Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »tele« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: köln

Fahrzeug: 307D

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. August 2011, 09:02

Hallo Forum,

ich habe hier grade bei o.g. Fahrzeug eine Not(=TÜV)-Reparatur durchgeführt. Mittelfristig werden aber wohl die kompletten Kotflügel (innen/außen) von den Scheinwerfern bis zum Einstieg nebst den Einstiegen selber zu tauschen sein, nach dem, was man schon sehen kann. Unglaublich! Mein 307D sah' nach 32 Jahren nicht so schlimm aus wie dieses Fahrzeug nach knapp 12!
Jedenfalls: Ist das ein bekanntes Phänomen? Weiss jemand, was eine Werkstatt-Reparatur grob kostet (großflächiger Austausch der Bleche), wo gibt's Bleche zum evtl. selbermachen?

Gruss!,
Sebastian

wolfgang aus köln

unregistriert

2

Dienstag, 1. November 2011, 22:02

hast du mal bilder??,, gruss aus köln
Dragobert.Duck(AT)gmx.de



Hallo Forum,

ich habe hier grade bei o.g. Fahrzeug eine Not(=TÜV)-Reparatur durchgeführt. Mittelfristig werden aber wohl die kompletten Kotflügel (innen/außen) von den Scheinwerfern bis zum Einstieg nebst den Einstiegen selber zu tauschen sein, nach dem, was man schon sehen kann. Unglaublich! Mein 307D sah' nach 32 Jahren nicht so schlimm aus wie dieses Fahrzeug nach knapp 12!
Jedenfalls: Ist das ein bekanntes Phänomen? Weiss jemand, was eine Werkstatt-Reparatur grob kostet (großflächiger Austausch der Bleche), wo gibt's Bleche zum evtl. selbermachen?

Gruss!,
Sebastian[/quote]