Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. Juni 2007, 15:46

Hallo,

ich bin neu hier und habe eine Frage zu der Größe der Achsmutter bei der Hinterachse beim Iveco 35-12 bj.97 mit Scheibenbremse.
kann mir einer sagen was das für eine Schlüsselweite ist und wo ich den herbekomme?

Tauchteddy

unregistriert

2

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:03

Ich kann dir zwar die Größe nicht sagen, aber kannst du nicht einfach nachmessen? Der Abstand der gegenüberliegenden Flanken ergibt die SW. Den Schlüssel bekommst du dann vermutlich im gutsortierten Werkzeughandel.

3

Dienstag, 3. Juli 2007, 10:24

Zitat

Original von Tauchteddy
Ich kann dir zwar die Größe nicht sagen, aber kannst du nicht einfach nachmessen? Der Abstand der gegenüberliegenden Flanken ergibt die SW. Den Schlüssel bekommst du dann vermutlich im gutsortierten Werkzeughandel.
[hr]

Danke für deinen Tipp.
leider ist das eine min. 75mm 12kant Mutter wenn ich das beim Fachhändler sage gucken die mich nur sprachlos an. (?)

blaues Wunder

unregistriert

4

Dienstag, 3. Juli 2007, 11:32

....also bei einer 12kant Mutter würde ich auch doof gucken... bist Du sicher, das die Mutter 12 anstatt der sonst üblichen 6 Kanten hat? Ich kenne noch 14kant, aber die nur bei Ölfiltern...

Mach doch mal ein Foto von der Schraube und stelle dies hier ein.. Eventuell ist es ja ein "Vielzahn" oder noch etwas anderes.

Thomas

Zitat

Original von 35/12

Zitat

Original von Tauchteddy
Ich kann dir zwar die Größe nicht sagen, aber kannst du nicht einfach nachmessen? Der Abstand der gegenüberliegenden Flanken ergibt die SW. Den Schlüssel bekommst du dann vermutlich im gutsortierten Werkzeughandel.
[hr]

Danke für deinen Tipp.
leider ist das eine min. 75mm 12kant Mutter wenn ich das beim Fachhändler sage gucken die mich nur sprachlos an. (?)

Tauchteddy

unregistriert

5

Dienstag, 3. Juli 2007, 16:30

Wieso sollten die dich komisch anschauen? Ich habe früher mit 96er und 120er Maulschlüssel hantiert und das sind ganz normale, genormte Werkzeuge. Ob 6, 12 oder 14-Kant spielt für den Schlüssel auch keine Rolle, vorausgesetzt, er hat parallel liegende Flanken geht ein Maulschlüssel immer.

6

Dienstag, 3. Juli 2007, 20:59

http://upload9.postimage.org/112584/photo_hosting.html
ich hoffe das man was erkennen kann

blaues Wunder

unregistriert

7

Mittwoch, 4. Juli 2007, 09:06

Ich habe die Anzahl der "Spitzen" mal gezählt und komme auf 12.

Doppel-6kant schein hier das Zauberwort zu sein...

Viel Erfolg

Thomas

Zitat

Original von 35/12
http://upload9.postimage.org/112584/photo_hosting.html
ich hoffe das man was erkennen kann

Martin O307

unregistriert

8

Mittwoch, 4. Juli 2007, 09:19

Das sieht aber fies aus... Ich glaub hier tuts nur Spezial-Werkzeug.
Oder Hammer und Dorn und die Mutter beschädigen.
Ich tendiere aber zu dem richtigen Werkzeug.
Oder wenn Du fit mit dem Schweissgerät bist würde ich mir aus nem Stück Rohr ein Werkzeug basteln. Das Rohr an einem Ende zuschweissen mit nem Deckel und einfach eine Mutter draufschweissen. Am anderen Ende Nasen reinschweissen, die in die Mulden der Mutter greifen. Aus Rundstahl oder was sich gerade anbietet.

nunmachabermal

unregistriert

9

Mittwoch, 4. Juli 2007, 17:52

Ohne schweißen, Flacheisen und im richtigen Abstand kleine Imbusschrauben setzen.
Müssen ja nicht gleich 12 Stück sein.

Gruß Nunmachmal

10

Mittwoch, 4. Juli 2007, 18:37

http://www.profi-werkzeug.com/index.php?cat=c173835_Zugringschluessel.html
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

11

Mittwoch, 4. Juli 2007, 21:23

Zitat

Original von Schneckchen
http://www.profi-werkzeug.com/index.php?cat=c173835_Zugringschluessel.html


Danke für eure Tipps :-O
habe mir heute so eine Nuß geschweißt, hält auch prima nur der 3/4" Knebel mit dem 2m langen Rohr hat abgedankt.
Die Mutter ist so extrem 8-( fest. Das ist wahrscheinlich die einzige Mutter die an dem Italiener nicht von selber losrappelt. Ich glaube da hilft nur noch eine LKWbude

Gruß 35/12

12

Mittwoch, 4. Juli 2007, 22:24

hallo 35/12
wenn es noch hilft
also bei meinem 35/10 Bj.98 ist es eine 65 mm 12 zahn Nuß
hab sie bei IVECO bestellt
kostet 62€
gruß
herbert

13

Mittwoch, 4. Juli 2007, 22:27

...Linksgewinde ???

fengi

14

Mittwoch, 4. Juli 2007, 22:34

Zitat

Original von fengi
...Linksgewinde ???

fengi


ich glaube nicht die Mutter hat sich in keine Richtung bewegt
35/12

15

Mittwoch, 4. Juli 2007, 22:37

Zitat

Original von herbertc
hallo 35/12
wenn es noch hilft
also bei meinem 35/10 Bj.98 ist es eine 65 mm 12 zahn Nuß
hab sie bei IVECO bestellt
kostet 62€
gruß
herbert

werd ich, glaube ich, auch wohl müssen ist das 1" oder 3/4"?

16

Mittwoch, 4. Juli 2007, 23:30

ich glaub das ist 1"
kann ich morgen nachschauen
ich hab außerdem ein 2 m Rohr gebraucht, das ich noch mit Winkeleisen verstärkt habe
(an Linksgewinde kann ich mich nicht erinnern, aber das siehst du ja wenn du drauf schaust)
ist ein ziehmliches Drehmoment drauf
kann ich dir auch morgen nachschauen
gruß
herbert

17

Donnerstag, 5. Juli 2007, 10:30

Antrieb = 1"
Anzugsdrehmoment = 642,5 Nm beim 4x4 und 490,5 Nm beim normalen Daily
warum das so unterschiedlich ist brauchst mich nicht zu fragen
gruß
herbert

18

Donnerstag, 5. Juli 2007, 11:38

Zitat

Original von herbertc
Antrieb = 1"
Anzugsdrehmoment = 642,5 Nm beim 4x4 und 490,5 Nm beim normalen Daily
warum das so unterschiedlich ist brauchst mich nicht zu fragen
gruß
herbert

Dann werd ich mir mal die Nuß besorgen und einen 1" Knebel mit einem langen Rohr.
Fast 500Nm sind ja auch schon was.
Danke für deine info.

Gruß
35/12

19

Samstag, 7. Juli 2007, 18:26

Ähem hab jetzt nachgemessen
denk der Antrieb ist doch 3/4 zoll
diese verflixten englischen Maßeinheiten
hoffentlich hast Du den Knebel noch nicht bestellt
vielleicht wartest Du überhaupt besser bis Du die Nuß im Haus hast
gruß
herbert 8o)

schrauber

unregistriert

20

Samstag, 7. Juli 2007, 22:39

Kann es sein, linke Seite Rechtsgewinde. Rechte Seite Linksgewinde?