Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »busthor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 19:32

Schöner Mist, Differential macht schlimme Geräusche.
Das fiel mir schon die letzten 1Tkm auf (hatte bisher keine Zeit, musste mir Marokko anschauen ;-) )und nun bin ich dem Geräusch mal auf den Pelz gerückt. Habe die Hinterachse je auf einer Seite aufgebockt und die andere unten gelassen, dann Gang rein und laufen lassen - es war ein arger Katzenjammer, es klang nach metallischem schleifen.. .
Naja, zum Glück bin ich ja gerade in Marokko - also ab in die Werkstatt, die sagten nach Kardan-Abbau auch, dass das Differential erneuert werden müßte und das es nicht billig werden wird - genaueres konnte er noch nicht sagen, da er erst telefonieren muss und mir morgen telefonisch bescheid gibt. Er sagte aber das die Differential i.d.R. aus Europa "eingeflogen" werden - Autsch.
Gibts hier Transit-kundige, die wissen auf was ich bei dem Differential achten müßte? so weit ich weiß, gabs die Transen (meiner ist Bj 1990, 2,5l D, FT100L) mit 3 verschiedenen Achsen, ich weiß aber nicht wie es beim Differential ist...

...evtl. kommt ja auch jemand nach Marokko und kann mir eins mitbringen, bin noch bis mind. 15.3.2011 in MA.

Danke schon mal im voraus,
LG
Busthor
Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

wulfmen

unregistriert

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 19:48

kann es nich -bis deutschland,oder ein anderes land- hilfreich sein,wenn du lediglich gutes ,frisches öl wechseltst?
son diff jault schon mal mit höherer laufleistung.aber wenn da kein karies vorhanden is,kommst du bestimmt heim damit.
teuer wird die andere alternative..
lg wulf

  • »busthor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Januar 2011, 23:58

Danke Wulf,
Öl ist noch drin, bin heute auch ca 350km gefahren ohne Probleme, keine auffälligen Geräusche und heiß wurde es auch nicht.
Mechaniker rief heute an und versprach ein Austauschteil für 300€ - die sind schon bezahlt (im Netz fand ich gebrauchtpreise von 1500€...). Vereinbart haben wir, das er das "neue" Diff vorher aufmacht und ich die Zähne anschauen kann.
Der Mechaniker kontrollierte noch die Diff-Bauart, er meinte es gibt nur 2 verschieden, bei den einen sind die Stoßdämpfer vorn, beim anderen hinten montiert.
das Ganze wird mich dann wohl mit Spureinstellung vorn + Arbeitslohn 350€ kosten. Da hab ich wohl nochmal Glück im Pech gehabt.
LG
Busthor
Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

wulfmen

unregistriert

4

Donnerstag, 27. Januar 2011, 00:07

das klingt ja gut.
ich würde denken,da jetzt alles gut is,das es auch so bleibt-
wümsch ich dir jedenfalls.

gute reise

wulf

  • »busthor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Februar 2011, 15:52

nee, alles sch.., Achse nich auffindbar, jetzt wollen sie mir ne "neue" Achse für 700€ verkaufen, mittlerweile liegt die Achse ausgebaut und zerlegt in der Werkstatt und meine Transe steht ohne Hinterbeine am Atlantik. Bin hier mit Osti, der mir die alte wieder dranschrauben will. Anfrage beim ADAC ergab, das die mir eine echte neue nach Agadir schicken 1100€ + MWST und dann kommt sicher noch einiges an Zoll dazu....also auch keine Alternative. Der ADAC würde mir auch ein GebrauchtTeil nach Agadir schicken, organisieren müßte ich das Teil dann aber selber.

Deshalb hier nochmal Hilferuf:

Wer hat eine Achse (eigentlich reicht mir das Differential)für mich, oder weis wo eine liegt?Fahrzeug: Ford Transit FT100L, Erstzulassung 1990, Fahrgestellnummer WF0VXXGBVVLT08808,
Achse ist demontiert und nach Aussage der örtlichen Werkstatt muss das Differential geweschselt werden, leider sind sämliche bisher recherchierten Achsen nicht passend (seltene Achse, vermutlich für Zwillingsbereifung ausgelegt, wobei ich immer Einzelbereift gefahren bin?!).

...geht gleich weiter.muss noch 2 Bilder einfrimeln, zwischendurch noch zur Werkstatt...

Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Februar 2011, 18:21

Hi Thorsten

Erstens: Wenn nichts anderes geht, bau die alte Achse wieder ein.

Schau vorher mal, ob da Zahnausfall herrscht(Zähne oder Späne im ÖL?) - Falls nicht, ein gutes Additiv mit rein, \"Oropaks\" in die Ohren und ab nach hause...

Kann übrigens durchaus sein, dass da nur ´n Radlager gehimmelt wurde. Osti ist doch auch ´n Schrauber, der kann Dir da ja vielleicht etwas unter die Armen greifen. Wenns das Lager ist, kann das noch 10000Km halten, wichtig ist, das es immer im Öl schwimmt, also Achsöl regelmäßig kontrollieren. (Eventuell könnt Ihr so´n Lager ja auch vor Ort austauschen)

...zweitens, wäre es mir Teewurst, welche neue Achse hauptsache, sie passt.

Für ´ne Transe gabs immerschon mehrere mögliche Achsen. Wenn die Übersetzung stimmt, sch...ßegal.

*meinjanurmal* ;-)

Ich weiß, dass war jetzt jede Menge "hätte - wäre - wenn" aber es ist von hier aus auch nicht so leicht, Dir ´n Tip zu geben
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda