Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

K.Racho

unregistriert

1

Freitag, 22. Mai 2009, 18:29

Habe auf der Überführungsfahrt meines Traumautos (Siehe unter Rubrik "Internet&Auktionen" MAN Saviem) leider die absolute Katastrophe erleben müssen. Diagnose ist wohl ein Kolbenfresser und das bedeutet in aller Regel ja auch, dass ein neuer Motor her muss. Jetzt stellt sich zum einen die Frage, woher ein solch exotisches Teil bekommen und zum anderen ob nicht vielleicht doch irgendwie eine Reparatur in angemessenen finanziellem Rahmen realistisch ist!? Besten Dank für euere Hilfe im voraus, Ansgar

fegerle

unregistriert

2

Freitag, 22. Mai 2009, 19:24

moin da könnte ein volvo motor vom lt passen
oder ist ein franzose drinn (?)der hilft evtl weiter
ist das das schnukelige teil mit dem t1 drauf (?)

wulfmen

unregistriert

3

Freitag, 22. Mai 2009, 19:41

hallo ansgar.
zunächst einmal glückwunsch zu deinem neuen heim und beileid für den motortrouble.
ist denn schon 100%sicher,das er einen kolbenfresser hat?
vielleicht gibt es die möglichkeit,einen nicht so exotischen motor da hinein zu implantieren.
grüsse aus der nachbarschaft
wulf

willi59

unregistriert

4

Freitag, 22. Mai 2009, 21:16

Hi-

diese Saviem werden doch in Tschechien in Lizenz weitergebaut...

lg
w

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: MB 508; /8 240D3.0; /8 Kombi 230.6

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 22. Mai 2009, 22:44

Passt der Motor:

Saviem Bus SG5
blau, fährt, guter zustand, diesel, 146tkm
1000€





Selbstabholung in Südfrankreich

K.Racho

unregistriert

6

Samstag, 23. Mai 2009, 07:57

Vielen Dank erstmal für euer Beileid!

Zitat

moin da könnte ein volvo motor vom lt passen oder ist ein franzose drinn
Soweit ich weiß, ist da ein französischer Motor mit Bosch Einspritztechnik drin.

Zitat

ist das das schnukelige teil mit dem t1 drauf [Fragezeichen]
Es ist das schnukelige Teil mit dem T1 drauf 8-).

Zitat

ist denn schon 100%sicher,das er einen kolbenfresser hat?
Die Diagnose mit dem Kolbenfresser hat der Meister von der MAN-Niederlassung Soltau gestellt. Ich selber kann dazu nur sagen, dass der Motor kurz heiß geworden ist und dann nach wenigen Sekunden, ohne noch die Möglichkeit zu haben auf einen Parkplatz zu kommen, ausgegegangen. Das ist ja eigentlich ein Zeichen dafür, dass mindestens ein Kolben fest ist...

Zitat

vielleicht gibt es die möglichkeit,einen nicht so exotischen motor da hinein zu implantieren.
Das wäre natürlcih das charmanteste, aber wahrscheinlich ja auch nicht so ganz einfach möglich. Die Ersatzteillage wäre immerhin wesentlich besser.

Zitat

diese Saviem werden doch in Tschechien in Lizenz weitergebaut...
Das ist richtig. Unter dem Namen Avia A21 weiter gebaut. Nur einen Motor aus Tschechien hier hin zu bekommen und vorher noch günstig zu finden ist ja auch nicht ganz einfach. In Frankreich gibt es wohl noch welche zu Preisen um die 400€. Da ich mein gesamtes \"Vermögen aber leider schon in die Anschaffung des Busses gesteckt habe...Mal sehen ob ich den Kaufpreis zurück bekomme!!!

K.Racho

unregistriert

7

Samstag, 23. Mai 2009, 11:35

Zitat

Passt der Motor: Saviem Bus SG5 blau, fährt, guter zustand, diesel, 146tkm 1000€
Sieht auch sehr gut aus! Gibt es nur den ganzen Bus oder auch den Motor einzeln zu erwerben?

K.Racho

unregistriert

8

Samstag, 23. Mai 2009, 16:25

Hab einen neuen Motor!!! Juhu!!! :D :D Nur noch einbauen^^

wulfmen

unregistriert

9

Samstag, 23. Mai 2009, 17:33

geil...
erzähl.woher...
wieviel...
garantie???
glückwunsch,nocheinmal!!!!!
wulf

K.Racho

unregistriert

10

Samstag, 23. Mai 2009, 18:57

Zitat

Original von wulfmen
geil...
erzähl.woher...
wieviel...
garantie???
glückwunsch,nocheinmal!!!!!
wulf

Der ist vom Vor-vor-Besitzer, steht in Schweinfurt und kostet 50€^^. Sehr genial! Natürlich keine Garantie, aber für 50€... "Nur" noch einbauen! Dafür muss aber die Vorderachse raus und dann der Motor. Wird keine einfache Aktion, aber dafür natürlich ein geniales Gefährt! 8-) Danke für deine Glückwünsche!

wulfmen

unregistriert

11

Samstag, 23. Mai 2009, 19:04

50 euro????
na,da gratulier ich dir glatt nocheinmal &rotflvvl

denke mal,aus und einbau is genau wie beim düdo.

werden also baldigst das karacho-mobil auf der strasse sehen
weisst du denn,was mit dem 50-euro-motor los is??
das wär ja superklasse,wenn der noch was taugt
wulf &klasse1

K.Racho

unregistriert

12

Samstag, 23. Mai 2009, 23:01

Zitat

Original von wulfmen
50 euro????
na,da gratulier ich dir glatt nocheinmal &rotflvvl

denke mal,aus und einbau is genau wie beim düdo.

werden also baldigst das karacho-mobil auf der strasse sehen
weisst du denn,was mit dem 50-euro-motor los is??
das wär ja superklasse,wenn der noch was taugt
wulf &klasse1

Eigentlich soll nichts daran nichts kaputt sein. Der hatte den halt noch liegen und ist glaube ich auch froh den los zu werden. Mir solls recht sein. Hole den morgen und dann gehts Montag nach Soltau einbauen.

Mirtschy

unregistriert

13

Montag, 25. Mai 2009, 22:12

Nabend
mich interresiert der blaue Bus!!
Südfrankreich iss ja nich sooo weit für mich.
iss der noch da??


gruß
mirtschy

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Mai 2009, 08:49

Moin Moin !
Will ja nicht unken,aber wer baut einen heilen Motor aus und verkauft den Wagen mit einem anderen Motor ?
MfG Volker

wulfmen

unregistriert

15

Dienstag, 26. Mai 2009, 10:45

der wird wohl aus einem anderen saviem als reserve sein,da man ahnte,das der jetzige nich ganz so prall ist,denkt hier ein zwangsoptimist :-O

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: MB 508; /8 240D3.0; /8 Kombi 230.6

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 26. Mai 2009, 11:41

@mirtschy: Ich hab das mal an den Verkäufer weitergeleitet.

K.Racho

unregistriert

17

Dienstag, 26. Mai 2009, 13:14

der Motor stammt wirklich aus einem geschlachteten Saviem. Heute geht der Einbau los!

wulfmen

unregistriert

18

Dienstag, 26. Mai 2009, 13:31

klasse,du steckst da eine energie rein,das ist unglaublich.
das kann nur gut werden.
ich würd ihn erstmal provisorisch draussen laufen lassen um zu sehen,ob...
aber wenn du gesicherte und zuverlässige information hast,das er gut ist,wird das auch was werden.
wulf

oldtimer72

unregistriert

19

Dienstag, 9. Juni 2009, 16:14

Zitat

Original von K.Racho
Habe auf der Überführungsfahrt meines Traumautos (Siehe unter Rubrik "Internet&Auktionen" MAN Saviem) leider die absolute Katastrophe erleben müssen. Diagnose ist wohl ein Kolbenfresser und das bedeutet in aller Regel ja auch, dass ein neuer Motor her muss. Jetzt stellt sich zum einen die Frage, woher ein solch exotisches Teil bekommen und zum anderen ob nicht vielleicht doch irgendwie eine Reparatur in angemessenen finanziellem Rahmen realistisch ist!? Besten Dank für euere Hilfe im voraus, Ansgar

Hallo Ansgar
hatte selber Totalschaden des Motors, habe mir in Tschechien einen neuen Motor organisiert.
Unter der Automarke AVIA werden die SAVIEM in CZ weiter produziert, d.h. Du findest dort praktisch alle Teile neu.
Natürlich gibt es immer ein paar Anpassungen, welche gemacht werden müssen. Die Technik bleibt nicht stehen.
Am Besten Du organisierst Dir jemand, der Tschechisch spricht und Dir hilft den Kontakt herzustellen.
Viele Grüsse aus der CH....

K.Racho

unregistriert

20

Dienstag, 9. Juni 2009, 17:42

Haben nach zehn Tagen Arbeit und unzähligen Flüchen einen neuen, gebrauchten Motor eingebaut und er läuft wieder! Nun habe ich aber weder Lust noch Geld, weiter an dem Auto zu arbeiten und es steht wieder zum Verkauf! Bei Interesse einfach mal unter wagendorf.de schauen! Lg und vielen Dank für die viele nette Hilfe, Ansgar! Bin jetzt im Übrigen auf der Suche nach was kleinerem und unausgebautem!