Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Oktober 2003, 17:40

hallo , hat jemand erfahrung mit hymer auf ford transit (integrierter,bj.83,77ps benziner).
wollte mir vieleicht einen kaufen.
wie sieht es mit lärm, spritverbrauch,achsen,differiential,lenkung,usw aus??
bin für jede antwort dankbar.

mfg jörn
Farbtext[color=]Farbtext[/color]FarbtextFarbtext

eat my shorts

unregistriert

2

Sonntag, 5. Oktober 2003, 21:14

oh ja-

in der aktuellen oldtimer markt gibts eine ausführliche kaufberatung zum ford transit. musste mal schaun, wie weit dir das weiterhilft. es geht glaub ich um das vorgängermodell aus den 70er jahren. aber wahrscheinlich ist die ganze mechanik bis auf die v4- motoren ähnlich?

kai

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Oktober 2003, 21:26

Hi Jörn,

meine Erfahrungen mit dem Transit sind bis auf Rost durchweg positiv.

Rubuste Technik, die man leicht in´n Griff bekommt.

Nach Rostschäden sollte man mal schauen. - Ansonsten gilt dasselbe wie bei jedem Gebrauchtwagen. Lieber genau gucken, als sich hinterher zu ärgern. -

Ich hatte selbst ´mal ein Hymermobil , Bj. 78, auf DB 207 Basis. - Beim Aufbau gilt es , unterhalb zu schauen, da die älteren Hymermobile einen Stahlrahmenaufbau haben, der mit Styropor ausgefacht ist. Dieses \"Gerippe\" ist auch rostanfällig. Bei meinem war vorn, wo die Gardinenstange unter dem Dach befestigt ist , alles durchgefault.

Viel Glück und ein gutes \"Händchen\"
wünscht
Helmut:-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

MB608Treiber

unregistriert

4

Montag, 6. Oktober 2003, 09:46

Wie was wo? Hier gibt es noch einen Jörn?!!! Ich bin das aber nicht, nur so zur Info, nicht das hier Verwechselungen entstehen!!:D:D

Tschöööö the real Jörn!!

5

Montag, 6. Oktober 2003, 18:12

hi, ich bedanke mich für die informationen.
ich bin nicht der jörn den ihr schon kennt!!

mfg jörn b.