Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 10. Oktober 2005, 18:49

suche dringend für einen r80 bj 1972! neue radbremszylinder für die vorderachse!!!!
kann hier vielleicht jmand helfen
grüße sascha

2

Montag, 10. Oktober 2005, 19:04

Schon mal bei IVECO nachgefragt?

Sonst versuch mal auf www.r81.de über die Newsgroup Antwort zu finden.



Gruß Ulf

3

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:24

Hi
versuche es bei einem Ate Servicecenter oder gebe mir die genauen Daten durch und ich schaue ob ich dir helfen kann. mfg Alois

4

Montag, 12. Dezember 2005, 08:50

Ich habe hier mal von www.r81.de einen Tipp:


Ein Tipp von Christian Böhm:

Hallo,

mir fällt gerade beim Surven auf deiner (sehr guten) Seite ein brauchbarer
Tipp ein:

An meinem R81 musste der Hauptbremszylinder getauscht werden.
Die Fachwerkstatt hat rausgefunden, dass der eingebaute baugleich mit
Mercedes 408 oder 508 ist. (welcher genau weiss ich nicht mehr)

Gruß

Dipl. Inform. Christian Böhm
Brainstorm Informatik GmbH
Tel.: 07551 9445610
C.Boehm@brainstorm-mail.de

5

Sonntag, 29. Januar 2006, 11:31

[cite]Travis schrieb:
Schon mal bei IVECO nachgefragt?

Sonst versuch mal auf www.r81.de über die Newsgroup Antwort zu finden.



Gruß Ulf[/cite]FarbtextFarbtextFarbtextFarbtext
ich habe 20 Jahre einen R 80 gefahren kannst mich mal anrufen wegen Erstzteile und Radbremszylinder mfr Josef Cleves 02431-6256

6

Sonntag, 29. Januar 2006, 11:38

Hallo man kann die Radbremszylider im Notfall ausbüchsen aber rufe mich mal an wegen Adresse.Ich habe selber 20 Jahre einen R 80 Buss als Wohnmobil gefahren mfg 02431-6256 Josef ClevesFarbtext[/cite]