Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. Juli 2004, 18:51

Mir ist heute ein kleines Mißgeschick passiert.
Hab mich etwas vertan und ne Leitung vom Kühlschrank beschädigt.
Kann man den Kühlschrank wieder füllen lassen oder muß ich ihn zu Grabe tragen?
Ach ja,es ist ein Elektrolux RM 4270.
Danke

Mfg Hauke

2

Sonntag, 11. Juli 2004, 19:56

Moin Hauke!
Klar kann man den füllen lassen!
Bald jeder Händler (\"2.Hand-Haushaltsgeräte) hat die möglichkeit so etwas was zu machen!
Hätte hier in Dortmund einen a.d. Hand der das macht!
Nur wieviele Teuronen der da nimmt....((?))
l.G.
Mölly

3

Montag, 12. Juli 2004, 05:11

Na hoffendlich sind die Firmen auch in Lage ein Gerät zu füllen,daß mit Ammoniak lief!
Wäre der Kühlschrank schon mit modernem Kühlmittel gelaufen,würde ich auch keine Probleme sehen!!

Mfg Hauke

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 12. Juli 2004, 09:01

Hi Hauke,

noch ein Freak aus Soest ????
Frag nach dem Kühli doch mal den Colmsee. Der macht in Kälte. und sitzt an der Langen Wende. Vielleicht hilft dir auch Stahl weiter.
Aber Du hast recht, bei einer Ammoniakfüllung wäre ich da auch skeptisch, ob das jemand füllen kann.

Wie groß ist denn dein Kühli? Ich möchte über Kurz oder Lang den Kühli aus meinem James Cook ausbauen und durch einen Kompressor ersetzen...



Andi

5

Montag, 12. Juli 2004, 14:52

Mein Problem ist,daß ich im Moment im Norden sitze und von hier aus in den Urlaub will.Ich kann leider nicht zu Stahl oder Colmsee fahren und auch nicht auf dein Teil warten.Ich bekomme in den nächsten Tagen nen Neuen.

Trotzdem Danke für die Hilfe

Mfg Hauke

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Juli 2004, 09:27

Na dann,

viel Spass im Urlaub. Und besseres Wetter als hier wünsch ich dir. (aber schlechter werden kanns ja kaum, ausser es fängt an zu schneien)

Andi