Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. Juli 2004, 19:36

Hi,
wie habt ihr die Einfüllstutzen bei euren Zweittanks, falls vorhanden, realisiert? Hauptsächlich interessiert mich das für den Bremer. Scheint nicht so einfach zu sein, wie gedacht.

Martin

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Juli 2004, 19:45

Willst du eine Zweitank Anlage für Diesel, oder eine für Diesel und PÖL.
Weil, für Diesel brauchst Du ja nur eine interne Verbindung zu beiden Tanks schaffen und das reguliert sich von selbst. - Ansonsten gibt es im Zubehör Nachrüsttankstutzen.

Gruß
Helmut;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

3

Mittwoch, 7. Juli 2004, 19:48

[cite]Bobby schrieb:[br]Willst du eine Zweitank Anlage für Diesel, oder eine für Diesel und PÖL.
Weil, für Diesel brauchst Du ja nur eine interne Verbindung zu beiden Tanks schaffen und das reguliert sich von selbst. - Ansonsten gibt es im Zubehör Nachrüsttankstutzen.

Gruß
Helmut;-)[/cite]
Die Verbindung muss dann aber nen grossen Querschnitt haben - sonst dauert´s tanken ewig!

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Juli 2004, 19:53

... stimmt,

noch besser sind zwei, eine oben am Tank und eine unten.

Gruß
Helmut;-), aber ich wollte ert einmal klären, was er überhaubt will, bevor man ins Detail geht%-/
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

5

Mittwoch, 7. Juli 2004, 21:14

Hi Martin, beim Bremer gibts die Möglichkeit beide Tanks mit einem Rohr das unter der Kardanwelle lang läuft zu verbinden. Wolltest du den zweiten Tank extra betanken, dann ist die einfachste Lösung eine Blechklappe aus einem Schrott-Laster zunehmen und da zu montieren wo der Stutzen vom Tank hoch kommt. &benzGruß Mick

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 9. Juli 2004, 15:28

Hmm ich liebäugle gerade mit einem \"Long Distance\" Tank.

hab da wa von 180 Litern gehört und suche nach Info`s
Da beim IVECO der Tank auf der Auspuffseite liegt muß der wohl zweigeteilt sein....
weiß da jemand was darüber ?????

So Long

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

7

Freitag, 9. Juli 2004, 20:47

Hi,

Also, ich will zwei zusätzliche Tanks einbauen, die untereinander verbunden sind und die brauchen einen Einfüllstutzen. Ein Tank soll auf die linke Seite gegenüber vom Originaltank und der zweite dahin, wo jetzt das Ersatzrad ist. Dazu muss ich am Auspuff vorbei, der Tüv meinte ich muss mindestens 20 cm Abstand halten und mit Hitzeschutzblechen arbeiten. Der Originaltank ist aber näher am Auspuff, was ich nicht ganz verstehe. Die Tanks sind Originale, über die Befestigung bin ich mir auch nicht ganz im klaren, da am Rahmen Aufnahmen für den Tank nur auf einer Seite angeschweisst sind, auf der anderen muss ich mir was anderes überlegen. Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?

Martin

8

Freitag, 9. Juli 2004, 22:21

Hallo Martin, ein Originaltank für die Stelle wo das Ersatzrad sonst ist? Wenn es original Tanks vom Bremer sind, dann gibt es dafür auch original Halter. Ansonsten den für links vom rechten kopieren. &benzGruß Mick