Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Schteffl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. November 2003, 11:07

Servus beianand...

Mitteilung an alle IVECO-Fahrer und Dieselstandheizungs- selbsteinbauer.

Wer im IVECO Turbo Daily 35-10 eine Webasto oder Eberspächer Wasser- Dieselheizung nachrüsten will, der sollte aufpassen, da der Kühlwasserschlauch zur Heizung nicht 1/2 Zoll ist auch wenn der schlauch das Aussenmaß hat,sondern \"nur\" 3/8 Zoll.
Der Schlauch zum Wärmetauscher ist fast doppelt so Dick als ein \"normaler 3/8 Zoll KFZ Schlauch.

Der \"Standartschlauch\" bei den Webasto- zusatz- Wasserheizungen ist 1/2 Zoll.
und die Standart Verbinder für den Kühlwasserschlauch sind eben auch 1/2 Zoll....

- also ein Schlauch- Reduzierstück wird hierbei zwingend benötigt.
das gibt`s aber bei der Webasto Niederlassug...
kosten 4€ das Stück....


sonst kucksu doof ausse Wäsche... und es gibt eine böse Überraschung beim Einbau.

so long

Schteffl *der jetzt seine Webasto endlich drinnen hat *8o)8o):-o:-o:-o
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will