Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lars_o309

unregistriert

1

Dienstag, 24. August 2004, 16:49

Hallo zusammen,

ich muss auch mal die Tage meinen Herkules abschmieren. Fettpresse ist vorhanden jetzt ist nur die frage wieviel Fett brauch ich denn um alle schmiernippel ausreichend zu versorgen?

dankscheee für die tips
Grüße aus dem Bayern-ländle
Da Lars.

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. August 2004, 17:36

moin,
eigentlich überall soviel, bis irgendwo altes fett wieder rauskommt.
außer beim kardanlängenausgleich(geiles wort), da nur 2-3x pressen.
gruß,gromo
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Tom Tom

unregistriert

3

Dienstag, 24. August 2004, 17:37

Je nachdem wie leer die Buchsen sind, kannst mit einer Kartusche schon rechnen, eher 2. Aber das is doch eh egal, oder stürzen dich die unkosten von 3,-€ pro Kartusche in den Ruin? Wieviel fährst du denn so im Schnitt im Monat mit dem dicken? Mußt ja eh wieder abschmieren, also isses ja auch kein rausgeschmissenes Geld, wenn was übrig bleibt.

Crashsteve

unregistriert

4

Dienstag, 24. August 2004, 18:30

hallo Tom,

2-3 Kartuschen? wo soll das denn alles hin?

Bei meinem 508er brauche ich noch nicht eine Kartusche.
Ich drücke solange, bis NEUES Fett irgendwo rauskommt.

Gruß, Stefan

Tom Tom

unregistriert

5

Dienstag, 24. August 2004, 20:35

NA ja, meine vorderen Buchsen sind schon ziemlich ausgelutscht, da passt viel rein, aber eine geht immer drauf und ich schmier immer ab, wenn noch was drin ist. Meinte damit auch nur, dass es egal ist, ob eine Kartusche übrigbleibt, da er sie eh nach ein paar Ausritten wieder braucht;-)

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: L 613 D hoch

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 24. August 2004, 21:53

AIso dato habe ich beim Abschmieren immer mindestens eine Kartusche verbraucht, weil ich die Fettpresse von einem Kumpel verwendet habe, und da kamm das Fett überall raus, nur nicht an den Buchsen:-)
Da mi das jetzt zu blöd ist, werde ich mir selber einen Presse zulegen.
Da ich dabei schon an eine Einhandpresse denke, wollte ich mal hören ob hier jemand weiss wo ich sowas für günstig bekommen kann. Gibts die wirklich nur von Pressol?
Und was für eineen Aufsatz brauche ich? Da steht im Internet was von M 10X1 oder G 1/8\". Was Für Nippel hat mein Bussle den? 8o)

Grüße

Daniel

7

Dienstag, 24. August 2004, 22:24

Hi Daniel,

ich hab da mal gespart, dann hatte ich eine zweiteilige Presse. Ein Stück mit Hebel und Kartusche und eines mit Schlauch und Resten von einem Gewinde. 8(

Will sagen.. wenn so ein Nippel mal ein wenig verstopft ist, dann baut sich ganz ordentlicher Druck auf bis das Fett da durch passt. Wenn nu die Kartusche nix taugt, dann hast du eben mein Ergebnis.

Servus
Stefan

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. August 2004, 06:48

kauf dir eine vernümpftige das ist eine anschaffung fürs leben(!)
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

lars_o309

unregistriert

9

Mittwoch, 25. August 2004, 08:58

Hallo,

dank Euch für die Tips..
3€ stürzen mich nicht in den ruin das stimmt... werd dann mal 3 stück kaufen und mich mal dranmachen! wollt auch nur fragen weil wenn ich nur ne halbe kartusche bräucht und ich kauf 5 dann liegen die schon ne ganze zeit lang rum;-)

wieviel km ich im monat fahr? ich denk mal ich komm so auf 1200. außer ich fahr mal wieder nach Delmenhorst meine Frau besuchen dann komm ich auch schon mal auf 2500. aber das mach ich nicht jeden Monat:=(

Grüße lars.

Tom Tom

unregistriert

10

Mittwoch, 25. August 2004, 10:33

Na, je nach Zustand der Buchsen, müsste es alle 1500-2000km langen. Musst ma testen, vielleicht gehts auch länger.

11

Samstag, 28. August 2004, 14:28

Gromo schrieb

eigentlich überall soviel, bis irgendwo altes fett wieder rauskommt.
außer beim kardanlängenausgleich(geiles wort), da nur 2-3x pressen.
gruß,gromo

Hallo gromo

kommt beim Fett einpressen an dem Längenausgleich der Kardanwelle das alte Fett nicht heraus?
Binn mir nicht sicher ob ich genug Fett eingepresst hab,weil die Kartusche alle ist.Darf`s da auch etwas mehr sein?oder besser nicht?oder wird das was zu viel ist rausgeschleudert?

Gruß,Sittinggun

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 28. August 2004, 15:50

moin,
ich hab mir sagen lassen, daß zuviel fett die dichtungen kaputtmacht(druck).
andererseits hast du recht, irgendwo muß das alte fett ja hin.
ich machs halt immer so(2-3mal pumpen),und bisher klappts gut, es spritzt auch nix rum.
gruß,gromo
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993