Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

db319didi

unregistriert

1

Montag, 17. März 2008, 16:56

Hallo Freaks

War am Freitag mit meinem Ducato Bj 99 bei der DEKRA zur HU
Außer ein paar Kleinigkeiten (Feststellbremse und Leuchtenkram) wurde auch die
Leuchtweitenregulierung (ohne Funktion) beanstandet. Bei Fiat will man allein dafür (Tausch und Einbau) ca 250 - 300 Euro. Ich heute nochmal zurück zu DEKRA und nochmal mit dem Ing. geredet.
Das Teil ist nämlich schon jahrelang ohne Funktion, wurde mir auch immer gesagt, bloß eben nicht als Mangel aufgeschrieben. Darauf angesprochen hat mir der gute Mann erklärt, Sie haben Druck von oben gekriegt, solche nichtverkehrsgefährdende Mängel auch als erhebliche Mängel einzustufen. Wegen "interner Dienstanweisung" haben man da kein Ermessensspielraum mehr. Übrigens auch die kostenlose Wiedervorführung innerhalb 1-Woche ist untersagt worden.
Hab aber noch folgenden Tip bekommen: Man kann diese Leuchtweitenregulierung auch reparieren indem man die Flüssigkeit wieder einfüllt und evtl. Undichtigkeiten beseitigt.
Nun meine Frage: Gibt es jemand im Raum Karlsruhe der sich damit auskennt und mir helfen könnte das Teil wieder einigermassen gangbar zu machen? Aufwandsentschädigung und angemessener Stundenlohn kein Thema. Möchte bloß FIAT nicht so viel Geld nachwerfen.

Gruß

Dieter

2

Dienstag, 18. März 2008, 09:42

Kann Dir da nicht weiterhelfen, aber diese Weisung besteht seit 4/2007.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

db319didi

unregistriert

3

Dienstag, 18. März 2008, 20:09

Hallo
Habe mal ein bisschen gegoogelt und folgendes gefunden

http://forum.womoverlag.de/viewtopic.php?f=13&t=1687

Auf Seite 2 wird eine Lösung beschrieben. Nun nochmal meine Frage:
Gibt es in Karlsruhe und Umgebung einen Busfreak, der sich zutraut so was bei meinem Ducato zu machen? Bin leider technisch unbegabt. Wie gesagt angemessener Stundenlohn kein Thema. Möchte bloss nicht bei Fiat 300 Euro löhnen mit dem Wissen dass das Teil nach 1-2 Jahren wieder kaputt ist.

Grüssle

Dieter

4

Montag, 14. April 2008, 17:59

Zitat

Sie haben Druck von oben gekriegt, solche nichtverkehrsgefährdende Mängel auch als erhebliche Mängel einzustufen

Ich gehe mal davon aus das die viele schwere Mängel brauchen um endlich durchdrücken zu können auch Autos unter 3,5 to
jährlich zur Überprüfung zu bekommen.

Gruss dieter

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. April 2008, 00:16

der tüv nord hat anscheinend die selben vorgaben !!muß morgen früh auch noch mal hin,wegen defekten leuchtweitenverstellung!!!
hat aber kein geld genommen sondern gesagt komm mit reparierten auto wieder!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

db319didi

unregistriert

6

Mittwoch, 16. April 2008, 08:46

Habe es inzwischen doch (gezwungenermaßen) bei Fiat richten lassen.
Nun hat er auch wieder die TÜV-Plakette bekommen.
Das ist jetzt aber der ausschlaggebende Grund dafür, (neben der Steuererhöhung von in meinem Fall 145%)daß ich ihn verkaufen werde. Habe ja noch mein Oldi-WoMo. Damnit macht das Fahren übrigens auch viel mehr Spaß. Nicht nur wegen der geringeren Kfz-Steuer.

Gruß
Dieter

db319didi

unregistriert

7

Mittwoch, 16. April 2008, 08:59

hab noch was vergessen
@wohnmobil407H
Ist der Mangel an deinem ´69er DüDo?? Gabs das damals schon??
Oder ist es an einem anderen Auto??

Gruß
Dieter

Wohnmobilisten

unregistriert

8

Freitag, 6. Juni 2008, 20:10

Hallo Dieter,

nun bin ein bisschen spät dran, aber wir hatten das Problem an unserem J5.
Bin bei Peugout und habe die Weitenregelung für 100€ geholt und selbst eingebaut war ganz leicht 1 Stunde und schon konnte man wieder Regeln.

Das selbe war übrigens auch bei unserem neuen Mobil das wurde aber in der Gewährleistung abgewickelt.

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. Juni 2008, 21:27

nicht das womo sondern das fahrrad meiner frau! ein fiesta.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. Juni 2008, 22:04

...wie issndas jetzt. Normaler Weise sollte es genügen, die Leuchtweitenbla auszubauen und still zu legen. Denn was nicht vorhanden ist, braucht auch nicht zu funktionieren.

Also ich kenne das so: was vorhanden ist muß auch funktionieren.
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

db319didi

unregistriert

11

Samstag, 7. Juni 2008, 13:18

Hallo Bobby
Hab ich auch erst gedacht. Einfach ausbauen und gut ist. Auf Nachfrage wurde ich bei der DEKRA aber folgendermaßen belehrt. Serienmäßige Technik darf nicht ausgebaut werden und muss funktionsfähig sein. Anders vehält es sich mit extra geordertem Zubehör.

Gruß
Dieter

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 7. Juni 2008, 15:21

Hi Dieter,

OK, bei serienmäßiger Ausstattung kann man sich wahrscheinlich nur schwer ´rausreden. Aber wenn das Ausstattungsdetail Sonderausstattung ist, sollte es eigentlich funktionieren.
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

13

Montag, 7. Juli 2008, 23:26

wenn du zum tüv kommst und da ist kein schalter im armaturenbrett,
dann wird der tüv prüfer erst gar nicht dran denken.
und auf jeden fall wird er nicht bei fiat anrufen und nachfragen,
ob das nun serie war oder nicht.

aber im nachhinein fragen, wenn der prüfer den mangel kennt, ist natürlich blöd.

übrigens: einige bauen auf E-Versteller um

übrigens2: habe im Mai Tüv gemacht und hatte 1 Woche Nachprüfungszeit.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 12. Juli 2008, 08:45

Moin ! Moin ! Auf die Gefahr,mich zu wiederholen : Leuchtweitenregulierung ist bei allen Fahrzeugen ,die nicht die Ladefläche vorn haben oder mit Niveauregulierung ausgerüstet sind, ab einer EZ 01.01.1990 gesetzlich vorgeschrieben ! MfG Volker

Tauchteddy

unregistriert

15

Samstag, 12. Juli 2008, 15:29

Zitat

Original von schreyhalz
ab einer EZ 01.01.1990 gesetzlich vorgeschrieben ! MfG Volker
Na Gott sei Dank habe ich so einen neumodischen Kram nicht :-)

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 12. Juli 2008, 18:49

Hi Volker,

wenn Du schon an der Quelle sitzt, könntest Du Dir ja mal die Mühe machen, den betreffenden Gesetzestext hier zu verlinken. Oder eine Quellenangabe nennen.

Weil ich mich auch bei längerem Überlegen an kein Fahrzeug mit einer vorn angeordeneten Ladefläche erinnern kann.(Das einzige serienmäßige Fahrzeug mit Heckmotor ist glaube ich der Porche 911er).
Das wiederum bedeutet, das alle Fahrzeuge die nach dem 01.01.1990 zugelassen worden sind, von dieser Regelung betroffen sein müßten. (?) (!) ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

17

Samstag, 12. Juli 2008, 23:05



:-O :-O

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 13. Juli 2008, 01:16

...... :-O :-O :-O .............
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 13. Juli 2008, 06:55

Moin ! Moin ! Hallo Bobby ! Ist tatsächlich nicht so einfach zu finden ! StVZO § 50.8 verweist über Umwege zur ECE R 48 (mal bei "autoextrem" die Suchfunktion benutzen ). Der § 72 regelt die Anwendung dieser Richtlinie bei Fahrzeugen ab EZ 1.1.90. MfG Volker

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 13. Juli 2008, 11:42

...aaaaaha, alles klar.

Thx ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda