Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

j.castaway

unregistriert

1

Dienstag, 3. August 2010, 15:00

https://www.vebeg.de/web/de/verkauf/suchen.htm?DO_SUCHE=1&SUCH_KFZEGAL=1&SUCH_FREITEXT=bison&statflag=1&zusatzlink=&SHOW_AUS=03144&SHOW_LOS=1

Fieses Boot/Fahrzeug :-O

Jens

2

Dienstag, 3. August 2010, 15:22

Hat leider keine deutsche Strassenzulassung.

Muss der Käufer mit dem Teil durch Deutschland schwimmen?
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Martini

unregistriert

3

Dienstag, 3. August 2010, 15:26

Man sollte halt einen Baggersee sein Eigen nennen! ;-)

j.castaway

unregistriert

4

Dienstag, 3. August 2010, 15:39

Strassenzulassung? Was soll ein Hausboot mit Strassenzulassung?

5

Dienstag, 3. August 2010, 16:02

hab grade gegoogelt: dat Ding wurde schon 2008 im Allradforum angeboten. Hat wohl irgendwie keiner so ein echtes Interesse dran. 8-)

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. August 2010, 16:52

Moin,

Zitat

hab grade gegoogelt: dat Ding wurde schon 2008 im Allradforum angeboten. Hat wohl irgendwie keiner so ein echtes Interesse dran.

Ist doch klar.
Hat keine Hängerkupplung.
Grüße Herbert

j.castaway

unregistriert

7

Dienstag, 3. August 2010, 16:59

Wieso? Hast du einen Hänger der schwimmen kann? Der muß dann extra Lichter führen, der Schlepper natürlich auch.. :-O

Gruß

Jens

Martini

unregistriert

8

Dienstag, 3. August 2010, 18:30

Genau-ohne AHK kann ich meine Motoryacht nicht mitnehmen! :-O

9

Dienstag, 3. August 2010, 19:39

Bei einem Hänger würde ich mir Gedanken machen
über den Sog hinter dem schweren Teil.

Ach diese Gedankenlosigkeit
im Humorversuch . . .

bringt die Gedankenlosen zum Lachen






so wie im Alltag
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Sandesneben

Beruf: Handel

Fahrzeug: DB LP 911 - DB 508 DG

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 3. August 2010, 22:04

vllt. kann man damit ne schnelle mark beim u-boot anschleppen reißen.
denke, der schlorren wird recht durstig sein.
- Editiert von max am 03.08.2010, 22:23 -
Signatur von »max« online-antik.com

j.castaway

unregistriert

11

Mittwoch, 4. August 2010, 16:01

Rechnen wir den Verbrauch in t/Tag!?!

Wer wird denn da schon auf den Verbrauch gucken, zumal man auf eigenem Rumpf in den Golf von Mexico zum tanken könnten... wenn die mitgedacht haben, wird er wohl Rohöl trinken...

Aber Maulkupplung hat er, die Sache mit dem Sog sollte man trotzdem nich außer Acht lassen,... Schleppleine wäre angebracht