Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dieter123

unregistriert

1

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:36

heute freien tag gehabt, frisch geduscht und frohen mutes bin ich heute auf werkstattsuche gegangen. 10 uhr

dachte mir mal ausnahmsweise Dieter,... der taffe jung der rebell... die doppel null, kurbelt jetzt die wirtschaft an und erhöt das bruttosozialprodukt, wer will meine euros!

5 liter resevekanister in den tank geschüttet und auf die strasse, die Ultimative suche die bei meinem baby die vorspur und sturtz einstellt.

erste anlaufstelle der reifentürke bei mir, immer supernett, tee gibt es immer und handlen lässt sich auch aber leider passt auto von der höhe nicht.

bei weiteren werkstätten immer die gleiche antwort, winsel aber der ist doch so klein nur 1,70m
in Wanne Eickel das gleiche spiel.

ich noch frohen mutes nach Bochum, selbst feinstaubzone konnte mich nicht mehr aufhalten,
püh nimmste die strafe halt mal in kauf, was ich an partikel auf der suche jetzt schon verblasen habe, tz tz mir doch egal.


immer die gleiche antwort hier kummste nicht rein!!!

nach ca. 14 weiteren werkstätten, reifenhändlern gefühlte 30
hatte ich es schon fast aufgegeben.

auf dem nachhauseweg 17 uhr erblicke ich einen reifenhändler in Castrop Rauxel, 5 km von mir


groß sehr grosssssssssssss, ganz neu

ich witter morgenluft, großes Schild REIFEN, ACHSVERMESSUNG

ich steig in die bremsen, Lisa meine hündin klebt im sitz, in den haltegurten, ihr fell immer noch in fahrtrichtung.

ich komme zum stehen halte auf dem parkplatz an, quer... mir egal.

ich suche den chef, ich bettel, überlege ob ich auf die knie falle bitte vermesst meine achse.

KEIN PROBLEM, daß machen wir schon, fahrzeugschein?


ja klar,

5 minuten die ernüchterung,

wir haben leider keine Daten in unserem PC für die Einstellungen.


Ich, ich, ich, ich, stotter ich habe ein Wekstatthandbuch mit allen vorgegebenen Einstellungen und Werten.

Können wir leider nichts machen, geht nur über Programm.


morgen nehme ich hammer und hau irgentwo drauf in eine richtung.

Gruß
Dieter










8-( 8-( 8-(

2

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:44

Hmmm,

hast Du das mal in ner MAZDA Werkstatt versucht (?)

zahny

Dieter123

unregistriert

3

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:53

ja, habe ich zahny aber gerade nicht in der lage 120 tacken dafür zu bezahlen,

normaler preis 50-60 euro und die tuen mir schon weh

Dieter

4

Donnerstag, 29. Januar 2009, 21:03

OK,

ich les ja nicht alles,

warum muß die Spur eingestellt werden ?

zahny

wulfmen

unregistriert

5

Donnerstag, 29. Januar 2009, 21:30

moin dieterle
bleib geschmeidig.bevor du weiter den fossilen brennstoff vernichtest,klenmm dich doch hinters telefon und ruf die reifenfritzen an.da kannst du die ,maase des autos auch angeben.nebenbei ein käffchen trinken und alles wird gut...
wulf

Dieter123

unregistriert

6

Donnerstag, 29. Januar 2009, 21:39

wulf, wenn ich das früher gewusst hätte , dachte kein problem.

zahny, reifen läuft einseitig ab, mitte 8-7 mm aussen 3-4 mm

7

Freitag, 30. Januar 2009, 00:09

Hallo Dieter123,

ich gehe jetzt mal nach Titel deines Thread´s

Das ist Sturz-besoffen :-O

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 13. Februar 2009, 09:11

Dieter, Du irrst Dich leider, leider, leider.
Die Zeiten wo sowas, und auch damals nur an PKW´s, 50-60 Tacken gekostet hat sind vorbei. Zuletzt in DM-Zeiten lag die Vermessung schon bei 80 DM. Und zum Vermessen brauchst Du eh einen Termin, also mußt vorher anrufen.
Außerdem fährst Du einen Transporter. Da wird sowieso anders hingelangt. Hab neulich mit Beziehungen, 100€ für meinen LT gelegt.
Der Mazda 2200 soll sowieso problematisch und anfällig sein. Mein Berufsschullehrer Metall hatte den damals neu und war ständig am fluchen und basteln und reklamieren. Obwohl Mazda ja sonst ganz gut sein soll. Bis darauf das die ewig Modellwechsel haben und der Wasserschlauch von einem Baujahr nicht auf´s Nächste paßt, wie bei allen Japsen und Franzosen. Aber das ist ja neuerdings sowieso vorbei.
Kann mich noch erinnern an meinem Audi 80 Bj. 76 im Urlaub eine Bremszange aus einem Golf verbaut zu haben. Neulich haben die Bremsbeläge vom Golf 2, 1.3 l nicht mal mehr auf den Golf gleichen Baujahres mit 1.6 l gepaßt.

Bleib cool und ideenreich! Bei alten Autos versagt öfters die Variante aus dem Teileregal... Ich kann bei VW nicht mal ´nen Tankdeckel kaufen weil sie die Nummer für meinen alten LT nicht haben. Dabei wurde die Karosserieform bis 1996 gebaut!

Matsch
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/