Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 7. November 2003, 19:26

Typ: 35-10, Bj:98, 2,8l, 103PS Turbodiesel, (nachgerüstet mit Ladeluftkühler)
ich weiss dass solche Aussagen schwierig sind.
welche Laufleistung gibt man diesen Motoren im allgemeinen unter erschwerten
Bedingungen (zuerst Mietfahrzeug, dann viel Anhängerbetrieb)
es wird bestimmt schon irgendwer mit irgendwem (Werkstätten)
darüber gesprochen haben.
8_)8o)8_)
herbert

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. November 2003, 22:55

Hallo Herbert.
ja, ich..
Hab mich mal bei IVECO Bayern umgehört wegen meinem 35-10-er
2,5 Liter Sofin Industriemotor mit 105 PS ohne Ladeluftkühler.

Das genaue Zitat:

Der Motor mit 2,5 Liter ist zwar mit 105 PS nicht unbedingt der \"Reisser\" aber dafür isser Standfest. Bei Fahrzeugen die bereits ein elektronischem Gaspedal haben, sollte man überprüfen ob er begrenzt ist oder nicht.

Wenn er begrenzt ist, können Sie ihn fast nicht kaputtkriegen, es sei er wird in der Kaltlaufphase recht geschunden. Autovermieter lassen die Wagen gerne begrenzt, da die
Kunden dann nicht so rasen können und damit die Auto`s nicht so herschinden.

Wenn er nicht begrenzt ist, würde ich persönlich die Finger davon lassen, da er dann gerne mal überdreht wurde. das ist meist bei Speditionsfahrzeugen der Fall.
Zitat ende:

laut IVECO hätt so ein Motor etwa etwa 400 - 500.000 KM Standzeit dan isser runter und muß komplett überholt werden.
- evtl. müssen bei 300.000 die Kolbenringe \"erneuert\"
werden , ader das kommt aber auch da stark darauf an, wie er gefahren wurde.
(also ob`s ein Heizer war oder jemand der einigermaßen auf`s Fahrzeug aufgepasst hat.)

sdesweiteren ist auch noch ausschlaggebend, ob der wagen viel im Stadtverkehr gefahren wurde oder viel Langstrecken.

Allerdings hab ich vorgestern einen Ivecofahrer getroffen, der auf seinem 96 -er schon 800.000 drauf hatte. allerdings (gab er zu) bei 400.000 hat er neue Kolbenringe und ein \"leichte\" Überarbeitung des Zylinderkopfes bekommen inclusiver neulagerung der Nockenwelle.

aber das macht mich jetzt wieder glücklich ...
Ich kann Dir sagen, daß ich mit meinem sehr zufrieden bin.
werde mir als nächsten wieder einen IVECO kaufen.
30-10er klar doch.....


so long
Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. November 2003, 16:45

und .... *neugier*

haste `n gekauft ?????


Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

4

Dienstag, 11. November 2003, 21:31

jjjjjjjjjjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

nur das mit dem capuccio-clan muß ich mir noch überlegen
meiner ist nämlich dunkelgrau und über das darunter wollen wir noch nicht reden

jedenfalls zeichne ich schon fleißig grundrisse und stöbere in div. katalogen

ich freu mich jedenfalls mit allen freudens und leidensgenossen

herbert

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 11. November 2003, 22:57

[cite]herbertc schrieb:[br]jjjjjjjjjjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
[/cite]
...na dann Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb.
mögen Dir 100.000.000.000 Kilometer mit 2 Ölwechsel und 14537865 Tankfüllungen
gelingen...
Was hat er denn jetzt laut Tacho Kilometres runter ???
;-)
*neugier*

[cite]
nur das mit dem capuccio-clan muß ich mir noch überlegen
meiner ist nämlich dunkelgrau und über das darunter wollen wir noch nicht reden
[/cite]


Hmm da muß ich mal meinen Italiener Fragen, aber so wie ich den kenn hat der da auch was dafür

:-O:-O:-O:-O

ach ja, binahe hätt ich Depp es vergesse:
besorg Dir einen Liter Fertan und eine Sprühflasche und reiß den ganzen Holzboden einmal raus.
dann satt mit Fertan behandeln und dann mit Flüssigem Teer.
das hab ich beim 308-er und beim Cappuco gemacht. der Boden im Benz war wie neu...
aber auch nur der... 8o)8o)

und im somma Spätestens wir`d zeit für ein Treffen...
*hähä* so lange haste Zeit zum Ausbau...

[cite]
jedenfalls zeichne ich schon fleißig grundrisse und stöbere in div. katalogen

ich freu mich jedenfalls mit allen freudens und leidensgenossen

herbert[/cite];-)

Hab ich auch gemacht, dann aber alles Weggeschmissen, weil das Auto, für das ich plante einer mit Maxi langem Radstand war. Jetzt hab ich aber \"nur\" lang genommen..
als hat nix mehr vom Plan gepasst.

doof eigentlich...
naja was soll`s
Außerdm hab ich festgestellt, daß beim Einbau die besten Ideen kommen(sogar ohne Plan) 8o)8o)

...und seit heute ist der Teppich drinne.. (im Sitzbereich )
boah war das sau kalt...-
Sitzgruppe raus, Tisch raus und dann den Teppich zurechtgefriggelt.*bibber*
so, jettgeb ich mir erst mal ne Heisse Dusche.

Prost.

naja, Teppich triffts wohl eher nicht sooo ganz.
Es ist ein wischbarer \"glatter\" Fußboden aber mit Isolierung drunter
jaja langsam aber sicher wird`s ein richtiges Wohnmobil....

8o)8o)

Prost Mahlzeit

Schteffl
- Editiert von Schteffl am 11.11.2003, 23:01 -
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

6

Mittwoch, 12. November 2003, 23:18

also dann Schteffl für Deine Neugier die restlichen Fahrzeugdaten
137000 km, Laderaumlänge 3,6 m (ich glaub das ist auch der mittlere Radstand)
Anhägevorrichtung für 3 t, Zwillingsbereift (hab nämlich ein Segelboot - wartet
allerdings auch noch auf Fertigstellung)
Fertan hab ich sowieso vorgehabt (wenn ichs überhaupt brauche um Deinen Neid etwas zu schüren):-P
ich habe vor die Trennwand herauszunehmen um das Führerhaus in den Wohnbereich
zu integrieren, ansonsten verwende ich was ich kann von meinem alten T2 weil für den
werde ich keinen vernünftigen Preis mehr erzielen können.
bei meinem T2 habe ich sämtliche Wände Hohlräume und den Boden mit Hohlraumschutz
herausgespritzt, hat sich glaube ich rentiert, rostmäßig hat er nach 14 Jahren
kaum etwas, außerdem habe ich über den Serienmäßigen Wachs-Unterbodenschutz, Bitumen-
Unterbodenschutz gesprüht - bei den letzten Überprüfungen ist der Prüfer aus der
\\\"Gruaben\\\" immer mit den Worten aufgetaucht \\\"is eh´net so schlecht beinander\\\"
ich hab ihn diese 14 Jahre nie mehr nachbehandelt - jetzt blättert der Unterbodenschutz
schön langsam ab und es bildet sich Flugrost aber wie gesagt dazwischen liegen 14 Jahre!
und zum Termin:
fertig sein will ich schon viel früher
da ich in der Zwischenzeit irgend wie beide nicht verwenden kann.
aber ich kenn das mit den selbst gesetzten Terminen von früheren Ausbauten.
übrigens ich hab mir die Bilder von Deinem Ausbau angeschaut (interessante Variante)
zu dem oder den Treffen kommen möchte ich auf jeden Fall (auch mit einer alten Ruine
oder einem unfertigen Neubau) so lang es noch fährt und Platz für eine Luftmatratze hat.
(könnte allerdings sein, daß ich jetzt dienstlich öfter länger unterwegs bin)
8o)8o)8o)
Herbert

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. November 2003, 00:27

Hallo Herbert..
jo eh,

naa naa, Du schürst damit keinen Neid,
ich freue mich für Dich, daß Du offensichtlich auch ein sehr gutes
Basisfahrzeug erwischt hast.
dann haben Wir offensichtlich das selbe Modell.
ich hab jetzt mal nachgeschaut, ich hab nen Sofin 2,5 Liter mit 103 PS
-jetzt stimmts -


Wenn Du zu einem der Treffen kommst, dann währe das Hallo natürlich von meiner Seite \"mit dem neuen\" wesentlich höher... ;-);-);-) Wast eh,

naja, mit 137.000 steht er ja noch gut im Futter.

...und ja, das ist die Mittlere Variante oder \"nur lang\"
der Maxilang ist innen 4,20m ..
deshalb hab ich auch alle Pläne wegschmeissen können.
schade eigentlich...


Ach ja, heut habich etwa 130m 1,5mm² und 80m 2,5mm² Kabel verlegt
:T:T:=-

Plötzlich waren die Trommeln leer....
Puh frag jetzt nicht, was da alles reinkommen soll.

wird ne menge Elektronik.
der \"Eigenbau\"- Bordcomputer erwacht schön langsam zum leben.


...aber bis das alles fertich ist nee nee ich sag Dir..
das Dauert

Die AHK war bei meinem weg, da wird aba demnächst a enue bestellt.
Die Elektronik ist ja noch drin.

und der heute kam die WEBASTO *Juchuuuuuu !!!!!* :-O%-)8o):-P

*süchtel* einbaun muß - sofort einbaun *süchtel*

gruß vom bald nicht mehr frierendem

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Iveco-Oli

unregistriert

8

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 14:50

also schon mal 2 die dasselbe fz. haben wie ich. hab nen 96\'er iveco 35-10, auch 3,60m ladefläche. aber hinten nur 1fach bereift. dafür erst 110\'000km runter. hab den für ca. 4700€ gekriegt von der Firma wo mein Vater arbeitet \"Mitarbeiterpreis\". Der war nur zum \"Post holen\" verwendet worden, ich hoffe mal die haben ihn nicht allzufeste geschreddet...

der einzige scheiss ist die hintere, linke flügeltüre, die ist irgendwie bisschen schräg, schliesst nicht mehr richtig, also dichtet nicht 100% ab. wir wolltens mal richten mit den einstellbaren scharnieren, aber seither ists noch schlimmer, müssen dann halt nochmals schauen...

aber sonst bin ich bis jetzt auch voll und ganz zufrieden mit dem ding...:-D

Habt ihr auch beheizbare aussenspiegel...? 8-)

Grüsse
Iveco-Oli

9

Donnerstag, 11. Dezember 2003, 21:16

hallo Oli
also beheizbare Außenspiegel hab ich nicht (brauch ich auch nicht)
was soll denn damit sein?
richtige Maßzeichnung auch nicht
willst deinen Topf auch innen transportieren - da wird zum wohnen nicht viel platz bleiben
ist zwar nicht mein erster ausbau aber ich lern´ich auch gerade IVECO
d.h. im moment bau ich ihn gerade aus typisiert und angemeldet wird er erst danach
aber sollte ich mal auf eine Frage stoßen, die ich dir beantworten kann - gerne
herbert
:L

raftin´thomas

unregistriert

10

Donnerstag, 11. Dezember 2003, 22:19

[cite]

Habt ihr auch beheizbare aussenspiegel...? 8-)

[/cite]

dekadent :-O:-O:-O

3%+Bent

unregistriert

11

Freitag, 12. Dezember 2003, 20:44

[cite]raftin´thomas schrieb:[br][cite]

Habt ihr auch beheizbare aussenspiegel...? 8-)

[/cite]

dekadent :-O:-O:-O[/cite]

Aber man gewöhnt sich daran und wills dann nicht mehr missen! :-O:-O:-O:-O

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 12. Dezember 2003, 23:46

Hallo Olli,
willkommen bei den IVECO-Fahrern...

@raftin_Thomas jaja, dekandent sind die schon :-O:-O:-O

@Olli
kannst ja mal schauen.
www.dc5mpc.de
ich hab da ein bisser`l Dokumentiert..
zumindest was ich bisher so gemacht hab...
ich hab übrigens auch nur die einfache Hinterbereifung...

auch an Dich das Angebot:
im April - ist ein Treffen beim Kloster Andechs.
Die genauen Daten dazu findest Du unter den Treffen...
ich würde mich freuen auch Dich da persönlich kennezulernen...
bisher wär ich ja von der \"Mercedes- Fraktion \" überrollt....
:)

Ausserdem gibt es am 3.April dort eine Fahrzeugsegnung, die ich für alle anreisenden \"Spendiere\"

so long

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Iveco-Oli

unregistriert

13

Sonntag, 14. Dezember 2003, 11:38

Hallo Schteffel

Vielen Dank für deine Hilfe. Gerne würde ich an das Treffen kommen, ich muss nur sehen ob ich dann kein Rennen ist (fahre Motocross), die neuen Termine sind aber noch nicht raus.

So, und jetzt muss ich auf deine seite stöbern gehn...:-P

Gruss
Oli