Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 15:40

Magirus 110-13 1991

Hallo

kennt wer den Magirus 110-13 1991
Taugen die im Allgemeinen was Motor,Bremsen,Rahmen....
Sind die Luftgekühlten Motoren evtl. etwas lauter ?
Ersatzteilbeschaffung ?

Wie einfach ist das ablasten beim TÜV ?

Wer kann tipps geben.

Grux
Max
Signatur von »WomoJunkie« Lexington Mallard Overland 5.9 Cummins 6BT Allison
http://womomobil.com/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WomoJunkie« (3. Dezember 2014, 16:00)


Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 17:10


3

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 19:02

Die Nummern bedeuten 110 PS, 13 Tonnen ZGG.
110 PS bedeutet wahrscheinlich Reihe 6 ohne Turbo.

Zwei Posts -- zwei Meinungen -- und ich hatte Unrecht:
Der feine Unterschied zwischen Magirus und IVECO:
http://www.magirus-deutz.ch/typenbezeich…irus_iveco.html

Wie @210 es scheibt hat er Recht. Der Motor wird
dennoch R6 ohne Turbo sein, siehe:
http://www.magirus-deutz.ch/motorenfamilie_913.html

KHD Motoren sind neben "luftgekühlt" Direkteinspritzer
(teils mit elektrisch beheiztem Dieselfilter und Flammstart)
und haben schön Drehmoment ab 1500 Umdrehungen.

Und ja, lauter ist es nochmal, aber das Geräusch ist ganz
angenehm. Weiterer Vorteil gegenüber Benz-Motorisierung:
es gibt gaaaanz viele verschiedene Achsen und Getriebe.

Ersatzteile: bei IVECO oft eine Qual. Teils aber auch ganz
einfach, wenn das LKW-Standardteilesortiment was hat.
Ganze Ersatzteilspender (Schrottkarren) kosten fast nix.

Ablasten, TÜV: hängt vom Prüfer ab und sollte sowieso mit
diesem besprochen werden. Insgesamt eher einfach wenn
es im reellen Rahmen ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »508_ORIGINAL« (3. Dezember 2014, 20:28) aus folgendem Grund: Zwei Posts -- zwei Meinungen -- und ich hatte Unrecht


4

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 19:27

110-13 bedeutet ca. 11 Tonnen Gesamtgewicht und ca. 130 PS. Gab aber auch immerwieder Modelle mit Mehr PS oder Mehrtonnage und gleicher Bezeichnung, meist Feuerwehr, da hatten die 13er auch gern mal 160 PS . Ist Ähnlich wie bei benz, da konnte man bein 911er auch zwischen 110 130 und 168 PS wählen und zwischen 7,5 und 9,5t Gesamtgewicht
Grüsse aus der Eifel Axel

5

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 19:46


Ja den habe ich gemeint, hat aber wohl sehr langen überhang.
Weiß da etwa schon jemand näherer drüber ...wie zustand ist und so?
Signatur von »WomoJunkie« Lexington Mallard Overland 5.9 Cummins 6BT Allison
http://womomobil.com/

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 04:45

hat aber wohl sehr langen überhang.
Könnte man den nicht evtl einfach um ca. 1,70 m kürzen wenn der große Überhang stört, also direkt hinter der Eingangstür die Garage abschneiden und das Bett über die Eingangstür bauen...!?

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Aguilas

Beruf: ehemaliger Holzwurm

Fahrzeug: Nissan L 35 F 1 , T4 , GPZ 1100

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 06:06

Wäre aber Schade den abzuschneiden , ist so schön gross
Gruss Gerd

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 207

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 06:47

Kommt immer drauf an was man machen will damit drin Wohnen ? oder ist die Familie so Groß ;-)

Mir wäre er auch zu LANNNNNNG %-/ mir ist aber auch schon 6 M Koffer zu groß für zwei Leute 8o)

Also wenn dann wie Ma-Ke sagte Kürzen 8-)
Signatur von »Holger« Ideen habe ich viele nur kein Geld da zu

Wohnort: Aguilas

Beruf: ehemaliger Holzwurm

Fahrzeug: Nissan L 35 F 1 , T4 , GPZ 1100

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 06:54

Dann sollte man nach etwas anderem sehen , wäre echt schad drum

10

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 10:33

Wenn darin sein ganzes hab und gut drin ist sind die 8.70 nicht zu groß nicht mal 9m.
Ich habe da etwas schiss wegen Ablasten und womo-zulassung hat das teil auch noch nicht.
Signatur von »WomoJunkie« Lexington Mallard Overland 5.9 Cummins 6BT Allison
http://womomobil.com/

11

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 12:33

Denk daran dass Kaum Zuladung hast so wie er es jetzt mit Leergewicht beschreibt bei der nächsten Gewichtskontrolle heisst es Leer räumen bis es die 7,5 t hat sonst darfst keinen Meter mehr weiter.
Und bei diesem Überhang wirst du oft hinten aufsetzen, selbst wenn ist wie in anderen Länder der Supermarkt an kleinen Hang oben ist und in Berge hast damit Problem.
Ausser er hat hinten Luftfederung wo du dann zur Not ganz Hoch fahren kannst
Signatur von »Speigelzerstörer« Gruss Peter

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 13:27

Moin,

wenn ich nicht irre, ist das Stephans

#winke3

13

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 14:09

Moin,

wenn ich nicht irre, ist das Stephans

#winke3

Kennst du das Fahrzeug ?
Stefan ist sein Name

Gruß
Signatur von »WomoJunkie« Lexington Mallard Overland 5.9 Cummins 6BT Allison
http://womomobil.com/

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 14:56

Kennst du das Fahrzeug


Nein, kenne ich nicht näher. Ich hab den von außen einn paar mal gesehen, mehr weiß ich nicht dazu. Schreib Stephan doch an, wenn du was wissen willst.

15

Freitag, 5. Dezember 2014, 16:51

Hat sich erledigt nur 2 cm iso ... nö das ist viel zu wenig und nach isolieren zu vier Arbeit dann alles wieder raus.

Danke für die Infos.
Signatur von »WomoJunkie« Lexington Mallard Overland 5.9 Cummins 6BT Allison
http://womomobil.com/