Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mickey111

unregistriert

1

Montag, 28. Juni 2010, 12:40

Kennt sich jemand mit dem LKW REO aus? Ein amerikanischer LKW mit Vielstoffmotor.
Mich würde interessieren, ob jemand Erfahrungen mit solchen Wagen hat.
Danke!

2

Montag, 28. Juni 2010, 13:35

moin
Wenn sich hier keiner findet
sieh mal hier nach Militärfahrzeuge dort sind einige Kollegen mit dem Reo unterwegs.

3

Montag, 28. Juni 2010, 21:00

...auf`m Reo hab ich 1964 mein 2er Führerschein gemacht

war damals bei der labour service, american civil labour group

mann...das war ne feine Zeit :-O :-O :-O

Mickey111

unregistriert

4

Montag, 28. Juni 2010, 21:09

;) was verbraucht der denn so?
Über 30 Liter?

5

Montag, 28. Juni 2010, 21:39

...auf jeden Fall

40 oder 50 mußt schon rechnen...wir hatten wenn`s ins Manöver ging immer nen Tankwagen dabei

auf dem überbreiten zweiachser? Reo war ein Ponton und Teile einer Flussbrücke geladen.

Der Tankwagen war auch übernacht mal ausgelaufen, da hatten welche roten Sprit geklaut.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 28. Juni 2010, 21:49

kan nur eins dazu sagen das die amy truks sehr robust sind und der fielstoffmotor genauso.

aber eben saufen tuter :-) da mus fürn urlaub lange gespart werden :-) und der tankwart rollt dier nen roten tepich aus wenne tanken kommst :-)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

7

Montag, 28. Juni 2010, 21:52

...wir waren die bridge company mit etwa 20 Reo 1 Coles Autokran und zwei Booten

die Ami haben damit in zwei Stunden eine Brücke über den Rhein gebaut

Mickey111

unregistriert

8

Montag, 28. Juni 2010, 22:58

Es gibt eben einen auf ebayREO .
Ziemlich alt und sicher ätzend zu fahren. Ich sag mal länger als 150km hält man das nicht aus...
Aber sieht halt kultig aus.
Den Preis halt ich für zu hoch...

9

Dienstag, 29. Juni 2010, 13:42

...da hast du recht

aber schau dir mal der vollständigkeitshalber diesen Link an

http://www.panzerbaer.de/helper/us_trk_02-5ton_m35-a.htm

gruss norbert

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Juni 2010, 17:35

Zitat

Original von Mickey111
;) was verbraucht der denn so?
Über 30 Liter?


Moin,

meiner hat damals ohne Trailer so zwischen 33 - 35 liter Diesel
genommen, ganz nach Fahrweise. 2 Dieseltanks mit je 600 Litern,
was eigentlich Gefahrengut Transport bedeutet.



Wenn ich mich recht entsinne, hatte die Kiste ein 12 liter,
Reihe 6, Caterpillar Motor drin (ca. 400 PS)

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Mickey111

unregistriert

11

Freitag, 2. Juli 2010, 11:30

Danke für die vielen Tipps. 3 bis 35 Liter hören sich nicht wie Musik in meinen Ohren an.
@ southwind Du schreibst über den Truck auf dem Foto? Schönes Modell. Das wär was. Ohne Trailer aber mit Schlafkabine. ;-)
@ cito danke für den Link. Der REO im Netz ist nicht versteigert worden. Nicht mehr als 1500,- Euro war das Höchstgebot. Der Markt ist doch sehr übersichtlich. Nettes Spielzeug aber nicht für das Geld...

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 2. Juli 2010, 17:24

Zitat

Original von Mickey111
Danke für die vielen Tipps. 3 bis 35 Liter hören sich nicht wie Musik in meinen Ohren an.
@ southwind Du schreibst über den Truck auf dem Foto? Schönes Modell. Das wär was. Ohne Trailer aber mit Schlafkabine. ;-)
@ cito danke für den Link. Der REO im Netz ist nicht versteigert worden. Nicht mehr als 1500,- Euro war das Höchstgebot. Der Markt ist doch sehr übersichtlich. Nettes Spielzeug aber nicht für das Geld...


Moin,

klar das war mal mein Truck und hatte natürlich einen Big Sleeper hinten drauf. mit Kühlschrank und Miniküche und natürlich einem vernünftigen Bett.
War schon ein Hammerteil, aber der Aufbau war amitypisch luschig zusammengehauen. Das hat wärend der Fahrt mächtig gerappelt.
Aber lang ist es her ;-) der 813 gehörte auch zu meinem Fuhrpark und war eine mobile Bühne, zum absetzen.

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.