Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »coccolino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Fahrzeug: 508D

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. September 2004, 08:48

Halloisken,

Ich habe seit kurzem eine mobile Sat-Anlage im Womo (so\'n Ding für 99 Teuro ausm Baumarkt). Ich bin aber zu faul, das Ding immer aufzubauen und auszurichten und suche deswegen nach einer automatischen Positionierung. Kathrein bietet das an für gegen 1500 Euro, was mir zu viel kostet. Um so etwas selber zu bauen bin ich auf eine Art \"Bauanleitung\" im Internet gestossen.
http://home.arcor.de/a.kniejski/TOCFrame.htm
Die ist aber auch nicht gerade am Sonntag nachmittag und nem Bierchen gebastelt und hört sich auch ziemlich teuer an.
Habt ihr vielleicht eine bessere Lösung auf Lager? Das mit der automatischen Positionierung ist erstmal zweitrangig. Interessant wäre auch eine Konstruktion, mit der man von Innen im Wohnmobil mit nem Telekopstab oder so das Ding horizontal und vertikal verstellen kann.
Vielen Dank für die Antworten!
Gruß,
Coccolino

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. September 2004, 08:52

Hi Coccolino,

um eine Antenne von innen manuell auszurichten, reicht es , einen Kurbelmast, zB. bei Kathrein zu kaufen.

Gruß
Helmut;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

MB608Treiber

unregistriert

3

Dienstag, 14. September 2004, 09:09

Jau, und das ist nicht einmal eine Neuerfindung! Hatte mein Hymer aus Bj. 77 schon!

Tschööö

Jörn

Limeskiste

unregistriert

4

Dienstag, 14. September 2004, 09:12

@all

Mich wundert doch immerwieder wie weit die FernsehSUCHT
schon geraten ist !?? :-O:=(
Was doch Leute dazu bereit sind Geld und Arbeit zu investieren
nur um in ihrer wenigen Freizeit in die Klotze zu gucken. :-/

@Coccolino
Willst du wirklich so ein aufwand treiben
nur wegen ein paarmal im Jahr für 2 Minuten Satschüsseleinrichten ?
Auch eine Teleskopstangen lösung ist bestimmt nicht billig
und so ein Gestänge an der Decke ist wohl auch nicht der Hit :-O
Und ob deiner Billigsatanlage das permanet auf dem WoMo-Dach lang
aushält wage ich auch zu bezweifeln. :=-
Wenn du einfach nur basteln willst probiers mal mit Seilzug und Umlenkrolle
ausm Baumarkt ;-):-O

Gruß

Limeskiste



- Editiert von Limeskiste am 14.09.2004, 09:16 -

Crashsteve

unregistriert

5

Dienstag, 14. September 2004, 09:22

Tachau,

ja, irgenwie hat Limes ja Recht, ich hatte mir im Frühjahr auch son kleinen Fernseher mit Digitalschüssel gekauft, als wir dann im Juli in den Urlaub gefahren sind, hatte ich die Fernbedienung von dem Sat-Reciever vergessen, also wieder abgebaut(ohne FB funktioniert der Reciever nicht), eingepackt und jetzt will ichs verkaufen, denn eigentlich brauche ichs nicht.

Gruß, Stefan

6

Dienstag, 14. September 2004, 10:26

Fernsehsucht...???

ich weiß nicht.

Mit meinem MB bin ich im Vergleich zum Iveco viel mehr unterwegs. Oft mals nur zum Radeln in die Berge, zum Motocrossen ins Frankenland, usw. usw. Solange ich nur \"in Urlaub\" gefahren bin, solange habe ich mich gegen TV gewehrt, aber gerade auf den Kurztrips die ja nicht direkt den klassischen Camping-Urlaub darstellen, die nicht immer in den Süden führen wo man Wetterbedingt fast mit Garantie bis spät in die Nacht vorm Auto sitzten kann, gerade auf diesen kurzen Fahrten habe ich des öfteren jetzt mal mein Notebook auf´n Küchenblock gestellt und mir einen Film gegeben oder eben die Satschüssel ausgepacktund mir mit der TV to VGA Box das Sportstudio gegönnt. Und ich denke deshalb auch gerade darüer nach ob ich mir jetzt doch einen TV fest zu installieren. Ist nicht so schlecht wenn man aus welchen Gründen auch immer, mal schnell die Glotze aktivieren kann.
Mit Fernsehsucht hat das meiner Meinung nach nichts zu tun, nur eben noch ein Stück Luxus mehr. Unsere Autos sind doch genau genommen generell nichts anderes, oder will jemand bestreiten dass ein als Hobby genutztes Womo Luxus ist ?? Na ja, dann noch den Suppenteller auf dem Dach automatisch positionieren... absolut nicht notwendig, aber eben noch mal ein Stück Luxus mehr, oder ? ;-)

Aber, mindestens 1Kilo €uronen, das ist schon viel für ein paar Stnden glotzen im Jahr. Von den fertigen Anlagen bin ich im Moment am meisten von der Kombination Positionierer und Kathrein Flachantenne überzeugt. Ist sicher nicht das empfangsstärkte Modell, aber unempfindlich und waschstrassenfest. Einen Mast durchs Dach, das kommt nicht in Frage. Die Auto-APositionierer kann man eben auch ohne großes Lock über einem montieren. Der Wohnbus-Stefan hat da mal verschieden Lösungen vorgestellt (finde den Thread grad nicht), am besten hat mir die abnehbare und bei Bedarf frei stellbare Version gefallen. Ausserdem kann man die im Winter sichern. Aber wie gesagt, viel Geld und ich bin mir auch noch nicht sicher ob oder ob nicht.

Servus
Stefan

- Editiert von StefanZ. am 14.09.2004, 10:37 -

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. September 2004, 11:08

@Coccolino
mach dich mal über DVB-T schlau. Damit hast du deine Probleme kostengünstig beseitigt.
Bis das allerdings Standart ist kann noch ein wenig Zeit vergehen.
Im Bereich Köln reicht dir da eine einfache Stabantenne.
Herbert

Volkmar

unregistriert

8

Dienstag, 14. September 2004, 11:38

[cite]Limeskiste schrieb:[br]@all

Was doch Leute dazu bereit sind Geld und Arbeit zu investieren
nur um in ihrer wenigen Freizeit in die Klotze zu gucken. :-/

Gruß

Limeskiste
[/cite]

Ach was soll\'s Limeskiste,
ist doch eh alles nur zum Spaß und wenn ich mir
so manches Auto (insbesondere die Luxusteile vom
Band) ansehe, dann ist das für mich die Fortsetzung
des Wohnzimmers (in Eiche rustikal) auf Rädern.
Da gehört auch ein Fernseher dazu ;-)

Grüßle Volkmar,
der es lieber mit dem Motto vom Brumm207 hält

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 14. September 2004, 11:42

Es gibt im Fernsehen auch gute Sendungen.
Siehe Bernd das Brot, Alf, Al Bundy und und und8-)
Und was ist mit F1 am Wochenende. Das herrliche Brummen der Motoren würde mir beim Mittagsschlaf echt fehlen.
Herbert

Volkmar

unregistriert

10

Dienstag, 14. September 2004, 12:00

[cite]Elk schrieb:[br]
Und was ist mit F1 am Wochenende. Das herrliche Brummen der Motoren würde mir beim Mittagsschlaf echt fehlen.
Herbert[/cite]

Moin Herbert,

bevor Du nicht schlafen kannst wenn mal kein Rennen
ist, hier was für den mp3-Spieler:

http://www.hegewald.org/f1/Ferrari%20Sound%202002_1.mp3

Grüßle Volkmar

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 14. September 2004, 12:04

Der ist zwar von 2002 funktioniert aber trotzdem noch einwandfrei:-O:-O:-O
Herbert

12

Dienstag, 14. September 2004, 12:10

[cite]Elk schrieb:[br]Der ist zwar von 2002 funktioniert aber trotzdem noch einwandfrei:-O:-O:-O
Herbert[/cite]
Ist halt Ferrari und nicht Mercedes