Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SaschaW

unregistriert

1

Mittwoch, 13. Mai 2009, 14:40

Hallo,

ich versuch z.zt herauszufinden ob es möglich ist, am Boxer Bj. 2005 möglich ist die Anhängelast und das Gesamtzuggewicht zu erhöhen?!

Bisher ist ja max. 2200kg bei einem GZGW. von 5500kg möglich.
Weiß da jemand, ob es was gibt um das Zuggewicht etwas zu erhöhen?

Vielen dank im vorraus

Gruß Sascha

nunmachabermal

unregistriert

2

Mittwoch, 13. Mai 2009, 20:23

Das Zuggewicht ist meines Wissens abhängig vom Antriebsstrang.
Da wird es schwierig was zu machen.
Musst mal in deiner Fachwerkstatt nachfragen, oder direkt im Werk.

Gruß Nunmachmal

SaschaW

unregistriert

3

Donnerstag, 14. Mai 2009, 07:31

Nunmachmal,

danke für den Tipp. Werde dort mal anrufen/vorbeigehen. Je nachdem was die Zeit zulässt.

Gruß Sascha

nunmachabermal

unregistriert

4

Donnerstag, 14. Mai 2009, 08:50

Bei mir sind 2400kg mit einem Gesamtgewicht von 4500kg eingetragen.
Durch den "schweren" Womo-Ausbau muss ich immer aufpassen wenn ich das Trail-Gerät (Range-Rover) transportiere.
Da ist dann aber auch das 2l-Motörchen mit der Kupplung absolut an der Grenze beim anfahren am Berg.
Der Frontantrieb ist da auch nicht sonderlich hilfreich.

Melde dich wenn du Neues weist.

Gruß Nunmachmal