Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 7. Oktober 2005, 13:55

Tag zusammen,
da ich überlege, mir einen Opel Blitz zuzulegen, wüsste ich gerne ob hier eine weiß was der wiegt? über 2,5 t?
Gruß,
Jan

hier mal ein bild:

2

Freitag, 7. Oktober 2005, 14:19

http://www.justfuckinggoogleit.com/

;-)

is nicht böse gemeint.....aber, einmal bei google reinhauen, da gibts jede menge ergebnisse (auch brauchbare...)

schönen tag noch

3

Freitag, 7. Oktober 2005, 14:20

p.s.
der wagen auf dem bild rockt.....wie alt ist sowas ??

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 7. Oktober 2005, 15:35

[cite]arne schrieb:[br]p.s.
der wagen auf dem bild rockt.....wie alt ist sowas ??[/cite]

http://www.justfuckinggoogleit.com/ &lach

Sorry, da konnte ich nicht widerstehen ;-)

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

5

Freitag, 7. Oktober 2005, 17:06

touché.

:-)

aber ich krieg das scheissbild nicht in die suchzeile....verdammte axt.....verfluchtes ding, geh da rein.......LOOOOOOOOOOOOOOOOS JETZT !!!!

:-o:-P%-/

6

Freitag, 7. Oktober 2005, 19:17

nach google.de schwankt das gewicht zwischen 2,1 und fast unendlich (über 4t oder so). was defintives mit dem aufbau hab ich noch nicht gefunden.
gruß,
jan

7

Freitag, 7. Oktober 2005, 21:03

Vorsichtshalber mal zur Metallverwertung fahren - NEIN nicht abgeben, sondern wiegen lassen
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 7. Oktober 2005, 21:26

[cite]Schneckchen schrieb:[br]Vorsichtshalber mal zur Metallverwertung fahren - NEIN nicht abgeben, sondern wiegen lassen[/cite]

... oder auch zum TÜV/Baurat. Das ist meist sogar billiger als auf öffentlichen Waagen oder bei Altmetallhökern.
Hier beim TÜV Hanse kost' einmal wiegen 7,70 EUR.

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

9

Samstag, 8. Oktober 2005, 09:56

Mein Schrotti hat´s umsonst gemacht.
Bahrenfeld zwischen DB und VW
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 8. Oktober 2005, 11:58

Bei der Mülle einmal freundlich fragen und schon hast du das Gewicht. Oder in der Sandkuhle, wo man Sand kaufen kann, die haben auch meißtens eine Wage;-)
ansonsten wiegt das Teil ja nach Ausstattung eben tatsächlich zwischen 2,5 und 4 t.
Gruß
Pit;-)

Josh´74

unregistriert

11

Sonntag, 9. Oktober 2005, 11:36

[cite]Gast schrieb:[br]Tag zusammen,
da ich überlege, mir einen Opel Blitz zuzulegen, wüsste ich gerne ob hier eine weiß was der wiegt? über 2,5 t?
Gruß,
Jan

hier mal ein bild:
[/cite]

Moin!
Diese Baureihe ist der 2,1/2,4Tonner (Leer!!) Hängt von Radstand und Höhe ab.
Ende 60er bis mitte 70er gebaut.
Die meisten hatten einen 2,6Liter 6Zylinder Benziner verbaut der um die 15Liter Normal(..mit Bleiersatz!) durchschnorchelt:O
Es gab auch einen 4Zylinder aber der war zu schwach für das große Auto.Genauso der 4Zyl. Diesel.Der war auch zu müde für 6meter Länge und rund 4Tonnen im ausgebauten Zustand...

Ich kenne jemanden der hat in seinem eine Opel Rekord Turbodiesel Maschine verbaut.Die soll so auf das Getriebe passen ohne viel Umbau aber die wirste auch beim Schrotti nicht mehr finden weils halt auch nich so der Dauerläufer war... Ein Kfz Mechaniker aus Heidelberg den ich mal traf als ich meinen Blitz noch hatte, hat in seinem eine LT Maschine drin... Das war SEHR viel Aufwand%-/:T Aber er hat alles eingetragen!

Wo steht das Ding und was soll er kosten?:-P8o)

12

Montag, 10. Oktober 2005, 11:53

Salut
Baujahr : von 1965 bis 1970
Leergewicht je nach Ausführung zwischen 1710 kg und 1985 kg
Nutzlast: zwischen 1.7 t und 2,4 t
Motoren:
4 Zyl Benziner mit 70 PS/1895cm³ (aus der Rekord Baureihe)
6 Zyl Benziner mit 80 PS/2461cm³ (vom Käpitän)
4 Zyl Diesel von Peugeot mit 60 PS/2112cm³

Grüsse