Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Vagabund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. April 2015, 17:56

Golf III Leitung von der Servopumpe zu Lenkgetriebe

Moin zusammen,

hat zufällig jemand die Leitung irgendwo rumliegen?
Sie ist bei mir durchgerostet.

Es ist ein Golf III Bj. 97 1,6 liter
Hier die Daten: zu 2: 0600, zu 3: 9110476:

Fahrzeug-Ident-Nr. WVWZZZ1HZVB101970



Im Zubehör kostet die 175€, auf dem Schrott 80€ Das Auto selbst ist leider nicht mehr so wertvoll um da viel zu investieren. Also durchwühlt doch mal eure Kisten ;-)

Besten Dank
Pit

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. April 2015, 20:51

Ich habe keine solche Leitung und weiß auch nciht wie sie aussieht, aber wenn es eine Hydraulikleitung ist, dann ausbauen und z.B. zu hytec-hydraulik schicken. Die schauen nach den richtigen Anschlüssen und fertigen sie ggf. an.
An meinem Kärcher Hochdruckreiniger war auch ein Schlauch geplatzt. Bei Kärcher ähnlich teuer wie Dein Schlauch, glaube die wollten sogar 220 Eur. Dann den alten dort hingeschickt und für 15 Euro einen neuen bekommen. Ach ja, den Versandt habe ich vergessen, nochmals 3,90 dazu.
Ich drücke die Daumen! #winke3
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. April 2015, 09:44

Moin Moin !

Es macht wohl wenig Sinn ,auf die durchgerostete Leitung einen neuen Schlauch zu pressen.

So gesehen macht eine noch brauchbare gebrauchte Leitung mehr Sinn !

Frag mal bei Dierk Schiller in Hambühren nach , der hat viel für solche Fzge und ist günstig!

http://home.mobile.de/DIERKSCHILLERKFZHA…ERSATZTEILE#ses

Halte auch die Metalleitung direkt am Lenkgetriebe fit ,die ist nicht erhältlich ,nur in Verbindung mit dem kompletten Lenkgetriebe !!!

MfG Volker

  • »Vagabund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. April 2015, 11:05

Danke für die Rückmeldungen.

Das hat schon mal geholfen.

Volker ich habe da angerufen und die melden sich wieder bei mir ;-)

Beste Grüße
Pit

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. April 2015, 13:12

hey pit,
haste mal ein foddo von dem teil? oder die maße? welches
gewinde am ende?
ist das sowas wie dieses? (steht golf 3 drunter, drüber steht punto)
habe mir mal für meinen passat 35i ne leitung schicken lassen, aber die falsche bekommen, die müsste golf 3 sein?
es gab für mein getriebe auch noch unterschiedliche gewinde (bei gleichen leitungsmaßen).

gruss vom ärpiirolf
Signatur von »ärpe« alles wird gut

  • »Vagabund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. April 2015, 17:52

Moin Ärpirolf,

das müsste genau die Geschichte sein. Sieht zu mindestens genau so aus..
Ich hab die noch nicht ausgebaut, da kommst du echt blöde ran. Aber ich arbeite dran. Sieht aber genau so aus wie meine....

Beste Grüße
Pit

  • »Vagabund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. April 2015, 10:05

Moin Ärpe,

ich wollte Dir gerade eine Mail schicken und bekam die Rückmeldung nicht möglich, Postfach von Ärpe ist voll #winke3

Die Nummern stehen wenn noch lesbar auf den Leitungen:

Vorlauf 1H1422893AB

Rücklauf 1H1422891B

Du kannst ja mal vergleichen....

Pit

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. April 2015, 15:09

hey pit,
der postkasten ist etwas entrümpelt, nu gehts..
die nummern vergleiche ich, schreibe dir dann am WE..
bin schon wieder aufn sprung nach Berlin..

grüssllys vom rolf
Signatur von »ärpe« alles wird gut

Wohnort: Salzburg

Fahrzeug: Mb 307D, Golf I u. IV

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 18. April 2015, 11:47

Man könnte ja die gesammte Leitung durch einen Hydraulikschlauch ersetzen.

Mfg
Bernd