Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Struppel

unregistriert

1

Freitag, 21. Mai 2004, 12:29

Hallo Busfreaks,
ich würde gerne auf einen Ducato, mittellang, Normaldach, nachträglich ein Hubdach über den \"Wohnbereich\" aufsetzen. Wer kann dazu etwas sagen?
Gruß, StruppelFarbtext

Struppel

unregistriert

2

Freitag, 21. Mai 2004, 12:37

Kurze Ergänzung, Ducato ist Baujahr ´98 und hat rundum Fenster.
Struppel

eat my shorts

unregistriert

3

Samstag, 22. Mai 2004, 21:22

hallo struppel!

haste bei reimo schonmal gekuckt? wie haste dir das denn gedach t mit dem dach- nur aufklappen zum stehhöhe erreichen oder soll auch drin gepennt werden? zum stehen hat ein kumpel von mir ein altes westfaliadach ( vom schrotti ) auf seinen transit gebaut. optimal, sagt er. besseres raumgefühl und besseres wohnklima, war nicht teuer und ist nicht so gross und schwer ( passt gut rein eben ).
von so schlafdächern hält er nicht so viel, weil schlecht ( garnicht ) isoliert, schwer, ätzender einzubauen und werden wohl auch undicht / scheuern durch.
hab selber kein aufstelldach, wir pennen unten - das schaukelt auch nicht so...

:-|:-P

kai

Struppel

unregistriert

4

Sonntag, 23. Mai 2004, 19:49

Hallo Kai,
Danke für die Antwort, es geht nur um Stehhöhe im \"Wohnbereich\", wir pennen auch unten bzw. hinten oben quer (Kind). Bei Reimo gibt es so ein Ding 1,50 x 1,50 für VW, parallel aufklappbar mit Zeltbahn und Fenstern rundum. Festes Hochdach kommt wegen Platzmangel nicht in Frage. Die Frage ist, kann man so ein Ding eben auch auf einen Ducato basteln oder nicht, und wenn ja, wo liegen die Probleme evtl. .
Grüße, Struppel

eat my shorts

unregistriert

5

Dienstag, 25. Mai 2004, 12:21

o.k.- da werd ich meinen kumpel nochmal ausfragen, wie erf das gemacht hat mit dem dach. das war übrigens auch schon auf seinem alten transit drauf ( noch mit der eckigen schnautze und buckeligem dach ) und kann also auch an verschiedene dachformen angepasst werden. sein neuer transit ist oben ganz platt, so wie die neueren ducatos.
er hat auch darauf geachtet, möglichst wenige der dachquerholme durchzuflexen, da gabs glaub ich sogar auflagen und vorschriften von ford.
frag lieber mal bei fiat deutschland nach ausbaurichtlinien oder so. ich glaube im reimokatalog sind auch so tipps für dacheinbau, fenstereinbau usw...

kai