Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Heino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerstede

Fahrzeug: Arnold

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 28. August 2004, 14:04

Hallo Oldenburg und \"umzu\",
ich suche in der Region eine Lieferquelle für Kunstoffrohre.
Ich habe hier einen alten Lieferprospekt von Durapipe mit 12mm Rohre, Klebefittinge und Übergangsverschraubungen.
Da meine gesamte Wasserversorgung, Naßzelle, Warmwasser um einen Block herumgebaut ist, ergeben sich ideale Bedingeungen für den Rohreinsatz (kurzer Rohrstrang mit Verteiler, durch Inspektionsverschluß leicht zu reinigen).
Problem ist nur, ich finde keinen geeigneten örtlichen Handel.

Die Firma Durapipe wurde scheinbar aufgekauft und scheint das in meinem Prospekt aufgeführte System auch nicht mehr anzubieten.

Kennt jemand evt. auch noch andere Hersteller, wie Rehau etc.

Grüße aus dem Ammerland
Heino

Limeskiste

unregistriert

2

Samstag, 28. August 2004, 14:58

Hallo Heino,

Durapipe kenn ich nur als ziehmlich steifes Druckluftsystem,
ist das auch Lebensmittel echt ?
Wenn es auch ein anderes System sein kann
würde ich dir das Speedfit System von
www.svb.de empfehlen
Teileliste und Preise findest HIER in der PDF

Gruß

Limeskiste

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 29. August 2004, 13:32

HALLO HEINO
würde dir zu schlauch raten die bekommste bei toptravel in bremen oder bei fasbender oldenburg oder wolf in remels
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

  • »Heino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerstede

Fahrzeug: Arnold

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 30. August 2004, 08:32

Danke Rüdiger, danke Limeskiste.
Habe im örtlichen Baumarkt von Marley ein trinkwassergeeignetes 16mm Rohrsystem (statt der gesuchten 12mm) entdeckt, welches ich notfalls nehmen werde.

@Limeskiste: SVG Bremen kannte ich noch nicht, werde mal den Laden aufsuchen.

@Rüdiger: Rohrsystem mit entsprechenden 3/8\"-Verschraubungen und T-Stücken bietet sich bei mir an, weil ich auf ca. 1m Länge durch den kompakten Aufbau 2 x 3/8\" Verschraubungen und 2 T-Stücke unterbringen muß. Durch entsprechende Klipse laßen sich diese Armaturen leicht befestigen und austauschen. Vom Tank zu diesem Verteilerblock mit Warmwasserboiler, der zwischen Küchenblock und Naßzelle angebracht ist, sollen evt. Schläuche verlegt werden.
Übrigens: \"Nord-West\"-Treffen wäre doch mal angesagt?!

Gruß aus Westerstede
Heino