Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mr._Hanky

unregistriert

1

Donnerstag, 18. Februar 2010, 23:28

hey leute,

ich habe da mal eine frage und zwar habe ich einen alten ducato bj 88 mit einem 1.9d motor. ich habe den guten letzten sommer gekauft für den winter und dann halt für sommer urlaub und festivals. ich richte ihn gerade her. immer ein kleines bisschen.
mir ist damals schon aufgefallen, dass im motorraum ein ding liegt. ich konnte es noch nichteinmal richtig zuordnen da es 2 elektr. anschlüsse hat und obendrauf einen roten knopf. he he aber ich habe die stelle endeckt, wo es evtl früher drin war. und zwar am luftansaugkanal im kunstoff nach dem luftfilterkasten. aber da es ja ein alter diesel mit verteilereinspritzpumpe und keinerlei elektrischen steuerung bis auf das elab gibt, dann frage ich mich echt, was regelt das ding!!!

und nun das aller lustigste war gerade beim stöbern bei ebay und da stoße ich das erste mal auf das gute ding. da wird das ding zwar für einen 2,5l turbo beschrieben aber genau so sieht der kollege aus.

meine frage an euch. kennt das evtl jemand und was soll das ding bei dem motor regeln oder für welche informationen (ja gut luftansaugung) aber wozu dient das ding und brauche ich es!
mit der leistung vom motor kann ich nichts sagen, da er etwas bescheiden läuft und ich keinen vergleich habe mit einem campingaufbau wie er laufen sollte. also er kommt im 5ten gang nur schwer auf 110 oder gar auf 120 <--- meist bei min gefälle und ein hauch von rückenwind ^^

oh jetzt habe ich fast den link vergeseen :-) http://cgi.ebay.de/Sensor-Ansaugdruck-Luft-FIAT-Ducato-2-5-TD-Typ-280-290_W0QQitemZ260552293118QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item3caa207afe

danke greetz denis

Almoedi25

unregistriert

2

Freitag, 19. Februar 2010, 07:51

Dem schließe ich mich mal an
Habe auch eine 280 er mit 2,5 l Motor
Ich stand auch schon öfters vor diesem roten Ding und fragte mich für was der den nun gut ist?

Soweit ich mich erinnern kann war der Anfangs garnicht angeschlossen und ich stecke die zwei stecker erstmal wieder drauf


- Editiert von Almoedi25 am 19.02.2010, 10:30 -

3

Freitag, 19. Februar 2010, 15:10

Hallo,

also bei meinem Daily ist der Sensor für die Verschmutzungsanzeige des Luftfilters zuständig. Sitzt allerdings direkt am Luftfiltergehäuse.
Wenn er schaltet sollte in der Instrumententafel eine entsprechende Lampe angehen -> Bedienungsanleitung.

Gruß
Christoph

Almoedi25

unregistriert

4

Freitag, 19. Februar 2010, 16:54

klingt logisch muss ich mal checken Danke

Nevadatreiber

unregistriert

5

Freitag, 19. Februar 2010, 17:05

Moin Freaks,
wenn ich das Foto ausm ebaay so mit der Zeichnung aus der Reperaturhilfe für den Ducato vergleiche, dann könnte es echt hinkommen mit der Verschmutzungsanzeige für den Luftfilter. Sitzt am unteren Ende des Luftfilters.

Gruß
Michael

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 19. Februar 2010, 23:09

Das ist ein Druckschalter - bzw. Unterdruckschalter

Wenn der Luffi zu sehr Dicht ist, dann steigt der Unterdruck im Luftfiltergehäuse an
und wie Sambo schon schrieb löst dieser Schalter dann im Cockpit eine Kontrollampe aus.

Wenn diese Lampe nicht mehr angeht, ist entweder das Birnchen kaputt - oder was auch nicht unwahrscheinlich ist
gerne auch mal ausgebaut worden. (War bei mir so)

Beim IVECO hatte ich dazu eine TEST- Taste, links neben den Anzeigen,
mit der alle Birnchen im Amaturenbrett überprüft werden konnten.

Diese "Lampentesttaste" sollte meines Wissens nach auch im Ducato sein.
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Mr._Hanky

unregistriert

7

Samstag, 20. Februar 2010, 00:12

ahhh ok danke gut he he iwi eine lustige technik aber nützlich warum man sowas bei den heutigen fahrzeugen nicht verbaut ... ^^