Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »southwind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. November 2003, 21:42

Bestandsaufnahme Southwind.Gestern hab ich beim Southwind einiges am Vorderwagen zerlegt,nicht am Baum,sondern mit dem Schraubenschlüssel.Denn am Dienstag sollen die Gummis der Stabi-stange geliefert werden.Also Stange runter,Rad ab,Spritzblech beseitigt :-O Also freie Sicht in die tiefen des Motorraums und was sehen meine trüben Augen(?)Überall Öl(!)zwei Schläuche nicht ganz dicht,der Simmerring Motor -Getriebe,Simmerring Getriebe - Kardan und weitere kleine Macken.Na und wann ist TÜV (?)Im Dezember(!)(!)Aber was uns nicht Umbringt,macht uns nur Stark :-O
gruß von Gert der jetzt erst mal wieder Arbeit hat
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Taunusbär

unregistriert

2

Donnerstag, 27. November 2003, 21:51

Hallo Gerhard...
Solche Aktionen kennt man.....:-O
Aber du machst das schon.....

Gruß Wolfgang

3

Donnerstag, 27. November 2003, 22:16

Moin Gert
Das hört sich jetzt aber nach ganz großer Baustelle an,wenn Du hilfe brauchst,
ganz laut Rufen(is ja nicht so weit)und ich schicke Dir den Boxer (Mann) vorbei.

Gruß Mom
;-);-);-);-)

4

Donnerstag, 27. November 2003, 23:06

Und hast doch noch lässig Zeit ... bis Weihnachten sollte das doch zu schaffen sein %-)%-)!

Pommel, die in Gedanken bei Dir und Southwind (und Sternenhaufen\'s verölten Motor) weilt 8o)8o)

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. November 2003, 23:27

Hallo Gert,

ist es wirklich soo schlimm???

undichte Leitungen nachziehen und dann mit etwas bremsenreiniger den Ölfilm wegwaschen und hin zum Ongl Tüv.

(das mit dem Simmering ist Serie, dt iss ein Auslaufmodell)8o) :-O:-O:-O
aber wenn das alles ist, dann kannst Du dem Tüv doch locker entgegensehen.
mach Dir nicht selber mehr Stress als es ist. ;-)

einfach mal hinfahren und schauen was der Herr Prüfer dazu sagt.

lediglich die Undichten Leitungen sollten Dir \"etwas sorgen machen\"
(vielleicht Marderbisse ???)

... und ich dacht schon, jetzt iss etwas extrem schreckliches passiert.
klar. Ärgerlich ist das in jedem Fall, eine Kartastrophe isses nur wenn Du keinen
warmen platz zum schrauben hast.
8(

ansonstn iss der Southwind ja ein Ami und die kenn ich gar net ganz Dicht ...
(wer eben für alles offen ist, der kann nicht ganz Dicht sein):-O:-O

also, laß Dich nicht unterkriegen..

gut Schraub

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

  • »southwind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 28. November 2003, 09:17

Genau ,son Ami ist nicht ganz dicht,genau wie der Eigner.Leidensfähigkeit ist eine Grundvoraussetzung um mit so einem Teil freidlich umzugehen.Southwind ist ja scon mein 8 AMI und jedesmal hab ich mir geschworen,NIE WIEDER(!)Na ja das ein oder andere Mal bin ich dann doch wieder Rückfällig geworden:-O:-O Nein das größte Problem ist der neue linke Reifen der innen abgefahren ist .Auf der letzten Tour nach hamburg hat er ein wenig nach links versetzt beim bremsen aber nur kurz.Der Test auf gerader Strecke hat gezeigt das die Bremse nicht auf dauer einseitig zieht sondern nur kurz am Anfang.Ich denke es ist der rechte Bremssattel.Southwind hat Innenbelüftete Scheibenbremsen.Vielleicht schieb ich den TÜV Termin auf \"004 und fahr mal zum Rolf,Vorsichtig natürlich:-O
Gruß von Gert der sicher ist das das sein letzter Ami war.
Außerdem sind es noch 26 Tage bis %-)%-)%-)
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

  • »southwind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 28. November 2003, 09:26

[cite]Mom schrieb:[br]Moin Gert
Das hört sich jetzt aber nach ganz großer Baustelle an,wenn Du hilfe brauchst,
ganz laut Rufen(is ja nicht so weit)und ich schicke Dir den Boxer (Mann) vorbei.

Gruß Mom
;-);-);-);-)[/cite] Moin Mom das finde ich wirklich ein Super Angebot von Dir,aber hast Du Wolfgang schon gefragt ob er von der Couch will:-O:-O Aber ich kann Ihn beruhigen da ich keine Halle habe werd ich wohl zum Rolf fahren,wahrscheinlich im Januar,denn vor meiner Werkstatt ist es doch zu frisch(!)(!)
Gruß von Gert der jetzt erst mar kräftig sparen muß

[:mod:]Cite gerückt [Fido][/:mod:]
- Editiert von Fido am 28.11.2003, 12:25 -
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

8

Freitag, 28. November 2003, 11:04

Wer weiss samstag sechs richtige und das problem ist nicht mehr deins.Viel Glück. matthias. ;-)%-)Farbtext

  • »southwind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. November 2003, 13:26

[cite]Gast schrieb:[br]Wer weiss samstag sechs richtige und das problem ist nicht mehr deins.Viel Glück. matthias. ;-)%-)Farbtext[/cite]
Moin Mattias,
zum sparen gehört natürlich auch den Lottoeinsatz auf die hohe Kante legen für das eine oder andere Ersatzteil(!):-O:-O:-O
Gruß von Gert der kein Glück im Spiel hat 8_)
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 28. November 2003, 13:32

Hallo Gert,
also da stimme ich dem Schteffl schon zu. Über den TÜV mache ich mir meist erst hinterher Gedanken. Erst mal hinfahren und \"Mängelliste\" erstellen lassen. Dann hast Du noch 4 Wochen Zeit, die Mängel zu beseitigen. Also bis Ende Jan. 04. In der Regel sehen die beim TÜV lange nicht alles, was Du selbst siehst. Sicherheitsmängel sollten natürlich sofort gemacht werden... aber das dürfte Dir als \"altem Schrauber\" ja nichts neues sein.
Habe das bei meinen letzten Terminen so gemacht. Davor allerdings den TÜV gewechselt, nachdem ich über Werkstätten herausgekriegt hatte, wer besonders pingelig ist. Da gibt es bekanntlich gewaltige Unterschiede. Man solls kaum glauben, nachdem es doch angeblich die gleichen Vorschriften sind.
Also, nicht unterkriegen lassen. Ich wollte meinen 508 auch schon mal wegtun, nachdem mich die ständige Repariererei endlos genervt hat. Erstaunlicherweise war da aber meine Familie so gar nicht damit einverstanden.
Und so fahrn wir halt, reparieren weiter und fahrn....

Gruß Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

11

Freitag, 28. November 2003, 13:38

Da haste auch wieder recht. Auch für dich geht die sonne wieder auf. Nur die harten kommen in den garten . :L8o)

  • »southwind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 28. November 2003, 14:14

Moin Herbert,
genau,ich laß mich sicher nicht aus den Socken hauen,nur wil son paar Teile an meinem Töf Töf klapperich sind .Man kann alles richten,besonders wenn es ein LKW Chassis ist(!)Schrauben macht ja auch Spaß :-O:-O Bei Bremsen und anderen Lebenswichtigen Einrichtungen wird auch nie gefuscht,ist doch klar (!)(!)(!)
Gruß von Gert der an seinem Leben hängt 8-)
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 28. November 2003, 14:42

Na also,

dann wünsche ich Dir gutes gelingen beim Vorfahren...


Schteffl *der auch schon wieder an den
- Umgotteswillen jetzt kommt der schon wieder TÜV -
denkt *:-O:-O:-O:-O:-O:-O:-O:-O
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

14

Samstag, 29. November 2003, 00:12

Hallo Gert,
wir drücken Dir alle Daumen%-)
Das wird schon klappen.
Gruß Wilfried und Petra

  • »southwind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 14. Dezember 2003, 01:25

moin die ersten Teile sind wieder eingebaut (Stabi)2 neue Gummis ,Kosten 24 Euros.
Tüv Termin ist im Januar.Dann kommt die Stunde der Wahrheit :-O:-O:-O
Gruß von Gert der immer noch von einer Bootseinrichtung im Southwind träumt %-)%-)%-)
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

16

Montag, 15. Dezember 2003, 08:37

Hallo Gert, es geht ja voran :-o:-o!! Was macht die Elektrik :-| ??

Hab (auf\'n Bild) schon solche Boots-mäßigen Bussi-Inneneinrichtungen gesehen .... uuurgemütlich im Mahagonie-Look mit viel Messing ... seufz!!

Pommel, die immer ein ungutes Gefühl in Sachen illegaler Mahagonie-Importe hat

  • »southwind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 15. Dezember 2003, 08:48

Moin Pommel
es gibt ja auh Alternativen zu Mahagonie Holz.Mir geht es auch nur um das Boots Ambiente.Es währe eine Sünde nur für mein Wohlbefinden ein Teil der Tropenwälder abzuholzen.Ich bin auch mit Ersatzmaterialien zufrieden (!)Mir geht es nur um die Optik.Aber soweit bin ich noch nicht.Aber Southwind wird noch einiges über sich ergehen lassen müssen,in den nächsten Jahren :-O:-O:-O
Gruß von Gert mit einem freundlichem Ahoi %-)%-)%-)
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

18

Montag, 15. Dezember 2003, 10:57

Hallo Gert,

da wir für die Bootsrumpfreparatur Mahagoni brauchten, kamen wir nicht drumherum, selbiges zu kaufen ... halt mit einem dumpfen Druck im Magen ;-(!!

Aber du hast natürlich recht, für einen Innenausbau würd ich auch was anderes nehmen - nur unser Sternenhaufen wird\'s wohl nicht mehr erleben - dafür aber unser nächster \'Cat&Dog-Mobilehome\' ;-);-)!!

Ciao Pommel

Stefan O 302

unregistriert

19

Montag, 15. Dezember 2003, 12:32

[cite]Pommel schrieb:[br]- dafür aber unser nächster \'Cat&Dog-Mobilehome\' ;-);-)!!

Ciao Pommel[/cite]

ist das / der \'Cat&Dog-Mobilehome\' nicht eventuell etwas zu klein :-P:-o:D

20

Montag, 15. Dezember 2003, 14:18

[cite]Stefan O 302 schrieb:[br][cite]Pommel schrieb:[br]- dafür aber unser nächster \'Cat&Dog-Mobilehome\' ;-);-)!!

Ciao Pommel[/cite]

ist das / der \'Cat&Dog-Mobilehome\' nicht eventuell etwas zu klein :-P:-o:D[/cite]

Aber die Daten zur Mobilität etc. sind doch nicht schlecht, oder :-O:-O:-P, nur der Aktionsradius ...??!!

Mobilität:
Fußbodenschonende Laufrollen mit Stahlachse (!)
3-Punkt-Lenkung (!)
Aktionsradius 10 m 8-(8-(

Ausstattung:
Umschaltbare Zweipunkt-Leichtlauf-Bodendüse (!)
Turbo(!)bürste

Integriertes Zubehör:
Polsterdüse/Fugendüse/Saugpinsel (!)(!)
Comfortskop
Steckkontakt für Elektrobürste
SILENCE-Geräuschdämmung (!)(!)(!)

Bedienkomfort:
Ergonomischer Handgriff mit integriertem Nebenluftregler (!)
Park-System für Saugpausen mit automatischer Abschaltung (!)(!)(!)(!)
Integrierter Saugrohrhalter zur platzsparenden Aufbewahrung
Automatische Kabelaufwicklung (!)(!)
Ausblasmöglichkeit optional (!)(!)

Nene, mal im Ernst, das ist doch der Cat&Dog-Beifahrer, nicht das Cat&Dog-Mobilehome :-O:-O%-/!!

Pommel, die da schon so ihre Visionen hat 8-)