Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 70 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Busfrekas-Patenkind

Busfreaks-Logo

Kontrollzentrum1

  • "Flo" started this thread

Location: berlin

Occupation: Kfz.-Mechatroniker/Nutz

Fahrzeug: MB 308 T1 Koffer,Honda XL 600L,

  • Send private message

1

Saturday, November 21st 2009, 3:37pm

T3 Temperaturleuchte blinkt!(1.6l,saugdiesel,cx)
Kühler ist entlüftet und läuft normal warm...Temperaturanzeige funktioniert normal.
Unter welchen bedingungen blinkt die Lampe?
lohnt es sich ein 80 Grad Thermostat zu verbauen?
Kann ich die Funktion der Wasserpumpe prüfen?
Wo sitzt der Kühlmitteltemperaturfühler?ergo:hat jemand einen Schaltplan MIT kabelfarben?
Der Vw hat aus seinem letzten leben als Turbodiesel noch eine zusatzwasserpumpe verbaut,die aber elektr. nicht angeschlossen ist,kann ich diese nach bedarf zuschalten?(Temperatur,schalter,etc.)

Gruß flo
Signature from »Flo« "Ein Berg,der nicht will das auf ihm herumgetrampelt wird darf keine essbaren Pilze auf seinem Rücken wachsen lassen."

Location: ingolstadt

Occupation: Dipl. Designer & CAD Modelleur

Fahrzeug: LP608, W115/8 und VW T3

  • Send private message

2

Wednesday, November 25th 2009, 3:29pm

die anzeige blinkt auch gern mal unsinnig, wenn die kontakte hinten versifft sind. zieh mal die stecker (am besten einzeln) ab, mach die kontakte blank und steck die dinger wieder drauf. in 90% der fälle ist das problem damit behoben. wenn die stecker falsch aufgesteckt sind, kommt es auch zu anzeige-problemen! einen farbplan der tempfühler-stecker von hinten hättte ich auch gern (für den TD)...

gruß,
alex

duffy23

Unregistered

3

Tuesday, December 15th 2009, 11:08pm

ich verliere immer so ne tasse kühlwasser beim fahren. manchmal saugt er das nicht nach aus dem service-klappen-kanister, dann blinkts. nach 1 2 km fahrt und motor aus und wieder an ist's weg (kühlwasser hat sich dann wohl ausgedehnt und behälter wieder voll)

frajo

Unregistered

4

Monday, January 4th 2010, 8:26pm

Hallo,

die blinkende Temperaturanzeige weist auf mangelnde Kühlflüssigkeit im Ausgleichsbehälter hinten rechts im Motorraum hin (nicht auf den Voratsbehälter hinter der Serviceklappe). Wie "darkstorm" schon gepostet hat sind die Kontakte gerne "versifft". Versuche es mal damit, den Stecker oben am Ausgleichsbehälter abzuziehen, die Kontakte sauber zu machen (nicht abschleifen oder sowas/einfach mit einem Tuch reinigen genügt oft), den Stecker wieder aufzustecken und es müßte gut sein. Wenn es ok ist, kommt es öfter wieder ... einfach daran gewöhnen und reinigen.

Ich bin die ersten Male panisch rechts ran, egal wo, Motor aus und nach hinten gestürmt. Mit der Zeit wurde ich ruhiger ...

Viel Erfolg und Ergebnis posten !!!

Gruß
- Editiert von frajo am 04.01.2010, 21:15 -