Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 27. April 2003, 21:26

Hallo, bin heute hier zu Besuch. Ich suche schon seit einer ganzen Weile nach Leuten, die sich mit Ford Transit Hochdach WoMo auskennen. Könnte mir kjemnad weiterhelfen? Wir überlegen uns ein solches Fahrzeug zu kaufen. Worauf muss man achten? Ist die Küche in der Mitte oder hinten besser? Welche Modelle/ Baujahre sind empfehlenswert, welche nicht?
Hoffentlich kann mir jemand helfen!
Danke schon ´mal,
Katrin:

MB608Treiber

unregistriert

2

Montag, 28. April 2003, 10:49

Hallo Katrin,

ich hoffe das mit dem ... bin zu Besuch.... ändert sich ..... bin neu hier. Du weißt, sie kam als Fremde und blieb als Freundin..:D

Genug geschwätzt. Also zu Deiner Frage. Sie ist, wie soll ich sagen, etwas sehr ungenau. Vieles im Leben ist subjektiv, ein Wohnmobil mit den verschiedenen Ausstattungsvarianten ist noch viel subjektiver. Nur Du allein kannst für dich entscheiden wo Du was haben willst. Der eine schwört auf die Küche in der Mitte, so wurden jahrelang VW-Busse ausgebaut und 100.000 fach verkauft, der andere steht auf die Küche hinten, siehe James Cook oder Sven Hedin, weil er sich sagt das er die Küche nur dann betreten will wenn er sie braucht.
Ich würde mit anderen Dingen anfangen.

1) Wieviel km fahrt Ihr im Jahr damit? - Benziner/Diesel

2) Fahrt Ihr den Wagen ständig oder Drittfahrzeug? - langer/kurzer Radstand

3) Seit Ihr zu zweit oder mit Kiddis - Klappdach/festes Hochdach

Wollt ihr rasen oder reisen? - PS Zahl

4) auch mal campen wenn es kalt ist? - Heizung oder nicht

Du siehst, viele Fragen.

Ich würde an Eurer Stelle mein Budget betrachten und mir dann aus dem Internet/Zeitung einfach verschiedene Autos ansehen. Frei nach dem Motto: Muß es ein Ford sein oder darf es auch etwas anständiges sein? :D

Es können ja auch andere Fahrzeuge in Betracht kommen. Generell ist zu bemerken dass die Ford, unabhängig ob FT 40 oder FT 100 Fahrgestelle eigentlich solide Autos sind! Ihnen fehlt nur eines, der Stern!(!)

Mein Leidensweg fing mit einen VW TYP 2 Wetsfalia Berlin an, dann kam ein VW Westfalia Joker I, dann ein Ford FT 100 Diesel mit Alkoven, dann ein VW T3 Bus Selbstausbau dann ein T3 Multivan und nun ein MB 608. Mein Leidensweg ist aber mit Sicherheit noch nicht zu ende.(Wenn ich den O302 so betrachte...)
Alle diese Autos waren von der Aufteilung her verschieden, jeder war aber irgendwie gut.

Mein Leidensweg wird weitergehen, ich meine die Leiden sich zu entscheiden.......

Tut mir Leid dir nicht helfen zu können oder sagen wir mal nicht endgültig helfen zu können.

Grüße aus Heidelberg!

Jörn

3

Sonntag, 24. August 2003, 12:22

Hallo,

ich habe einen Ford Transit Bj. 87 mit Hochdach und guter Ausstattung. Die Küche ist hinten und wird erfahrungsgemäß nicht für Menüs benutzt. Meistens grillt man ode so. Der Wasserbereich liegt neben der Küche und kann von außen bestückt werden.
Ich verkaufe das gute Stück. Wenn Du INteresse hast dann mail mal.
Weindepot-retzer@t-online.de

Viel Spaß beim campen