Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 10:14

Moin alle.

Hat jemand damit Erfahrung? Gibts ja schon ab € 199 diese Dinger...

Wollte gaaaanz eventuell meinem Sohnemann son Ding schenken.

Grüße

Klaus

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 11:24

...haste ´n Link? -

Hab´noch nie davon gehört.

Soll das ´n Fahrrad oder ein Mopped sein (?)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 11:28

hi, guckst du bei ebay, einfach pocket bike eingeben.

weiß auch noch nicht, was ich davon halten soll...

grüße

klaus

4

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 11:42

Wie alt ist dein Sohn?


Die Dinger sind nicht ungefährlich!

Für kleinere Kinder eindeutig zu schnell!

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 11:44

12 wird er, platz ist reichlich vorhanden ( wiese ).hast du erfahrung damit ?

6

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 12:01

Ist halt lustig so ein Teil, mehr auch nicht.
Ob Dir ein Gag 200 Taler wert ist musst Du selbst entscheiden, aber wenn Du ihn mit 12 an's Mopedfahren bringen willst, dann solltest Du das anders machen.
Vor allem mit einer anderen Maschine, vielleicht eine Enduro/Crossmaschine?
Ausserdem taugen die Dinger nicht viel. Scheibenbremse sieht zwar erst mal nach was aus, aber über einen Bowdenzug betrieben und qualitativ ganz minderwertig.
Nur was für abenteuerlustige!
Gruss
busnix

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 12:09

ich glaub ich lass wohl lieber. zum rumsausen hab ich auch noch nen 123 cm großen 3-jährigen, der kann auch hüpfen wie ne enduro...

grüße

klaus

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 12:11

Moin ...

da kann ich busnix nur zustimmen, mein Sohn (20)und seine Kumpels haben seit ueber einem Jahr auch so ein Teil, sie sind nur am schrauben an den Teilen ... er sagt auch ne kleine Cross ist da schon besser ...




Gruss

Dieter
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

9

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 13:03

[cite]emsi schrieb:
zum rumsausen hab ich auch noch nen 123 cm großen 3-jährigen,

[/cite]


Benz 300-D????? Goiles Teil, nur nichts für nen 12jährigen! Eher was für nen Sammler!!!!!!!!!!! :-O :-O :-O :-O :-O :-O :-O


Christian

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 13:15

nee, guckst du tiere........, aber nen 124er 300 D Kombi ohne Turbo und Schaltwagen hätt ich noch eventuell zu verkaufen...
- Editiert von emsi am 07.12.2005, 13:22 -

Onkel Benz

unregistriert

11

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 18:00

Moin,
halte nicht viel von den Dingern.Ein Kumpel von meinem Junior hat auch so ein Teil,und nach
anfängliger Euphorie steht das Ding mehr rum als alles andere.Kaufe meinem lieber nächstes
Jahr nen Motorroller da hat er mehr von,und ist nicht so gefährlich.
Gruß
HOTTE ;-)

12

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 18:45

Die Qualitätsunterschiede sind imens. Der Billigschraott nur nach einem Sturz schon verbogen.
Gefährlich sind die auch, Du brauchst genauso eine Bikerkleidung wie ein Großer.

fegerle

unregistriert

13

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 19:02

hmmm bei unserem polizeiposten stehn auch n paar so dinger rumm, die wohl auf der staße eingezogen wurden!
scheißgefärlich die kleinen dinger und mir unbedingt zu nahe am boden!
fegerle

Uwe / 2

unregistriert

14

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 09:14

Bin ja kein Biker - aber bei uns im Dorf gibt es auch Leute, die ihre Kids damit 'rumkurven lassen. Selbst wenn damit mal der Papa unterwegs ist, sitzt der so nierdrig, dass er hinter jedem Gartenzaun verschwindet - hätte ihn fast mal über den Haufen gefahren, weil er so versteckt auf die Kreuzung gefräst ist...

:L

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 15:49

hallo alle, danke für die Infos. Ich werds lassen. Soll sich auf die Ponys setzen....ist wohl etwas ungefährlicher...

Grüße

Klaus

16

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 17:14

[cite]emsi schrieb:
hallo alle, danke für die Infos. Ich werds lassen. Soll sich auf die Ponys setzen....ist wohl etwas ungefährlicher...

Grüße

Klaus[/cite]

Kommt auf die Ponys an :-O :-O

17

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 22:12

Lebensgefährlich!
Bei einer normalen Körpergröße schauen die Beine über den Lenker.
Gleichgewicht halten ist nicht leicht.
Da nur auf dem Privatgelände fahrbar, ist der Reiz auch schnell weg.
Dann liener eine 4 Takter - Nachbau der Honda Dax oder Monkey.
Da gibt es 3 Hersteller, die fast baugleich sind.
Jangjing etc.
Eurem Sohn allzeit gute Fahrt auf 2 Rädern.
(Passt auch in die Stauklappen)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

18

Freitag, 9. Dezember 2005, 08:30

[cite]emsi schrieb:
hallo alle, danke für die Infos. Ich werds lassen. Soll sich auf die Ponys setzen....ist wohl etwas ungefährlicher...

Grüße

Klaus[/cite]


Also es gibt auch anständige Kindermotorräder! Vor allem mit möglichkeit der Drosselung, damit du die Geschwindigkeit den Fähigkeiten deiner Kinder anpassen kannst.

Wenn sie erst mal mit 70 sachen auf ein Hinderniss zuhalten bekommt man schon leichte Panikataken.

Die Pocket Bikes sind in der Qualität meist sehr fraglich.

19

Mittwoch, 19. April 2006, 09:55

Zitat

Original von Onkel Benz
Moin,
halte nicht viel von den Dingern.Ein Kumpel von meinem Junior hat auch so ein Teil,und nach
anfängliger Euphorie steht das Ding mehr rum als alles andere.Kaufe meinem lieber nächstes
Jahr nen Motorroller da hat er mehr von,und ist nicht so gefährlich.
Gruß
HOTTE ;-)


www.michaeljanny.at

Farbtext