Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 7. März 2005, 21:20

Hallo Beisammen.
Mein \"Roter Baron\" (Winterziege Golf 2) läßt sich in kaltem Zustand schwer schalten. Auch beim runterschalten vom 3.auf den 2. muß er sich kurz mit einem Ratsch bemerkbar machen. Ist der Motor warm läuft alles wie Banane. Muß ich das Getriebeöl wechseln oder was meint Ihr?
Gruß und Dank, Euer Monte.

2

Dienstag, 8. März 2005, 10:39

Hallo Monte,


ich behaupte einfach einmal ein Ölwechsel kann nie schaden ;-)

Gruß Fido

3

Dienstag, 8. März 2005, 11:18

das kann an der ausentemperatur liegen würde es als normal bezeichnen normalerweise brauchst das getriebeöl nicht zu wechseln kann aber nicht schaden wenn es beim schalten ratscht sind es die syncronringe denke wenn du langsam schaltest dürfte es nicht mehr ratschen ist aber normal bei so einem alter :-|:-|

rossi-mike

unregistriert

4

Dienstag, 8. März 2005, 11:19

tz tz war nicht eingeloggt %-)

5

Dienstag, 8. März 2005, 11:31

Hallo!

Schau mal, was für Temperaturen wir draussen haben/hatten... da ist das meiste Öl zäh wie Honig... Da bekomme ich bei meinem den 2. Gang manchmal garnicht mehr rein... Bei PKWs habe ich eigentlich noch nie das Getriebeöl gewechselt. Bei meinem Bus schon. Hängt von so vielen Faktoren ab. Also entscheide selbst!

Gruß

Manjo

6

Dienstag, 8. März 2005, 11:58

Moin Monte
Ich teile die Meinung bezüglich der Temperaturen. Bei meinem EX-LT hatte ich auch immer bei tiefen Temperaturen die ersten Meter eine hakelige Schaltung.Wie gesagt nur auf den ersten Metern. Das \"Problem\" hatte ich auch noch als das Getriebeöl anläßlich einer Reperatur gewechselt wurde. Scheint mir fast eine \"VW-Macke\" zu sein.

Grüße
Appi 8o)

7

Dienstag, 8. März 2005, 12:24

[cite]Appi schrieb:[br]....immer bei tiefen Temperaturen die ersten Meter eine hakelige Schaltung. Wie gesagt nur auf den ersten Metern.[/cite]
Stimmt(!)
Vor paar Tagen als Nachts Mega-Minus Temp. waren, knallte mir nach den ersten 50cm jeden Morger der 1. Gang raus. Ist aber wenn der Motor und Getriebe auf norm. Temp. ist, nicht mehr vorgekommen.
....

8

Dienstag, 8. März 2005, 19:34

Alle klar, dann warte ich besser bis es warm ist.....aufs Ölwechseln oder bessere Themperaturen.:-O
Gruß und Dank, Monte.