Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. September 2004, 16:57

Hi Leute,

ich möchte mal meinen Ärger über Westfalia loswerden. Folgendes ist geschehen:
Für meinen 86er James Cook, das Modell wurde immerhin bis 1995 (also vor 9 Jahren) gebaut, wollte ich ein neues Dachfenster haben (das Alte wird durch die Sonneneinstrahlung langsam spröde). Weiter wollte ich gerne wissen, wo ich die Markise vernünftig am Hochdach befestigen kann.
Ich weiss, dass es verstärkte Befestigungspunkte gibt, nur weiss ich nicht, wo die sind.

Als Antwort kam heute folgende Mail:

[cite]
Leider haben wir für den James Cook
mit der Typennr. 282 027 keine Ersatzteile mehr.

Die Firma Classicparts Günzl in Griesheim mit der Telefonnr: 06155-62558, hätte vielleicht noch Ersatzteile, versprechen können wir es Ihnen jedoch nicht.

Anbei schicken wir Ihnen die Montageanleitung Markise für den James Cook ab Modelljahr 1995. Für Ihren James Cook haben wir keine Montageanleitungen mehr.

Wir hoffen, Ihnen weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichem Gruß

Ersatzteiledienst
Westfalia Van Conversion

[/cite]

Besonders lustig, bzw. Inkompetent: Ab 1995 wurde der Sprinter eingeführt. Mir wird also eine Anbauanleitung für eine Markise am Sprinter mitgeliefert, obwohl ich ausdrücklich nach einer für den Bremer T1 gefragt hatte! Diese Anleitung hätte ich auch ohne deren Hilfe aus dem Netz downloaden können.

Ausserdem habe ich vor etwa einem Jahr noch Konstruktionszeichnungen für meinen James Cook vom Werk erhalten. Leider nur nicht von der Markisenbefestigung :-(
Also wird die Markise wohl erst mal am Surfbrettträger hängen bleiben.

Auch DC liefert übrigens keine Westfaliateile. Im PC sind zwar alle Teile aufgeführt, die müssen dann aber telefonisch bei Westfalia abgefragt und bestellt werden.

Aus der Servicewüste Deutschland

Andi
ziemlichsauerundachtraurig

Crashsteve

unregistriert

2

Donnerstag, 23. September 2004, 19:49

Hallo Andi,

ähnliches habe ich ebenfalls mit Westfalia in Vellmar bei Kassel erlebt.
Ich benötigte für meine AHK einen Haken, der 5 cm tiefer ist, die sagten mir, sowas gäbe es nicht bei Ihnen, als ich sie dann bei Rameder nach Katalog bestellte, stand auf dem Haken sowie ABE \"Westfalia\" !
Ich fragte damals auch nach dem Preis für einen Fugenschneidgerät, welches dort im Regal lag, sie wollten ca. 400 Teuro dafür haben.
Als ich es dann im Baumarkt kaufte, kostete es 99Euro, es war das gleiche Gerät, stand nur nicht Westfalia drauf!
Für mich ist der Laden einfach nur blöd, sonst nichts mehr!!!

Gruß und nimms leicht,

Stefan

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. September 2004, 23:42

also bei meinen campingfritzen liegen dachhauben jeweder größe und hersteller,schau doch mal bei denen in deiner region vorbei dort wirste bestimmt fündig !
MÜSSEN KFZ HERSTELLER NICHT 10 JAHRE LANG ERSATZTEILE LIEFERN LAUT GESETZ !
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 24. September 2004, 09:23

Hallo,

etwas positives muss ich doch noch berichten:
Ich habe auf meine ziemlich wütende Antwortmail an Westfalia einen Anruf von denen erhalten. Es gab dann doch noch ein nettes Gespräch.
Fazit: Ich hatte die Serien-Nummer neines Wagens angegeben, und der Typ wurde nur bis Ende 86 gebaut. Danach wurde auf graue Einrichtung (neine ist braun), aber völlig identische Technik umgestellt. Wenn ich jetzt mein Dachfenster (@Rüdiger: nicht so eine Luke für ein flaches Dach, sondern ein Klappfenster, das in der Dachstufe sitzt, etwa 20x50cm gross) benötige, müsste die Dames von Westfalia also den Wagen und die Typen so genau kennen, dass Sie auch im Katalog des Nachfolgetypen nachschaut, und nicht nur unter dem von mir genannten... Gleiches gilt für die Masse der Markise.
Jetzt wird die Dame nochmal den Katalog wälzen und mir genaueres mitteilen.

Westfalia hat mich übrigens an Günzl-Classicpart verwiesen. Die haben viele Teile für alte Westis, und einen guten eKatalog, aber nicht für James Cook... Ich habe allerdings nachgefragt, ob James noch bei denen aufgenommen wird. Ich werdee drüber berichten.

Gruss
Andi

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 24. September 2004, 10:19

...siehste Andy,

allet wird jut...

Gruß
Helmut;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda