Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lars_o309

unregistriert

1

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 13:24

Hallo zusammen,

es kommt ja bald der Winter - und da meine dieselstandheizung irgendwie mehr Abgase als warme luft ins wageninnere transportiert hab ich mich entschlossen diese rauszubauen8-(

d.h. ohne richtige Heizung im winter macht des fahren und drin aufhalten nicht wirklich spass also hab ich mich mit 2 Freunden die mir helfen würden dazu entschlossen meine gesamte inneneinrichtung rauszuschmeißen (ist eh alles nicht mehr heil und schön) und das ding mal von grund auf nach meinen vorstellungen auszubauen.

Jetzt die Frage damit ich etwas planen kann:
hat jemand die genauen abmessungen eines o309 irgendwo aufgezeichnet? wichtig sind die innen-maße:-O

ach so... der bus ist außen 6m lang und 2,2m breit! vielleicht hat ja jemand die maße von einem baugleichen modell? nur so im ausgebauten zustand messen ist scho a weng blöd --- ok ich bin auch etwas faul --- vielleicht hab ich ja glück 8o)

deshalb scho mal dank im vorraus

Grüße aus Oberhaching
Lars.

Tom Tom

unregistriert

2

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 14:20

willst du nur ausbauen, oder auch gleich an der substanz arbeiten?;-)

lars_o309

unregistriert

3

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 14:30

mmmh stell doch solche fragen nicht...

bekomm doch sofort ein schlechtes Gewissen 8o)8o)8o)8o)

naja werd scho die gröbsten stellen irgendwie schweißen/ausbessern so gut es geht - alles zu machen dafür fehlt mir einfach auch die zeit und des geld8-(

der ausbau soll auch kein nobelausbau werden ... sondern eher funktionell, einfach, günstig8-) Es wird eh teuerer werden als ich es mir wahrscheinlich vorstell:=(

Martin O307

unregistriert

4

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 14:48

Frag mal Ulrich. Er hat einen sehr schön ausgebauten O309 und sich vor allem mit der Wärmedämmung der Scheiben und der Erhaltung des äusserlichen Erscheinungsbildes sehr viel Mühe gegeben! Sehr schönes Auto, hab aber leider kein gutes Bild gefunden.

Limeskiste

unregistriert

5

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 16:23

Servus Lars,

Guck mal hier gibts ein Link zu einer Website in NL mit den Düdo maßen

oder nimmst mein gekritzel :-O



Ob die Maße stimmen weiss ich nicht hab die auch nur von der genannten HP 8o)

Gruß

Limeskiste

6

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 21:23

Hi Lars, ich schon wieder.

Ich Kenn ja dein Auto, und ich habe nun für mich schon zwei Autos ausgebaut, die der Freunde mitgerechnet komme ich wohl auf 5-6 Ausbauten. So ein Ausbau kostet Geld und Zeit, auch wenn man nur auf Funktion und weniger auf Optik baut, aber ohne Dir nahe treten zu wollen frage ich mich, ist er das wirklich noch wert, bzw rentiert sich ein Neuausbau wenn die Substanz die alte bleibt ? :-/

lars_o309

unregistriert

7

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 09:08

[cite]StefanZ. schrieb:[br]Hi Lars, ich schon wieder.

Ich Kenn ja dein Auto, und ich habe nun für mich schon zwei Autos ausgebaut, die der Freunde mitgerechnet komme ich wohl auf 5-6 Ausbauten. So ein Ausbau kostet Geld und Zeit, auch wenn man nur auf Funktion und weniger auf Optik baut, aber ohne Dir nahe treten zu wollen frage ich mich, ist er das wirklich noch wert, bzw rentiert sich ein Neuausbau wenn die Substanz die alte bleibt ? :-/[/cite]^

ach stefan... im prinzip hast du ja recht! - leider - die substanz ist nicht mehr die beste aber ne alternative hab ich auch nicht! ich muss einfach irgendwo mal anfangen und klar da werden die meisten jetzt sagen \"nicht innen - erst die karosserie etc machen\" - stimmt wahrscheinlich auch und ich hatte ja auch scho geschrieben das ich da scho was drann machen werd - zumindest die üblen stellen -

ob sich des alles noch lohnt bei dem bus weiss ich auch nicht - wollt deshalb mal anhand eines planes anfangen zu planen und dann mal zu überschlagen was des an kohle kostet.

Aber danke dir stefan für die Ehrlichkeit - ich bin nämlich gern jemand der für irgendwas geld ausgibt was sich im nachhinein als flop entpuppt8o)8o)8o)

ich lass mir alles nochmal durch den kopf gehen und mal mit meinem konto besprechen%-/

in diesem sinne

grüße aus oberhaching
Lars - der nicht weiss was er machen soll:=(

lars_o309

unregistriert

8

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 09:10

[cite]Limeskiste schrieb:[br]
...
oder nimmst mein gekritzel :-O

...
Gruß

Limeskiste[/cite]

Hi Limeskiste,

das ist doch mehr als nur ein gekritzel...sowas hab ich doch gesucht... klasse danke dir! :-)

Grüße
Lars

Gast Hardy 77

unregistriert

9

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 12:45

Hallo Lars,

bei meinem 406 war die Breite der Holzbodenplatten aber 1,85m und nicht 1,89m ....Die Seitenwände sind nicht senkrecht

Für Trägermaterial (Stahl) würde ich so 200-300 Euro einrechnen...

Wenn du Siebdruckplatten nimmst für den Boden 150-200 Euro...

und dann gehts erst an den Ausbau...

dafür würde ich auch mindestens so um die 1000-2000 Euro einplanen

Für meinen hab ich 1,5 Jahre gebraucht(stand die ganze Zeit draußen bei Wind und Wetter), nicht das du dich nachher ärgerst


MfG

Hardy77