Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sweet_Smoke

unregistriert

1

Mittwoch, 9. August 2006, 12:45

Hallo!

Für meinen (hier schon diskutierten) Opel Blitz (1974) suche ich einen geeigneten Dieselmotor.
Bisher ist das Auto mit nem 6Zylinder Benziner ausgestattet (schlürf!).

Ich habe mich eingehend beraten lassen, welche Motoren passen. Ohne Änderung seien mit Getriebe des Opel Rekord D Motoren vom Typ "York-Diesel" (Ford Transit/Bedford Blitz) und Motoren aus Peugeot J3/J5 passend.

Ich höre eigentlich überall von einem sehr guten Ruf der Peugeot-Diesel und tendiere zu einem möglichst kräftigen Motor.

Es gibt für den Peugeot J5 meines Wissens einen Turbodiesel. Ist der zu empfehlen? Das Auto hat Zwillingsreifen und wiegt ca 2.5 to, da sollten ein paar PS mehr gut sein.

Wer kann mir sagen, wie lange der Motorblock des Peugeot J5 unverändert geblieben ist. Worauf muß man achten? Wo gibt es einen solchen Motor günstig? Welche Varianten gibts?

Ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen. Im Voraus vielen Dank,

Daniel :-)

2

Mittwoch, 9. August 2006, 13:44

Der Motor is nich schlecht wa ! aber dat J5 Getriebe is Anfällich , bekannter von uns hat Wohnmobil mit dem Motor der Motor is gut aber
getriebe hat der schon dat 3 drinne. 8-(

3

Donnerstag, 10. August 2006, 09:32

Zitat

Original von Bulli
Der Motor is nich schlecht wa ! aber dat J5 Getriebe is Anfällich , bekannter von uns hat Wohnmobil mit dem Motor der Motor is gut aber
getriebe hat der schon dat 3 drinne. 8-(


@Bulli:
Stimmt, die J5/Ducato/Wie auch immer die Dinger noch heissen-Getriebe sind eine Katatstrophe. Wenn andee Leute nur die Kupplung tauschen, brauchen diese Kisten gleich ein neues Getriebe.
Aber das Getriebe des quer eingebauten J5 Motors mit Frontantrieb wird sich im Blitz mit Längsmotor und Heckantrieb wohl auch kaum unterbringen lassen.

@ Daniel:
Wie wär's denn eigentlich mit nem 2,4 oder 3 Liter Benz Diesel. Umbauten von Blitzen mit MB Motor und MB Getriebe werden ab und an angeboten. Platzmässig müsste das mit dem 3 Liter beim Blitz auch kein Problem sein. 88 PS und ordentlich Drehmoment, damit kommt der Blitz bestimmt ganz gut von der Stelle, 100% PÖL-Tauglich sind die Dinger auch.

Gruß
Hardy

TROOPER

unregistriert

4

Donnerstag, 10. August 2006, 09:35

Also,was man ooch noch ausprobieren könnte,wär der Diesel 2.5 vom Granada2...
dat is ooch en Peugeot Diesel unn hatte in Taxikreisen nen guten Ruf...
ick weeßnur nicht ob dat Passt.....
aber dat kann man ja rausfinden....

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. August 2006, 09:37

...war auch im "Sierra" eingebaut...

Super Maschinchen, bella machina
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

TROOPER

unregistriert

6

Donnerstag, 10. August 2006, 12:20

Nochn vorschlach wär,aussem 123er den 3 liter 5Zylinder
versuchen reinzuhauen,evtl mit Adapterscheibe....
könnte passen,weil jetzt ja 6 Zylinder..... 8-)

7

Freitag, 11. August 2006, 10:16

Dette stimmt allet wat Ihr da vorschlacht , aba wat is bei die jroßen maschinen mit die Kühlung ? , der Adam Opel hat doch nen zu kleinen Kühler ? 8-(