Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 6. Juli 2006, 10:50

Hallo Leute, mir scheint, Ihr könnt mir helfen bei meiner Entscheidung für oder gegen folgendes Auto: Fiat Ducato, Bj 1989 mit (sehr wahrscheinlich originalen) 100000 Km, 2 Vorbesitzer, drei kleine Roststellen am Unterboden und einige kleine an den Türrändern, Radläufen und leider 2 am Rand der Windschutzscheibe.
Innen wie neu, leider keine Nasszelle, Originalausbau (weiß nicht welche Firma) mit Hochdach. Insgesamt 3-4 Schlafplätze und 3 Sitzplätze mit Gurt. Motor: 2liter, 53KW.
Soll kosten: ca. 6000€.

Folgende Fragen: auf was muß ich achten; ist es aufwändig, einen 4. Gurt anzubringen (wäre wichtig für mich); wie fährt der sich so allgemein (Verbrauch und Fahrleistung) und was gibt es für Alternativen (Bus mit mehr Sitzplätzen und Nasszelle bis ca. 11000€)

Ich freu mich auf Eure Antworten und Euren Rat, Danke Sebi
- Editiert von sebi am 06.07.2006, 12:46 -

2

Donnerstag, 6. Juli 2006, 11:50

Moin!

Ein paar mehr Infos: welcher Motor, Kasten oder Alkoven, für wieviel Personen, Bilder ???


bis denne
jelte

ps: schau mal weiter unten, da gibt es fast das gleiche Ding mit einem J5!
So umschrieben ist der Preis erst einmal zu hoch.

3

Donnerstag, 6. Juli 2006, 12:44

Hallo,
also noch paar Infos: kurzer Kasten (knapp 5m) mit Hochdach.
Motor ist ein Diesel mit 53KW und 2litern. Hab leider keine Fotos, die ich reinstellen könnte. Wieviel Personen siehe oben.

Der Fiat steht in meiner Nachbarschaft, drum habe ich ihn angeschaut.

Ist der J5 die bessere Basis? Oder soll ich doch noch warten und evt. einen Mercedes James Cook nehmen. Ihr seht, ich bin noch sehr am Anfang mit meinen Überlegungen und Erfahrungen!

Danke für weitere Infos und Ratschläge!

4

Donnerstag, 6. Juli 2006, 15:54

Zitat

Original von sebi
...Ist der J5 die bessere Basis? Oder soll ich doch noch warten und evt. einen Mercedes James Cook nehmen. Ihr seht, ich bin noch sehr am Anfang mit meinen Überlegungen und Erfahrungen!
Danke für weitere Infos und Ratschläge!


Nee, der J5 ist genau die gleiche Sache wie der Ducato, bloß eben nicht von Fiat, sondern von Peugeot.
Die 230´-Modelle von PeuCiFi haben auch nur andere Namen (Jumper, Boxer, Ducato), sind aber bis auf marginale Abweichungen baugleich. Ab Baujahr 94 sind die Karossen aber verzinkt und gammeln nicht bzw. kaum noch ( Vorteil gegenüber den alten Düdos und Bremer Modellen und VW LT).
Die alten (!) James Cook sind auch gute Roster, habe selbst mal so ein Elend aus Bj. 87 oder so mit restauriert, das war gar nicht lustig.
Preislich sind die Ducatos pp. mit Sicherheit im Vorteil, insbesondere gegenüber den neuen LT und Sprinter-Modellen sowieso.
jelte

5

Freitag, 7. Juli 2006, 23:29

Danke für die Ratschläge, ich denke, ich schau mich noch bißchen um!
Sebi