Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KAROSA-Rudi

unregistriert

1

Freitag, 6. August 2004, 22:26

Hallo Leute,

ich hab ein kleineres Problem, und vielleicht kann mir dabei auch jemand helfen(?)

Wie bereits bekannt fahre ich einen KAROSA-Bus. Bei diesem haben wir letztes Jahr das komplette Lenkgetriebe wegen Undichtigkeit ausgebaut und sämtliche Simmeringe und O-Ringe ersetzt.
Nach dem Einbau habe ich nun ein Lenkspiel zw. Lenkrad und Lenkstockhebel. Am Lenkrad sind das ca. 2 cm.

Jetzt befindet sich am Lenkgetriebe eine Inbusschraube die mit einer Mutter gesichert ist, zur Einstellung des Lenkspiels (denke ich).

Gibts hier eine Grundeinstellung die man machen kann, oder so was ähnliches?????

Ich hab nämlich keine Lust extra nach Tschechien zu fahren um das einstrellen zu lassen(!)(!)(!)

Ich freue mich über konstruktive Beiträge! Hallo Spezies, legt mal los ;-)

Gruß Rudi

Martin O307

unregistriert

2

Sonntag, 8. August 2004, 16:47

Hallo Rudi,
leider kann ich Dir da auch nicht helfen, aber auf diesem Wege ein Tipp:
Halt mal ausschau nach einem alt-eingesessenen Busunternehmen mit eigener Werkstatt. Die haben oft alte Hasen da rumlaufen, und ich behaupte einfach mal, dass Lenkung und Lenkung nicht sooo unterschiedlich sein können.

Dort kann man Dir sicher helfen, bei mir hat das jedenfalls prima geklappt, - das sind oft Idealisten und Busliebhaber, die einem Exoten besonders gerne helfen.