Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

minipic

unregistriert

1

Dienstag, 10. August 2004, 15:00

Hallo Leute
laut Iveco wird für mein Fahrzeug kein Bremsschlauch mehr hergestellt.
Problem was ich jetzt habe,das ich für einen Iveco mit Fahrgestell aus Bj.1980 2 Bremsschläuche für die Vorderachse benötige.
Hat einer von euch eine Idee?
Gruß Andreas

marc210D

unregistriert

2

Dienstag, 10. August 2004, 15:11

Hallo minipic, sorry für die schleichwerbung aber es was zum selber zusammenbauen. Soll keine schleichwerbung sein aber wir haben sowas. Unter www.hein-gericke.de gib einfach unter \"Suche Nach Bestellnummer\" 25020030 ein. Sind Stahlflexleitungen ab 30cm und sind alle mit Gutachten. Wenn Du vor der Montage noch einen schwarzen Schrumpfschlauch drpber setzt, fällt es dem Tüv noch nicht mal auf. Habe ich selber schon ausprobiert. Gruß Marc

Martin O307

unregistriert

3

Dienstag, 10. August 2004, 18:34

Moin Andreas,
die Stahlflexleitungen könnte ich Dir auch besorgen, allerdings ist der Kunde zur Zeit in Urlaub. Wichtig wäre es aber die alten zu vermessen und die Endstücke zu sehen.

Alternativ: PV Autoteile in Recklinghausen, 02361-5806-0
Die stellen Hydraulikschläuche aller Art selbst her.

Und hast Du es schon mal bei Klostermann versucht?

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 10. August 2004, 20:00

...wenn nicht,

hülft´s manchmal bei Teves oder anderen Herstellern direkt nach zu fragen. -

Gruß
Helmut;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

5

Dienstag, 10. August 2004, 21:24

versuchs mal bei nem vernünftigen Autoteilehädler.Am besten ist es ,wenn du die Iveco-Teilenummer mitbringst.Der Teilehändler kann dann auf ATE-Nummer umschlüsseln (lassen) und dir die Schläuche über ATE direkt besorgen.Evtl gibt es auch die Möglichkeit ,Schläuche von anderen Fahrzeugen zu nehmen.
Bei meinem Hano passen z.B. Schläuche vom IFA W50 und Ate hat die Dinger auch noch im Programm.Hano ist übrigens 37 Jahre alt.


Mfg Hauke