Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Schteffl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Mai 2004, 12:48

So, jetzt hab ich doch ne gaaaanze menge fortschritte gemacht seit Andechs.

Die Rechner sind Installiert, ein Teil der hinteren Dachverkleidung ist fertig
und der vordere Bereich ist beinahe alles angeschlossen.

vorne drinne sieht es irgendwie Irre Space- ig aus.
wie im Space Shuttle.

Seit Samstag hat er auch noch nen Flaggenhalter hinten oben rechts drauf.
jetzt meine Frage.

ich hab hin und her gesucht, aber ich konnte nirgends was finden, daß es verboten sein eine kleine Flagge hinten drauf zu haben.

der war noch von meinem Schlickrutscher :-O:-O:-O:-O
hatte sentimentale gründe.
;-)
ich hab noch ne Bayern- Flagge (also nicht FC-Bayern nur dass es keine unstimmigkeiten gibt):-O die ist etwa A4 groß.
kann es da Ärger geben ???? rein Rechtlich ???? technisch????
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

MB608Treiber

unregistriert

2

Dienstag, 11. Mai 2004, 12:56

Ohmm, hallo Bruder Schteffl!

Dem Herren ist nichts bekannt, das die Anbringung von Flaggen, sofern sie abnehmbar sind, verbieten würde. Ohhmmmmmm

tschööö

Jörn

Tom Tom

unregistriert

3

Dienstag, 11. Mai 2004, 13:13

Spaceship IVECO ist bei dem Teil allerdings zutreffend.
aber Schteffl, wart ma auf den letzten Film, dann siehste wie weit wir damit sind. Du bist jetzt dann bald für den IT-Einbau gefragt.

Cya
Tom

Volkmar

unregistriert

4

Dienstag, 11. Mai 2004, 13:41

[cite]Schteffl schrieb:[br]

ich hab hin und her gesucht, aber ich konnte nirgends was finden, daß es verboten sein eine kleine Flagge hinten drauf zu haben.

kann es da Ärger geben ???? rein Rechtlich ???? technisch????[/cite]

Hi Schteffl,

rechtlich - darf nur zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang gesetzt
werden. Flaggenappell nicht vergessen - muß nicht unbedingt gleich mit
Trompete wie in Schweden sein ;-)

technisch - sollte solides Material sein, sonst ist sie nach 100 km
schon ordentlich zerfleddert.

Gruß, Volkmar

5

Dienstag, 11. Mai 2004, 14:03

Alles zum Thema Flaggenführung hier.
Habe mich aus aktuellem Anlass erst gestern damit beschäftigt :-O

6

Dienstag, 11. Mai 2004, 14:57

Hallo, wenn ich mich recht an eine Auseinandersetzung mit den netten Herrn vom Tüv erinnere, ist das einzige Kriterium, daß der Flaggenhalter bei einem Anprall mit definierter Mindestkraft ohne Entstehung gefährlicher Teile umknicken muss..........

alles klar?8-(8-(8-(

...hab sowas selbst am bus und das in massivvariante, noch nis stress deswegen gehabt, so nen iveco hat ja auch ne menge anderer polizeireizobjekte..........


grüße aus franken8o)


peter

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Mai 2004, 15:31

[cite]Hallo, wenn ich mich recht an eine Auseinandersetzung mit den netten Herrn vom Tüv erinnere, ist das einzige Kriterium, daß der Flaggenhalter bei einem Anprall mit definierter Mindestkraft ohne Entstehung gefährlicher Teile umknicken muss.......... [/cite]
Und das ist besonders hinten oben rechts drauf wichtig:-O:-O:-O
Man weiß ja nicht wie weit Mann/Frau ohne Kuhfänger fliegt8-)8-)
Herbert

MB608Treiber

unregistriert

8

Dienstag, 11. Mai 2004, 15:55

[cite]MB-Mobil schrieb:[br]Alles zum Thema Flaggenführung hier.
Habe mich aus aktuellem Anlass erst gestern damit beschäftigt :-O[/cite]

Er fährt einen IVECO! Kein BOOT!

aufwachennnnnnnn

:-O:-O:-O

Tschöö

Jörn

Tom Tom

unregistriert

9

Dienstag, 11. Mai 2004, 16:38

Aber von der Form her, könnte der IVECO bestimmt auch schwimmen, was man von manch kantigem Düdo-Exemplar beim besten Willen nicht behaupten kann:-O:-O:-O:-O:-O:-O:-O

Brumm207

unregistriert

10

Dienstag, 11. Mai 2004, 16:41

Die Kantigen schwimmen aber bestimmt, schließlich sind sie ja aus Styropor:-|:-|:-|

Tom Tom

unregistriert

11

Dienstag, 11. Mai 2004, 16:43

hmm, erwischt, schwimmen ja, aber mit fortbewegung is bei Jörns Designstück essig.:-O

  • »Schteffl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Mai 2004, 16:59

Jaja... *tränenlach*

- der schwimmt sogar in Milch....
nein ich dachte wenn das fahrwerk schon so schwammig is -
- wie damals auf meinem Boot -
dann muß da auch ne Flagge rauf !
natürlich wird der Flaggenhalter noch erweitert und dann kommt da die Busfreaksflagge drauf is ja logisch....

achso ja 2 Augen hat er jetzt auch oben am Dach....
jetzt kommt doch ne Luke rein - iss sonst zu finster innen nach der Isolierung.
aber welche hmmm da schau ich nochmal.

und ein Fenster inne Türe muß evtl noch sein !


Bilder werden jetzt die tage (wenn`s Dach dertig ist gemacht und dann mal eingestellt.

Schteffl
- Editiert von Schteffl am 11.05.2004, 17:12 -
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

  • »Schteffl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Mai 2004, 17:28

[cite]Volkmar schrieb:[br]


rechtlich - darf nur zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang gesetzt
werden. Flaggenappell nicht vergessen - muß nicht unbedingt gleich mit
Trompete wie in Schweden sein ;-)

[/cite]
Latürnich musste die Flagge schon aus Pietätsgründen auf der Steuerbord Seite sein.
so wie sich das gehört...
man hat ja schließlich Stil - und das ganze mal gelernt....!
:-O:-O:-O:-O


Danke Volkmar, aber das mit dem Trompeten werd ich auch sofort wieder aufhören....
*aua*

da haben die Nachbars doch schon ziemlich blöd geschaut, als ich des morgens
beim Flaggenapell den Hupenschalter mal eben festgedallert hab...

Tröööööööööt
:-O:-O:-O:-O

immerhin hat mich noch keiner gelyncht - was ein Glück...
8o)8o)8o)

jetzt fehlt eigentlich nur noch ein Nebelhorn :-O:-O
- dann legt das Starship ab..... -

aba leise ohne Trööööööööööt sonst gibts irgendwann haue....


Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Tom Tom

unregistriert

14

Mittwoch, 12. Mai 2004, 09:08

Na bei zwei Luken, hast ja nen Fluchtweg, für den Fall das der Italiener doch nich schwimmen kann *gröööl*

15

Sonntag, 16. Mai 2004, 08:15

Hallihallo Schteffl,

beim Schiff ist es doch so, dass Du
verpflichtet bist immer auch die
jeweilige Länderfahne/Wimpel oder wie
man das nannte...zu tragen wenn Du woanders bist ;-)
Leg Dir da mal eine Auswahl an:-):-)
wir Hessen sind da recht kniggerich :-O:-O
und kontrollieren das.......;-)

Niemals aber eine Piratenflagge (!)
nach internationalen Seerecht kann jeder der möchte
dein \"Schiff\" in Beschlag nehmen und behalten(!)8(
Auch, wenn es ohne Manschaft im Meer vor sich her dümpelt
oder bei einer Havarie...kannst Du Dir nehmen was Du
möchtest...
ist auch mit der Grund, weshalb keiner scharf darauf ist
einen havarierten Tanker zu abzuschleppen, bevor das abgeklärt ist.
Derjenige, der dieses Teil birgt, ist auch verantwortlich für die
Entsorgung...das sollt zwar geändert werden, bin mir aber nicht
sicher ob das schon geschehen ist...

Liebe Grüße,
Katrin
- Editiert von Katrin am 16.05.2004, 08:22 -

  • »Schteffl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 23. Mai 2004, 22:24

@Katrin

ja nein ja doch oder äääääh...
jaja ich werd also dann immer ne Busfreaksflagge dabeihaben, damit habe ich dann doch die \"Erlaubnis\" durch Hessen zu fahren oder ????
:-O:-O:-O:-O

Ich hatte bei der \"Jungfernfahrt\" eine Bayernflagge drauf,also bei der Fahrt nach Österreich 8o)8o):-O:-O:-O
das Ärgerliche dabei, die wurde mir doch glatt auf einem Parkplatz geklaut...
also ich beim Austreten war.... *grummel*
*grübel* ja Hochspannung auffe Flagge muss noch sein !
:-O:-O:-O:-O

...aaaaber nachdem da ein etwas \"verstärkter\" Flaggenstock besorgt wurde, steht der
\"2.Jungfernfahrt mit Busfreaksflagge\" nix mehr im Wege.
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Neuling

unregistriert

17

Mittwoch, 2. Juni 2004, 15:55

@Jörn, einen iveco fährt man nicht, den schleppt man ab, somit fällt er, wenn kein Boot, auf jeden Fall auch nicht in die Kategorie Auto

MB608Treiber

unregistriert

18

Mittwoch, 2. Juni 2004, 16:31

Ohh ohh, es sind schon Leute für weniger geköpft worden... ohh ohh!

:-O:-O:-O

Tschööö

Jörn

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Juni 2004, 16:38

ooooooohhhhhhhhh MMMMMMeeeeeeiiiinnnnhard,

...datt jibbt Mecker,

wenn datt der Schteffl ließt, au Backe, haua haua ha...

unwech....
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Neuling

unregistriert

20

Mittwoch, 2. Juni 2004, 16:47

Okay, ich relativiere mich dahingehend, daß ich behaupte, die zwei 40t\'ner, die ich im Leben mal fahren mußte, waren jeweils ein Kündigungsgrund (d. h. bei dem ersten habe ich die Firma gewechselt, beim zweiten habe ich dann \'nen 2538 bekommen), Gruß Meinhard