Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

hanomag_aus_austria

unregistriert

1

Donnerstag, 28. August 2008, 22:22

hallo leute,

nachdem mein hanomag im moment durch getriebeschaden kaltgestellt ist fahre ich wieder ein wenig mit dem FIAT 1100T spazieren.

ist ein rostfreier, ungeschweisster originalzustand mit 22.000km am tacho. also fast ein 40jähriger neuwagen :-)

was mich bei dem wagen aber stört ist die extrem kurze achsübersetzung, die üblicherweise in diese feuerwehren eingebaut wurde. in spitzkehren bergauf bleibt der fiat bei nasser strasse im 2. gang mit durchdrehendem inneren hinterrad stehen - andererseits ist bei 65km/h schluss - darüber dreht mir die maschine zu hoch.

weiss vielleicht jemand von den busfreaks wer sich mit diesem fahrzeugtyp befasst - und vielleicht ein paar zivile versionen geschlachtet hat? ich würde das differential oder die ganze hinterachse brauchen. dieser wagen wurde seinerzeit als "schnellaster" verkauft - da kommt mir im moment echt das lachen :-)

viele grüsse,
fred