Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Holger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 207

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Januar 2012, 15:55

ist hier einer im Forum der mir was über einen MAN sagen kann (?)

MAN ( LT Haus )6.90F * Bj 5.84 *90PS *140TKm *Koffer Länge 5,50 das auto ist 3,40 Hoch
ohne TÜV

habe ihn Angeboten bekommen zum super preis denke ich mal 1900VB

nun zu meiner Frage zurück Haltbarkeit und wo würde da der Verbrauch Liegen (?)

Danke schon mal im Voraus

Holger
Signatur von »Holger« Ideen habe ich viele nur kein Geld da zu

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Januar 2012, 16:39

ich kan dir nur sagen das die maschinen sehr gut sind den die sind von MAN genauso wie der antriebsstreng.

bin mal einen 8.150 gefahren und der fuhr sich wie nen pkw und bin damit jeden berg schnell hoch gekommen :-)
egal ob voll oder lehr.

karosse also führerhaus ist von VW und auch net schlecht auser das da wehnig staufächer sind, jedenfals bei meinem damals war es so. aber sonst ok.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

maulwurf

unregistriert

3

Mittwoch, 25. Januar 2012, 18:44

hallo holger
ich hab als firmenkutsche nen 6.100 man seit einem jahr. bis auf nen gerissenen gaszug (5km fahrt im standgas) und ne geplatzte kupplungsleitung hatte ich noch keinerlei probleme. schwachpunkt bei den karren scheint die drehstabfeder zum kippen des fahrerhauses zu sein. ist bei meinem gebrochen und ich hab schon bei zwei schlachtfahrzeugen den gleichen bruch an der gleichen stelle gesehen. aber mit 2 man kriegt man die kabine auch so hoch.
gruß heiko