Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

zauberlilly

unregistriert

1

Samstag, 27. November 2010, 22:25

Hallo und guten abend,

ich brauche wieder schnell euren Rat.
Interessieren uns nun für einen Fiar Ducato,Bj 1992
95 PS,206.000 km mit Concordaufbau.
Preis 11.900,-
Würde gerne eure Erfahrungen zum diesem fahrzeugtyp und zu dem Aufbau wissen .Hab das gute Stück bist jetzt nur von aussen gesehen.nächste woche gehen wir, betr Feuchtigkeit.
Was sagt ihr auch zu dem Preis und der km Leistung?Was hat dieser Motor denn für eine Lebenserwartung?
Haben heute mit einem Wohnmobilverkäufer aus Wolfheim gesprochen, welcher uns sagte, das Fahrzeuge die ein Alter von ca.10 Jahren und mehr haben, wären alle Feucht von innen.Kann das jemand bestätigen.Das würde ja heißen, kein gebrauchtes Womo zu kaufen.
Freu mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße Gaby

Mirtschy

unregistriert

2

Sonntag, 28. November 2010, 07:32

also die motoren sind ganz gut und langlebig.
die antriebe also antriebswellen sind bei 200tsd km meist ausgeleiert.
radlager vorne sind auf jeden fall zu kontrollieren.

gruß
carsten

Wohnort: Jaderberg

Fahrzeug: MB 307 Variomobil

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. November 2010, 07:56

... der 620 XS aus erster Hand ??
.....sieht doch sauber aus. ( für mich das falsche Fahrgestell, Betonung für mich !!! )
Concorde, würde ich sagen, gehört zu den " besseren Aufbauern "
.... ab zehn Jahre = undicht
Dann sind wohl 98 % von uns hier nicht ganz dicht ;-) :-O ( obwohl, wenn ich so recht überlege.... 8-) )
Viel Glück !!!!
Frank ( 12 Mille sind für mich otopische Größen, deshalb guck ich da gar nicht )

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. November 2010, 09:36

sorry aber 19 Jahr altes Fiat Fahrgestell und dann noch fast 12.ooo
Wäre es ein Tarnsporter ( nicht du Andre ;-) ) würde der schon lange auf dem Schrottplatz sein

Gaby , mach kein scheiß

und der Verkäufer verdient mehr an Neuwagen und seine Aussage ist definitiv falsch

lass dir Zeit , ich kann mich täuschen , aber es hört sich hier so an als wenn du unter Druck stehen
würdest und das ist ein schlechter Berater

es scheint so zu sein , dass du ein wenig mehr ausgeben kannst und da hast du dann ganz viele Möglichkeiten
die Leute verkaufen nicht ohen Grund ihre WoMos

also Ruhe bewahren ud schauen

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Seligenstadt

Fahrzeug: Clou 670P

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. November 2010, 19:39

Hallo, für das Geld gibst es fast einen Clou auf Iveco.
Gerd

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 28. November 2010, 22:36

...also ohne Bilder und Beschreibung zum Fahrzeug gesehen zu haben ist es grundsätzlich schwierig sachlich Auskünfte zu erteilen.

"Concord" ist ein premium Aufbauhersteller mit einer in der Regel kompletten, hochwertigen Ausstattung. Dazu gehört oft auch eine Alde Warmwasserheizung etc.

Allerdings glaube ich auch, dass Du für diesen Preis auch eine jüngere "Concorde" finden könntest.

Hier stehe ich voll beim Rainer. Lass Dir die Zeit die es braucht, für Dein gutes Geld auch ein adäquates Wohnmobil zu finden.

Diese "Schnellschüsse" sind fast immer kontraproduktiv und führen dann zu hohen Folgekosten.

(Mein Hymercamp55 ist Baujahr 88 = 22Jahre alt und hat bis ein kleines Loch im Scheibenrahmen keinerlei Rost. Hier ein rostfreies Exemplar zu finden ist also durchaus keine Seltenheit)
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

zauberlilly

unregistriert

7

Samstag, 4. Dezember 2010, 19:47

Hallo an alle,

hab mir das gute Stück angesehen.Top geflegt und keinen Rost.Feuchtigkeit mit Messgerät gemessen.Nur direkt vor der Badtür an der Decke und imBad an der Wandbiegung erhöhte Werte.Dach und alles voller Schnee.Womo war unbeheizt. Mehr als diese 12000€ ind absolut nicht drin.Das Gute Stück ist aus erster Hand.Händler ist Palmowski in Bielefeld.Dort könntet ihr es euch bei Interesse mal ansehen.Tja, sind klar nur Fotos und Daten.Ist auch von aussen gut gepflegt.
Warte auf eure Antwort!!!
1000 Dank

LG Gaby

zauberlilly

unregistriert

8

Samstag, 4. Dezember 2010, 20:02

Hallo an alle,

hab mir das gute Stück angesehen.Top geflegt und keinen Rost.Feuchtigkeit mit Messgerät gemessen.Nur direkt vor der Badtür an der Decke und imBad an der Wandbiegung erhöhte Werte.Dach und alles voller Schnee.Womo war unbeheizt. Mehr als diese 12000€ ind absolut nicht drin.Das Gute Stück ist aus erster Hand.Händler ist Palmowski in Bielefeld.Dort könntet ihr es euch bei Interesse mal ansehen.Tja, sind klar nur Fotos und Daten.Ist auch von aussen gut gepflegt.
Warte auf eure Antwort!!!
1000 Dank

LG Gaby


Zitat

Original von Bobby
...also ohne Bilder und Beschreibung zum Fahrzeug gesehen zu haben ist es grundsätzlich schwierig sachlich Auskünfte zu erteilen.

"Concord" ist ein premium Aufbauhersteller mit einer in der Regel kompletten, hochwertigen Ausstattung. Dazu gehört oft auch eine Alde Warmwasserheizung etc.

Allerdings glaube ich auch, dass Du für diesen Preis auch eine jüngere "Concorde" finden könntest.

Hier stehe ich voll beim Rainer. Lass Dir die Zeit die es braucht, für Dein gutes Geld auch ein adäquates Wohnmobil zu finden.

Diese "Schnellschüsse" sind fast immer kontraproduktiv und führen dann zu hohen Folgekosten.

(Mein Hymercamp55 ist Baujahr 88 = 22Jahre alt und hat bis ein kleines Loch im Scheibenrahmen keinerlei Rost. Hier ein rostfreies Exemplar zu finden ist also durchaus keine Seltenheit)
;-)

zauberlilly

unregistriert

9

Samstag, 4. Dezember 2010, 20:03

Hallo an alle,

hab mir das gute Stück angesehen.Top geflegt und keinen Rost.Feuchtigkeit mit Messgerät gemessen.Nur direkt vor der Badtür an der Decke und imBad an der Wandbiegung erhöhte Werte.Dach und alles voller Schnee.Womo war unbeheizt. Mehr als diese 12000€ ind absolut nicht drin.Das Gute Stück ist aus erster Hand.Händler ist Palmowski in Bielefeld.Dort könntet ihr es euch bei Interesse mal ansehen.Tja, sind klar nur Fotos und Daten.Ist auch von aussen gut gepflegt.
Warte auf eure Antwort!!!
1000 Dank

LG Gaby


Zitat

Original von Quietschi
sorry aber 19 Jahr altes Fiat Fahrgestell und dann noch fast 12.ooo
Wäre es ein Tarnsporter ( nicht du Andre ;-) ) würde der schon lange auf dem Schrottplatz sein

Gaby , mach kein scheiß

und der Verkäufer verdient mehr an Neuwagen und seine Aussage ist definitiv falsch

lass dir Zeit , ich kann mich täuschen , aber es hört sich hier so an als wenn du unter Druck stehen
würdest und das ist ein schlechter Berater

es scheint so zu sein , dass du ein wenig mehr ausgeben kannst und da hast du dann ganz viele Möglichkeiten
die Leute verkaufen nicht ohen Grund ihre WoMos

also Ruhe bewahren ud schauen

LG Q

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 4. Dezember 2010, 20:33

...ich weiß ja nicht weshalb Du bei einem Händler kaufen möchtest? - Wegen der Gewährleistung?

Schau mal in den Link, da sind ein paar deutlich preiswertere Exemplare dabei. K L I C K

Also ich finde den für die Laufleistung zu teuer...
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

zauberlilly

unregistriert

11

Samstag, 4. Dezember 2010, 21:02

Hallo,
ja, die Gewährleistung dür Sachmängel sind mir wichtig/Feuchtigkeit etc.
Der Link ist gut, aber die sind dann wirklich zu lang.
die 6,30 länge ist das maximale, was ich fahren möchte.
an dem preis läßt sich bei dem händler nicht drehen. nur zugaben wie neue campingmöbel.
lg gaby



quote]Original von Bobby
...also ohne Bilder und Beschreibung zum Fahrzeug gesehen zu haben ist es grundsätzlich schwierig sachlich Auskünfte zu erteilen.

"Concord" ist ein premium Aufbauhersteller mit einer in der Regel kompletten, hochwertigen Ausstattung. Dazu gehört oft auch eine Alde Warmwasserheizung etc.

Allerdings glaube ich auch, dass Du für diesen Preis auch eine jüngere "Concorde" finden könntest.

Hier stehe ich voll beim Rainer. Lass Dir die Zeit die es braucht, für Dein gutes Geld auch ein adäquates Wohnmobil zu finden.

Diese "Schnellschüsse" sind fast immer kontraproduktiv und führen dann zu hohen Folgekosten.

(Mein Hymercamp55 ist Baujahr 88 = 22Jahre alt und hat bis ein kleines Loch im Scheibenrahmen keinerlei Rost. Hier ein rostfreies Exemplar zu finden ist also durchaus keine Seltenheit)
;-)[/quote]