Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sittich

unregistriert

1

Montag, 31. August 2009, 13:51

Hallo allerseits
Bei unserem Baustellen-Ducato (Typ 230/14 mit Jg. 94) tritt folgendes auf:
Drehzahlabhängig "hüpft" das Auto oft von links nach rechts oder auch umgekehrt.
Selber habe ich mich noch nicht an die Lenkung gemacht, aber ein Arbeitskollege sagte was von einer rein hydraulischen Lenkung.
Könnte es sein, dass das Steuerteil (in dem Sinne das Lenkgetriebe) undicht ist und dann abhängig vom Druck (Motordrehzahl) dieser Effekt auftreten kann?

Bin dankbar für allfällige Erklärungen und Ideen

sittich

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2009, 15:54

...also tritt es auf, wenn Du fährst also Kraftschluß auf dem Antrieb und dabei Lastwechsel(Gasgeben/wegnehmen)provozierst, oder macht er das auch "ausgekuppelt"? -

Der hat ja Frontantrieb mit je einer Zugstrebe je Rad zum Fahrzeugrahmen. Wenn hier die Gummis ausgeschlagen sind, oder schlimmeres verändert sich die Spur. Beim Gasgeben fährt er je nach "Seite" entweder nach rechts beim Gas wegnehmen dann nach links, oder umgekehrt.

Also Voooorsicht (!) &winke3

Was die Version mit der Servo betrifft, erschließt sich mir nicht, was dort "rein hydraulisch" sein soll?

Die läuft mit einer Druckpumpe und Steuerventilen, wie jeder Andere auch
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

sittich

unregistriert

3

Montag, 31. August 2009, 18:33

Danke Bobby
werde wohl die Tage mal unter die Karre kriechen müssen ;-)

Wird am Tag vielleicht 5 bis 10 km mit max. 40km im Tunnel bewegt. Also wenn wir von der Strasse runterkommen geht das nicht, da ist eine natürliche Leitplanke ....

sittich

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2009, 19:30

... &winke3 ...

Gib mal Rückmeldung, was es nun war, thx
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

sittich

unregistriert

5

Montag, 31. August 2009, 21:29

Kann dauern
habe ab morgen wieder ein paar Tage "Abgang" ;-)

Und die andern Jungs von der "Gegenschicht" haben Angst vor dem Auto
(was ja auch irgendwie verständlich ist ..)

sittich

balduin

unregistriert

6

Freitag, 8. Januar 2010, 14:13

Hi

Werden die Domlager sein, soll laut dem Duc-Forum eine Duc-Krankheit sein.
Anscheined rosten die Dom-Lager gerne, und das verursacht deine Symptome.

gruss

sittich

unregistriert

7

Freitag, 8. Januar 2010, 15:28

Danke
werde wenns mal trocken ist unter die Karre kriechen.
Im Moment ist es aber hier in der Leventina eher ungemütlich

Gruss
Daniel