Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Februar 2004, 22:35

Hallihallo,

ich suche für relativ schmales Geld (1000,00 Euronen)
einen Citroen C15 Kastenwagen...
das mit den Punkten auf dem \"e\"
krieg ich mit der Tastatur nicht hin, sorry....
als Diesel mit LKW Zulassung.
Jetzt dachte ich, man könnte ja auch einmal im
Mekka der Citroens Frankreich nachsehen...
Nun aber, wie verhielte es sich mit den Überführungskosten
nach Deutschland und dem ganzen Papierkram....
Was käme da auf mich zu ?
Was würde es kosten ?
...lohnt sich das überhaupt ?


Grüße,
Katrin

Brumm207

unregistriert

2

Montag, 2. Februar 2004, 14:22

Hallo Katrin,

zur Überführungkann ich jetzt nichts beitragen. Aber wir haben doch einen Citroen-Freak hier im Forum Namens ACCM Mike. Frag den doch mal.

gruß Rainer

CB-Globetrotter

unregistriert

3

Montag, 2. Februar 2004, 15:56

Hi Katrin

Das geht einfacher als man denkt.

Fahrzeug muß halt noch verzollt, in wie hoch dies ist fragste beim Zoll nach.Sind bei meinem 12Jahre her.
Danach bei der Zulassungsstelle einen Fahrzeugbrief und dann zum TüV ne Vollabnahme machen.

Bestanden!! dann wieder zur Zulassung und Schilder drauf und wech.

Ist einfacher als man denkt.

Ich weiß nicht ob Du heute noch zu einer Internationalen Spedition gehen mußt um dir die Zollpapiere zu holen.

Wie gesagt einfach mal anrufen.

Gruß Jörg

eat my shorts

unregistriert

4

Montag, 2. Februar 2004, 23:06

... ich weiss nich,
vielleicht isser in F ja teurer als in BRD? ich hab immer das gefühl, das der tüv in BRD die gebrauchtwagen-preise krasser als in tüvmässig lascheren ländern fallen lässt. ein kumpel hat seinen c15d lkw für 1000€ bei nem enten-spezi in bremen bekommen. dafür gabs nen 250tkm citroen mit frischen tüv, neuen zahnriemen, öl usw. frag doch mal vorsichtig bei www.andre-citroen-club.de im forum an...

kai

5

Dienstag, 3. Februar 2004, 05:51

Hallo,

vielen lieben Dank !:-)
Wenn mich nicht alles täuscht, kenne ich sogar
einen derjenigen, die für die Clubzeitung verantwortlich sind.
Werde ihn heute noch einmal fragen, ob es diese ist.
Dort wird einem geholfen,
das sind eingefleischte Fans
man ist wirklich gut aufgehoben !!!
sie bieten Dir Hilfe und Beratung an
soviel auf einmal über diesen Citroen
und ich hab nicht mitgeschrieben.....
fast wie bei den Busfreaks :-)
...nur ein C 15 ist dort z.Z. nicht abzugeben.
Heute abend mehr,
falls mein Rechner nicht wieder kurz vor`m
Einschlafen ist.

Liebe Grüße,
Katrin
:-)

Tom Tom

unregistriert

6

Dienstag, 3. Februar 2004, 10:27

Nur zur Info.......an alle, die vergessen haben das Frankreich auch in der EU ist;-), genau so wie wir auch: KEIN ZOLL. Eine annehmlichkeit unseres vereinten Europas, ist der Zollfreie Warenverkehr innerhalb der EU.

Cya
Tom

7

Mittwoch, 18. Februar 2004, 10:51

Hallo Kathrin!

1. Import ist ziemlich easy geworden>EU!
2. Schau doch mal unter ebay.fr, einloggen mit deutschem pseudonym und kennwort. Dort ist ne ganz andere Auswahl.
C 15 wird in F auch als Visa fourgonette oder Visa Camionette
bezeichnet.
3. Wenn du mit so nem Teil ein Transportproblem hast: melden. Suche zur Zeit nach nem Alibi für nen Frankreichkurztrip.


liebe Grüße

Peter

8

Donnerstag, 19. Februar 2004, 22:18

Hallihallo Peter,

ich hab schon einen &jump1 :-):-):-)
ging schneller als ich dachte :-):-)
warum in die Ferne schweifen,
wenn das Gute liegt so nah,
mein Chef
hat sich einen neuen Caddy von VW gegönnt
und das schnugglige alte Urmeli is nu meins.
Das war sein Name bei uns auf dem Hof 8o)
Es hatte Glück,
denn in den 2 Jahren in Firmenbesitz
wollt niemand mit ihm fahren,
weil ohne Servo...und so...;-):D
Jetzt ist er erst mal von Stefan gekurt worden
braucht aber noch eine gründliche Innenreinigung
wegen des überall verstreuten Düngers...
und ein paar andere kleinere Aufmerksamkeiten %-)...

Grüße
und drück die Daumen für Frankreich-Tripp

Katrin

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 21. Februar 2004, 23:43

na Glückwunsch zum \"Neufahrzeug\".

schön, wenn man ein \"nicht heruntergerittenes\" Exemplar bekommt.

vor allem, weil dann da nicht immer das schlechte Gewissen mitfährt...

Haste schon mit dem Ausbau begonnen???

*mitfreu* ;-)

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Februar 2004, 15:23

Moin Katrin
Und was ist mit Fodos(?)Du weißt doch wir sind Fodosüchtig.(!)Und soll es ein Bussi werden
Tschüß Gert(?)
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

11

Sonntag, 29. Februar 2004, 22:18

Hallihallo &jump1 :-)

also hier eine kleine Vorstellung
vom C 15
genial!!!
in den ersten 700 km verbrauchte er
5 Liter diesel auf 100 km....freu
Steuer 101 Euronen im Jahr Euros im Jahr
Versicherung 340 Euro im Jahr

auf den Bildern sind die Sitze draussen
weil er gerade einen neuen Teppich bekommt
den kleinen Campingstuhl brauchte ich nur
um ihn trotzdem umstellen zu können.
Runtergeribbelt war er auch ein wenig
also zuerst Fahrzeug einer Cattering Firma
dann bei uns in der Firma ein Jahr von einem
Citroen-Fan betreut
danach fast 2 Jahre und ca 30.000 km lieblos behandelt
-Zahnriemen überfällig
der hielt nur noch aus blanker Gewohnheit....
-Keilriemen abgenutzt sowashabtihrnochnichgesehn
-Reifen 1 Jahr älter als das Fahrzeug selbst (von 1992)
-Hupe krächst
-Ölwechsel mit Filter seit eben dieser Zeit schon lang fällig
-Scheiben gingen noch, Beläge aber verglast
....
war viel Arbeit für Stefan

jetzt freut er und es sich riesig
schnuckelig eben
:-)
muß da aufpassen, dass ich überhaupt noch fahren darf
bin schon ganz nah dran
meinen guten alten 190er zu verkaufen
um irgendwo noch so einen als 5 Sitzter zu ergattern,
denn ich brauche kein Langstreckenfahrzeug mehr
wir haben ja den Bus :-)

und übrigens als Womo kannman den auch umbauen,
hab ich schon gesehen,
glaub bei Mobile.de...
tolles Auto


eat my shorts

unregistriert

12

Montag, 1. März 2004, 09:30

wow!

herzlichen glückwunsch!

besonders cool find ich das nummernschild und vor allem natürlich den VISA - aufkleber...
:-o:-o:-o

kai

Brumm207

unregistriert

13

Montag, 1. März 2004, 12:07

Toll, das ist mal ein Auto nach meinem Geschmack:

Robust, preiswert und ohne viel Elektronik:-o

Man beachte die Rammschutzleisten aus Plastik:-D und sowas im Zeitalter lackierter Pseudostoßstangen - TOP

Also viel Spaß mit dem Teil!

Gruß Rainer

Rincewind_207

unregistriert

14

Samstag, 6. März 2004, 18:49

Glückwunsch zu dem schönen Ziehdröhn! Die Dinger sind quasi unzerstörbar, die einzige Achillesferse sind die hinteren Schwingarmlager: Guck mal, ob er hinten \"X-Beine\" hat (stark negativer Sturz). Dann wird\'s Zeit, die Lager zu tauschen (billig), sonst ist irgendwann auch der Schwingarm angegriffen (äußerst teuer), im Extremfall kommen die Reifen an einer Kante im Radkasten an...
Gruß, Andreas

15

Sonntag, 7. März 2004, 21:42

Hallihallo,

vielen lieben Dank, dass ihr euch mit freut :-o
Die kleine Schublade ist ein echtes Spritwunder
auf die nächsten 1000 km brauchte er nur 38 Liter
Diesel (3,8l auf 100 km)
das macht Spass
und eine lahme Kiste ist er auch nicht
:-)

Grüße,
Katrin

MB608Treiber

unregistriert

16

Montag, 8. März 2004, 08:41

GOIL!!!!

Tschööö

Jörn

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 9. März 2004, 22:53

Herzlichen Glückwunsch zum Glücksgriff


und allzeit einen Finger breit Diesel im Tank-
mehr braucht er ja nit.
:-O:-O:-O

schön wenn sich jemand noch an \"kleineren\" Dingen erfreuen kann.

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will