Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Dezember 2003, 08:28

Habe mir von MOBILE einen Nugget 6/86 Fronttriebler geschnappt. Der Vorgänger hatte die hintere Sitzbank aus Mangel an Mitfahrern rausgeschmissen, ich brauche aber eine. Wer hat noch eine übrig? Habe aber gehört das Originalteil soll sehr hakelig und unbequem sein! Gibt es preisgünstige gebrauchte, Alternativen? Bin auch für sonstige Tips dankbar Technik/ WoMo-Einrichtung usw. Das Ding hat einen 116PS 2L Sierramotor eingebaut und eingetragen! Bin bem Überführen ca. 130/150 KMH gefahren und hab 11 L Super gebaucht. (Ist mit 190 KMH im Schein eingetragen, werde ich aber wohl nicht ausprobieren!?) Scheint die Spur verstellt zu sein, fährt zwar genau geradeaus aber bei starkem einschlagen (rechts wie links) radieren die Reifen auch bei sehr langsamer Fahrt! Die Standheizung hatte der gute Mann auch ausgebaut (wegen Motor und Getriebewechsel?? beides Austausch) Brauche jetzt noch eine Baum wo ich mir den Nugget drunterstellen kann ;-) Wünsche allen 2/3/4/6 oder mehrrädrigen Busfreaks ein frohes Weihnachtsfest!! :D :-) %-)
Signatur von »axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Dezember 2003, 08:52

...kann kaum glauben, dass Ford in den 80gern Frontriebler gebaut hätte.

Solltest Du villeicht mal klären.

Gruß
Helmut
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

MB608Treiber

unregistriert

3

Montag, 22. Dezember 2003, 09:08

Moin Axel.

was hast Du denn da für eine Rakete? Einen Transit mit 190 km/h????? Der ist doch waffenscheinpflichtig! Klingt irgendwie merkgewürzig!!!!

Das mit der Bank habe ich auch nicht verstanden! Welche Aufteilung hat Dein Nugget denn? Es liegt hier in Heidelberg ein Nugget auf dem Schraott, den habe ich vor 2 Monaten mal angesehen und das heulen bekommen, war noch alles drin, nur es müsste mal saubergenacht werden. Der hatte seine Küche aber im Heckbereich, wenn ich nun wüsste was Du genau suchst würde ich da hurtig noch einmal rüberfahren....

Tschööö

Jörn

4

Montag, 22. Dezember 2003, 11:02

Hallo Axel,

190 km/h, Du hast wohl den Brief vom Sierra mitbekommen??
Die Leihwagen die ich manchmal fahren durfte hatten schon Mühe auf 140 zu kommen, allerdings mit Hochdach.

Fronttriebler glaube ich auch nicht. Der Sierra war ja auch ein Hecktriebler. Und sowas auf Frontantrieb umbauen dürfte dann auch noch beim Transit über fast jedermanns Möglichkeiten gehen.
Aber im Geländewagenmagazin 4Wheel Fun habe ich auch schon die unmöglichsten Dinger gesehen...

Gruß
Uwe

  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. Dezember 2003, 15:21

Tschuldigung!! |-) Dachte diese Modelle, mit schräger Front, hätten Frontantrieb! Habe ebend mal genau druntergesehen: Tatsache hat so ne´runde welle in der Mitte drunter.(Peinlich) Freue mich aber zu Eurer Erheiterung beigetragen zu haben und vor allen Dingen: hier werden auch die dümmsten Bauern %-/ belehrt! Aber die Sitzbank fehlt, das weiß ich! Gruß an Jörn: ist ein Nugget mit Klappdach die Küche ist hinten quer aber die Teile sollten aus der näheren Umgebung sein. Solingen + 100 KM. Totzdem Danke fürs Nachsehen!!Das mit der Geschwindigkeit war kein Witz: 190 genau stehen im Schein. Darf wohl deswegwn auch nur 205/70HR 14 fahren. War ebend nochmal auf der Bahn: bei 160 hat mich der Mut verlassen, dann fährt er sich wie der LT bei 100KMH. Wer andere Reifen empfehlen kann, bitte melden! Andere sind nicht im Schein eingetragen! Wollte Winterreifen haben aber in der Größe!? Hatte auf dem LT 185R14 M+S, waren im Winter OK. Welche Größe ist bei anderen Transit´s eingetragen? Denke mehr wie 150KMH sind sowiso Selbstmord! 8o) Gruß an alle!!
Signatur von »axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 22. Dezember 2003, 15:38

Nochmal kurz zum Reifenradierem! (Siehe ganz oben!)Ist jemand serienmaßige Differentialsperre bekannt? Hatte ich mal in meinem ersten Auto. Kadett C GTE! Wegen der (damals) Megaleistung von 125 PS und kaum Gewicht auf der Hinterhand, war auch eine Sperre drinne! Habe am Transit eine Hängerkupplung dran, vieleicht wurden diese Modelle mit Sperre ausgerüstet!? Läßt sich so evtl. auch der relativ gute Geradeauslauf begründen? Kann man ein solches Differential von außen erkennen? Kennbuchstabe, Zahlenkombination oder ähnliches?
Signatur von »axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. Dezember 2003, 17:08

Reifenradieren die dritte: Habe mal genau darauf geachtet, es sind die Vorderräder! Die Reifen sind ca. 50 % runter aber fast gleichmäßig (o,5 mm Unterschied) abgenutzt!? Was könnte das sein? Läuft ja wie gesagt, gut geradeaus! Sturz ist mit bloßem Auge auch OK. Werde wohl nach den Feiertagen mal ne´ Reifenbude aufsuchen. Das ganze ist mir bei der Probefahrt nicht aufgefallen weil die Straßen naß waren und die Reifen wohl leicht, auf nasser Fahrbahn, gerutscht sind.
Signatur von »axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Dezember 2003, 01:27

Hi Axel,

der Transit , den Du fährst hat ´ne Mc-Pherson Achse eingebaut. - Die Stoßdämpfer sind ab Werk schon sehr weich abgestimmt.

Hierdurch kann es früzeitig zu einseitigem Profilverschleiß je Reifen kommen.

Aber im Zweifel mal die Achse vermessen lassen.

Gruß
Helmut ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

9

Dienstag, 23. Dezember 2003, 10:51

Hallo,

zu den Transit-spezifischen Fragen müsstest Du eigentlich hier:
http://www.ford-transit-forum.de/wbboard/main.php
die passenden Antworten kriegen. Das sind die Transit-Spezis.

Aber als Bus-Fahrer solltest Du natürlich auch hier aktiv bleiben.

Gruß
Uwe

Lupinus

unregistriert

10

Mittwoch, 24. Dezember 2003, 15:36

8-(


wie soll das nur enden ?


Gruß, Lupinus :-O

  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 27. Dezember 2003, 15:07

Gruß an Uwe! Danke für den Tip mit dem Ford Transit Forum habe da direkt mal reingeschaut, zB. werden dort Probleme erörtert wie: 4500 EUR teure Fahrwerke, 245er Reifeneintragungen usw. werde da zum Spaß nochmal reinsehen! Leider konnte ich mich da nicht anmelden weil eine meiner Taste klemmt. kann ich jetzt nicht drücken: ist das Zeichen auf der Q-Taste. Ist wohl meine Tastatur im Eimer. %-/
Signatur von »axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 29. Dezember 2003, 10:35

Reifenradieren die 4te! Hab endlich ne Werkstatt gefunden die beim Transit Spur einstellen kann. 2,5 Grad pro Seite!! Weiss nicht was der Vorgänger gemacht hat. Hat warscheinlich nie kontrollieren lassen. Thema abgeschlossen! Brauche aber immer noch eine Schlaf/Sitzbank für den Nugget. Winterreifen stehen auch noch auf meinem Wunschzettel! 185R14C mit Felgen sollten es sein! Wenn jemand sowas übrig hat oder jemand kennt der einen kennt der sowas übrig hat: ;-) bitte kurz melden! Mögl. aber Großraum SG/W/D/K + 50 KM. Bin für jeden Tip dankbar!! Gruß an alle.
Signatur von »axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 10. Januar 2004, 09:33

Juppidu, Winterreifen hab ich ;-) aber die Schlaf/Sitzbank vom Nugget steht noch ganz oben auf der Wunschliste! ;-( Scheint \'nen echtes Problem zu sein so ein Teil zu bekommen! Wenn also jemand bei Ebay oder sonstwo so ein Teil entdeckt, bitte kurz Nachricht. Fahre auch quer durch D-Land dafür! :-o
Signatur von »axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de