Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mickey111

unregistriert

1

Freitag, 2. Juli 2010, 11:35

Hallo,
mal eine Frage: vor gut einem Jahr war ein US Womo im Internet:

http://www.postimage.org/image.php?v=gxpaZc9
http://www.postimage.org/image.php?v=PqNiv7S

Weiß jemand, was aus dem WOMO geworden ist? Es soll verkauft worden sein. Innenausbau war auch noch zu machen.
Ich fand die Form ziemlich cool.


- Editiert von Mickey111 am 02.07.2010, 11:42 -

Wohnort: Seligenstadt

Fahrzeug: Clou 670P

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. Juli 2010, 23:37

Das war/ist ein Winnebago aus den 60ern.
Gruß Gerd

Mickey111

unregistriert

3

Samstag, 3. Juli 2010, 09:48

Okay danke für den Hinweis. Es soll ein 8 Zyl. Diesel verbaut gewesen sein. Mit viel Power.
Bis 130 sollte der fahren. ;-) Hoffe nur die Bremsen waren nicht aus den 60ern.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 3. Juli 2010, 11:35

wens nen chevy motor war war warscheinlich nen 6,2L diesel oder nen 6,8l turbo der aber net so gut war.
wens nen dodge motor war weis ich net was die da für diesel hatten.

aber die bremsen waren schon immer gut bei den amys.

mein chevy G20 hatte vorne 300mm bremsscheiben und hinten grosse trommeln. wenne da reingelatscht bist standen alle 4 räder bei 2,4t eigengewicht.

einzigstes problem was die haben das die kein stadt verker ab können dan wurden die scheiben wellig haste beim bremsen dan gemerkt aber das ging dan auf langsteke wider wech trotz innenbelüftete scheiben vorne.

einzigster manko währe das die wie auch hir in D die bremsanlagen eine einkreis anlge war wurde in D ja auch bis in die 7er so gebaut selbst bei den düdos. mein schrot 406er hat auch noch ne einkreis anlage verbaut gehabt. zum glück is das beim opa mal geändert worden der hat nun ne zweikreis anlage drinne seit dem umbau 80.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666