170cm über;-)

Rainer