Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »DüDoDriver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB L406 Bj. 69 MB L311 Möbelwagen Bj. 61

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2012, 00:10

Leergewicht Wilk WW und Frage zum BE Führerschwein

Hallo,
kann mir zufällig jemand sagen was ein Wilk s530 Bj.82 für ein Leergewicht hat oder wo ich das in Erfahrung bringen kann?
War heute bei einer Fahrschule und wollte fragen wie hoch das höchste Gewicht eines Zuges sein darf wenn ich BE hätte aber auch er und seine Kollegen konnten mir nicht weiterhelfen.
Möchte mit meinem 3,5t DüDo einen 1,2t WW ziehen. Eventuell müßte ich durch ablastung des WW auf 750kg keinen BE machen.

Gruß DDD

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2012, 01:52

für alles was über 750kg geht brauchste bei nem 3,5 zGG des zugfahrzeugs auf sicher nen BE schein....

darunter leergewicht ZF grösser als zGG anhängefahrzeug und kombi aus beiden zGG nicht über 3,5t...

und wenn erst dieser irrsinn hier kommt wirds noch verwirrender:

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/05-01…Klasse_B_96.htm

da musst jeden fragen ob er ewig den zug fährt oder er mal zugfahrzeug oder anhänger tauschen will. sonst heissts dann wieder: scheiss beratung.
aber für nen vollen BE brauchts in der regel auch nur 7 fahrstunden (ne doppelstunde rangieren und paar fiese ecken im prüfgebiet und dann 3h landstrasse 1h autobahn 1nacht....feddisch)

pigu

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. März 2012, 11:56

Moin Moin !

Zitat

Eventuell müßte ich durch ablastung des WW auf 750kg keinen BE machen.


Mir ist noch kein WW untergekommen,den man ablasten könnte. eigentlich ist das Leergewicht praktisch immer gleich dem zGG.



MfG Volker

camelot

unregistriert

4

Dienstag, 27. März 2012, 23:03

Hallo,
das Problem ist, dass in WW-Papieren eben nie das Leergewicht, sondern immer nur das zGG steht.

Ich hatte vor einigen Jahren mal einen Knaus 4,10m von 1984, dieser hatte ein zGG von 900 KG. Leer gewogen, allerdings mit ein paar Extras, wie z.B. Reserverad und 2 vollen Gasflaschen, wog er schon 870 KG. Also WW ablasten, wird wohl kaum gehen!
Zumal die Wilk aus den frühen 80igern ziemlich stabile Kisten waren, sofern es keine Leichtbau-Modelle, wie z.B. der Safari, waren. Ich schätze einen Wilk 530 auf mindestens 1.150 KG Leergewicht.

Gruß Ralf

MartinBenz508

unregistriert

5

Mittwoch, 28. März 2012, 22:11

Anhängerbestimmungen

ein leichter Anhänger darf IMMER gezogen werden. Ein schwerer Anhänger mit B schein nur, wenn das hzGesamtgewicht beider Fahrzeuge 3,5t insgesamt nicht über 3,5t kommt. Ist dies der Fall braucht man EzuB. Außerdem müssen alle grenzwerte in den Fahrzeugpapieren eingehalten werden.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. März 2012, 23:29

Moin Moin !

Zitat

ein leichter Anhänger darf IMMER gezogen werden. Ein schwerer Anhänger mit B schein nur, wenn das hzGesamtgewicht beider Fahrzeuge 3,5t insgesamt nicht über 3,5t kommt.

Unglaublich ! warum wird so ein SCHEI........ hier reingeschrieben,zumal PIGU schon die richtige Antwort gegeben hat ??? :=(



MfG Volker

MartinBenz508

unregistriert

7

Donnerstag, 29. März 2012, 12:27

ganz einfach, weil diser Sch***:



a) einfach stimmt

b) nicht mit Pigus Beitrag in Konflikt steht

c) es sowieso jeder wissen sollte, der einen FS hat

d) ich meine Meinung oder mein Wissen ohnehin jederzeit und fast überall frei äußern darf.

  • »DüDoDriver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB L406 Bj. 69 MB L311 Möbelwagen Bj. 61

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. März 2012, 12:37

Vielen Dank für eure Antworten!

Die Frage mit dem Führerschein wurden absolut richtig beantwortet, wie ich inzwischen auch herrausgefunden habe. Das mit dem Leergewicht des WW hatte ich fast schon so befürchtet, wobei es mich
doch etwas wundert da das ganze Ding ja eigentlich nur aus leichtem Zeug ist.
Dann muß ich eben den BE machen, wär sowiso irgendwann mal dran gewesen.

Weis zufällig jemand wo ich das in Berlin besonders günstig machen kann?

Gruß DDD

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 30. März 2012, 21:50

Moin Moin !

Zitat

ganz einfach, weil diser Sch***:



a) einfach stimmt
Falsch !

Zitat

) nicht mit Pigus Beitrag in Konflikt steht
Eben doch ! Deswegen ist er ja auch falsch !

Zitat

c) es sowieso jeder wissen sollte, der einen FS hat
Zumindestens die mit Klasse B sollten es wissen !

Zitat

d) ich meine Meinung oder mein Wissen ohnehin jederzeit und fast überall frei äußern darf

Von mir aus ! Nur beschwere dich nicht ,wenn das ,was du für Wissen hälst ,Unwissen ist und dieses bemängelt wird !

MfG Volker