Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 31. Januar 2003, 13:39

Hallo alle mal. Mein fremdfabrikatiger Brummer muss im Winter die Pässe rauf und runter weil sein Frauchen leidenschaftliche Snowboarderin ist. Nu hab ich seit ??? immer eigentlich Schnellspannketten die auf alle bisherigen Autos ( PKW) passten. von 155/14 bis 185/14. Nun steht auf meinem Brummer seine Schluppen zwischen 185er und 14 Zoll noch ein C ??? Was will mir das sagen. Passt oder passt nicht?? Mit dem Auto hab ich noch so ganz alte Ketten zum ausrollen, drüber fahren, festziehen, aussteigen.... gekriegt. Bin aber immer allein unterwegs und will mir den Schei... einfach sparen. Brauche da mal eure Erfahrungen
:-D:-D:-D

Wohnort: Giessen

Fahrzeug: MB814 ; Transit

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 31. Januar 2003, 13:42

Hallo

das C steht für höhere Traglast der Reifen

Gruß Karl

Deichgraf

unregistriert

3

Freitag, 31. Januar 2003, 14:10

Hi Andrea,

bin seit vielen Jahren im Winter auch in den Alpen unterwegs. Wenn du gescheite Winterschlappen drauf hast, müßte es reichen. Die einzigen male wo ich Schneeketten gebraucht hab´ waren die letzten 20m auf dem Parkplatz der Talstation!!!und da tut´s auch eine Anfahrhilfe.

Gruß
Deichgraf

4

Freitag, 31. Januar 2003, 14:23

Ich muss mein Vorredener beipflichten, ich hab meine Kettchen auch mal anlegen müssen, damit ich in Hof fahren konnte, auf der Strecke von Davos ( Schweiz ) bis hierher zu mir ,gings ohne bestens. Musst halt bedacht fahren und nix riskieren, nur wenn du Ketten drauchmachst und die führ länger draufhaben willst, weil alles heftig verschneit ist auch die Strassen, dann bevorzuuge ich immer noch die Kettenvariante die du hast, die nutzen übrigens die Almöhis in der Bergregion überwiegend.

grüße Wolf

Andrea 77

unregistriert

5

Freitag, 31. Januar 2003, 14:49

Danke für eure Tips. Es liegt wohl an meinem Fahrvermögen Hihi. Nene stimmt sicher nicht. Ich fahre seit 20 Jahre im Winter in den Bergen und es hat noch garkeinen gegeben, in dem ich die Ketten nicht gebraucht hätte. Im Moment haben Kettenpflicht: Achenpass, Fernpass, Zirler Berg und nach Hochfügen mit 14 % brauch ich mich ohne garnicht träumen. Das heisst natürlich, daß ich die Hinweisschilder ernst nehme. :T
Kann euch sagen, die Einzigen die es gelegentlich mal nicht schaffen egal ob rauf oder runter, sind Holländer oder verwegene Nordlichter. :-P:-D Ich hab allerdings ja auch einen Fronttriebler mit Küche und Schränke hinten (diese Ausbaudeppen)Alo je steiler desto nix traktion. Könnte ne gewichtige Kühlerfigur brauchen. Hihi

6

Freitag, 31. Januar 2003, 14:50

Komisch jetzt bin ich Gast gewesen. :=-(?)

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 31. Januar 2003, 15:55

...Ihr vergesst, dass Sie ein Frontantriebsfahrzeug bewegt. Der dreht schon mit den Rädern, wenn mann an die Kupplung nur denkt.:-o

Aber, Deine Ketten müßten auf Deinen Bussi passen. Das C steht für Commercial, also Nutzfahrzeug und bezieht sich auf die höhere Tragfähigkeit. Alle anderen Daten stimmen überein.:-)

Gruß

Helmut
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

8

Freitag, 31. Januar 2003, 16:30

Da hat Bobby Recht.Einen Fronttriebler fahren ist echt Mist...ich kenn das. Aber die Ketten passen, da sich das C nur auf die Tragkraft bezieht.
Gruß Monte

Stefan O 302

unregistriert

9

Freitag, 31. Januar 2003, 17:24

Nur so angemerkt : EinFronttriebler wird beim Rückwärtsfahren zum Hecktriebler

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 31. Januar 2003, 20:17

hallo andrea mach doch einfach vorne nen mercedesstern drauf,, dan haste auch heckantrieb.!!!8o)aber bei allen spass bitte im winter in den bergen mit winterreifen und schneeketten.rauf ist das kleinere problem ,wen es bergab ins rutschen kommt ist alles zu späht.:=(
[hr]
rüdiger der wert auf sicherheit legt
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

3%+Bent

unregistriert

11

Sonntag, 2. Februar 2003, 01:48

[cite]Andrea schrieb:[br]...Mit dem Auto hab ich noch so ganz alte Ketten zum ausrollen, drüber fahren, festziehen, aussteigen.... gekriegt. ...[/cite]

Die sind viel einfacher zu handhaben als all der Schnellspannkram

meint Bent

derHeinz

unregistriert

12

Sonntag, 2. Februar 2003, 03:30

da guggs du!!!
http://www.autosocks.de/autosock/

Grüße aus ERlangen
Heinz

13

Sonntag, 2. Februar 2003, 06:31

nicht schlecht, wofür man Ersatzrad abdeckungen alles nutzen kann.
Nein im ernst die Idee is nicht schlecht.

Wolf

CB-Globetrotter

unregistriert

14

Sonntag, 2. Februar 2003, 11:39

Hi Stefan
[cite]O-302 schrieb:[br]Nur so angemerkt : EinFronttriebler wird beim Rückwärtsfahren zum Hecktriebler[/cite]

Nur mit Last vorn:-O:-O:-O:-O
Gruß Jörg

15

Montag, 3. Februar 2003, 16:42

@O-302: Das kenn ich. so hab ich das mit meinen PKW s schon oft gemacht. Endweder gleich rückwärts angefangen oder den letzten Schlenz mit der Handbremse. Aber mit dem Dicker geht das alles nicht mehr. Ich dachte Frontler wäre ein Vorteil wie beim PKW aber ich lerne ja auch sonst dazu. :-P
@Wohnmobi407: Runter moniere ich die Ketten über Kreuz und ziehe 1 Zahn die Handbremse. Mein Vater ist schon mit dem alten Faun auf Strecke gewesen. Da kenn ich schon ein paar tricks und eiserne Regeln. Runter nie schnell als rauf, Handbremse 1 Zahn bedeutet Ziehen nicht geschoben werden, Ketten über Kreuz montieren. :-)) Wenn ihr noch was habt für mich ausser MB kaufen ( Keine Euronen übrig), dann los.

CB-Globetrotter

unregistriert

16

Montag, 3. Februar 2003, 23:29

HI Andrea
Leider hab ich dich ganz vergessen in der Vorweihnachtlichen Hektik.
Nachdem sich mein Bekannter wohl nach derselbigen Hektik auch nicht mehr gemeldet hatte ist die untergegangen wie die Titanic.
Sorry.
Aber nun ich mich nochmal erkundigen will, Brauche nochmal die Daten.
Schick mich Mail.
Übrigens habe das gleiche System seit nunmehr 12 Jahren und nie gebraucht, Rosten munter.
Gruß Jörg
Ps: Warum Schneeketten?